Planifier une randonnée Dupliquer le parcours
Randonnée Parcours recommandé

Malerweg (alle Etappen /offizielle Version)

· 4 reviews · Randonnée · Saxon Switzerland · Fermé
Ce contenu est proposé par
Tourismusverband Sächsische Schweiz Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Liebethaler Grund
    / Liebethaler Grund
    Photo: Philipp Zieger, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • / Malerweg 1. Etappe
    Photo: Sebastian Thiel, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • / Uttewalder Grund
    Photo: Philipp Zieger, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • / Basteibrücke
    Photo: Francesco Carovillano DZT, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • / Brandaussicht
    Photo: Philipp Zieger, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • / Basteigebiet Blick von Felsenburg Neurathen
    Photo: Philipp Zieger, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • / Basteigebiet Blick zur Elbe
    Photo: Jacqueline Voigt, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • / Teufelsbrücke bei Hohnstein
    Photo: Yvonne Brückner, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • / Waitzdorfer Aussicht
    Photo: Philipp Zieger, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • / Schrammsteine am Morgen
    Photo: Stephan Junghanß, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • / Goldstein-Aussicht
    Photo: Iven Eissner, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • / Winterberg
    Photo: Philipp Zieger, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • / Blick vom Wolfsberg Reinhardtsdorf-Schöna
    Photo: Jacqueline Voigt, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • / Papstdorfer Kirche
    Photo: Kenny Scholz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • / Pfaffenstein mit Barbarine
    Photo: Britta Prema Hirschburger, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • / Blick vom Pfaffenstein
    Photo: Sebsatian Rose, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • / Friedrichsburg und Kanone im Sonnenuntergang© Michael Wilke / Festung Königstein gGmbH
    Photo: TIS TVSSW
  • / Malerweg Kapelle
    Photo: Yvonne Brückner, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • / Rauenstein
    Photo: Britta Prema Hirschburger, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • / Pirna - Blick von der Elbbrücke Richtung Altstadt und Sonnenstein
    Photo: Jacqueline Voigt, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • / Logo Malerweg Elbsandsteingebirge
    Photo: Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • / Carola-Aussicht
    Photo: Jacqueline Voigt, Tourismusverband Sächsische Schweiz
m 600 500 400 300 200 100 100 80 60 40 20 km

Malerweg (alle Etappen /offizielle Version des Tourismusverbandes Sächsische Schweiz)

Faszination nicht nur für Romantiker

Auf dem Malerweg wandert man durch waldreiche, wildromantische Schluchten, vorbei an bizarren Felsformationen und atemberaubende Aussichten.

Detaillierte Etappenbeschreibungen: https://malerweg.link/gps 

Achtung Umleitungen beachten:  https://malerweg.link/status

Ce tracé est situé sur un secteur actuellement non accessible et est de fait fermé. + d'infos

Fermé
Moyen
Distance 115,6 km
44:15 h.
3 588 m
3 596 m
543 m
112 m

Eine unerschöpfliche Fülle bizarrer Felsgebilde, waldreiche, wildromantische Schluchten und majestätische Tafelberge mit atemberaubenden Aussichten: Das alles bietet Ihnen der „Malerweg“ im Nationalpark Sächsische Schweiz. Von Anfang an fühlten sich deshalb gerade auch Künstler von den pittoresken Felsgebilden angezogen. Treten Sie in die Fußstapfen berühmter Maler der Romantik wie Caspar David Friedrich, Carl Gustav Carus und Ludwig Richter. Erleben Sie auf diesem traditionsreichen Wanderweg die faszinierende Felslandschaft des Elbsandsteingebirges von ihren malerischsten Seiten. Und genießen Sie dabei die zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie die Canalettostadt Pirna oder das Haus des impressionistischen Malers Robert Sterl in Wehlen-Naundorf und dazu die vielen einladenden Gaststätten am Wegesrand.


Routenstart:
Die Wanderung kann beliebig begonnen werden. Empfehlenswert ist der Start im Liebethaler Grund

Wegemarkierung:
Komplette Beschilderung und ständige Prüfung,  Kennzeichnung durch eigenes Logo

Charakteristik:

Der Malerweg führt durch Schluchten und einsame Waldpartien, vorbei an Sandsteinformationen und imposanten Aussichten.

Verschiedene Streckenabschnitte haben grandiose Fernsichten links und rechts der Elbe mit Blick auf freistehende Tafelberge.

Schwierigkeitsgrad:
leicht bis schwer, Trittsicherheit erforderlich


Image de profil de Yvonne Brückner
Auteur
Yvonne Brückner
Mise à jour: 17.12.2021
Difficulté
Moyen
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
543 m
Point le plus bas
112 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

- Auf Grund von Borkenkäferschäden ist besondere Vorsicht geboten!

- keine besonderen Hilfsmittel erforderlich

- der Weg verläuft zum Teil auf schmalen Pfaden

- nicht alle Aussichten sind mit Geländer gesichert


Notdienste:

Feuerwehr 112; Polizei 110

Ärtzlicher Bereitschaftsdienst 116 117

 

Aktuelle Informationen zum Malerweg: https://malerweg.link/status 

 

Bitte beachten: im Nationalpark Sächsische Schweiz dürfen in der Kernzone nur gekennzeichnete Wege begangen werden! Bei Zuwiderhandlungen können Geldbußen ausgesprochen werden.

Wegemarkierungen

Conseils et recommandations supplémentaires

Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V.
Bahnhofstr. 21
01796 Pirna
Telefon: +49 (0) 3501 470147
Fax: +49 (0) 3501 470148
Internet: www.saechsische-schweiz.de/malerweg.de

Départ

Pirna-Liebethal (157 m)
Coordonnées:
DD
50.996682, 13.958981
DMS
50°59'48.1"N 13°57'32.3"E
UTM
33U 426947 5649971
w3w 
///déchasser.annuler.suiviste

Arrivée

Pirna Markt

Itinéraire

Die aktuelle Wegebeschreibung, Übernachtungsmöglichkeiten, Umleitungen usw.  findet man auf der Homepage des Malerwegs: www.saechsische-schweiz.de/malerweg 

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

En transports en commun

Accès par transports publics

Die Anreise zum Ausgangs- und Endpunkt Pirna ist mit der Bahn oder dem Bus möglich.

Zug: Bahnhof Pirna

Bus: Zentraler Omnibusbahnhof - ZOB Pirna
Informationen: http://www.vvo-online.de

Par la route

Die Sächsische Schweiz ist über die Autobahn A 17, die Bundesstraße B 172 und das Schienennetz der Deutschen Bahn (ECStrecke Hamburg – Dresden – Prag) direkt mit der sächsischen Landeshauptstadt Dresden verbunden. Von Dresden aus – auch der Flughafen ist hier eingebunden – verkehren in kurzen, regelmäßigen Abständen S-Bahnen und Busse in die Region. Elbnahe Ortschaften sind auch mit der Sächsischen Dampfschifffahrt erreichbar. Elbaufwärts dauert die Fahrt zwar etwas länger, bietet aber einen unvergleichlichen Landschaftsgenuss. In der Region ermöglicht das Netz von Buslinien und S-Bahn eine unkomplizierte Anreise zum Startpunkt der Wanderungen. Über die Elbe führen zwei Brücken (Bad Schandau, Pirna) sowie Personenfähren (Schmilka, Bad Schandau, Königstein, Kurort Rathen, Stadt Wehlen und Pirna).

Se garer

Für Gäste, die ihre Unterkunft etappenweise wechseln möchten, gibt es Langzeitparkplätze. Sie befinden sich in den Pirnaer Parkhäusern "Am Steinplatz" und auf dem Ernst-Thälmann-Platz 2.

 

Coordonnées

DD
50.996682, 13.958981
DMS
50°59'48.1"N 13°57'32.3"E
UTM
33U 426947 5649971
w3w 
///déchasser.annuler.suiviste
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de lecture de l'auteur

Sorgfältige Auswahl an Wanderführern: https://shop.saechsische-schweiz.de/malerweg/

Recommandations de cartes de l'auteur

Sorgfältige Auswahl an Kartenmaterial: https://shop.saechsische-schweiz.de/malerweg/

S'équiper

festes Schuhwerk empfehlenswert

Équipement de base pour la marche et la randonnée

  • Chaussures de randonnée robustes, confortables et imperméables
  • Couches de vêtements contre l'humidité
  • Chaussettes de randonnée
  • Sac à dos (avec protection pour la pluie)
  • Protection contre le soleil, la pluie et le vent (chapeau, crème solaire, vestes et pantalons imperméables, coupe-vents)
  • Lunettes de soleil
  • Bâtons de randonnée
  • Beaucoup d'eau potable et de collations
  • Trousse de premiers secours
  • Kit Blister
  • Sac de bivouac ou de survie
  • Couverture de survie
  • Lampe frontale
  • Couteau de poche
  • Sifflet
  • Téléphone portable
  • Argent liquide
  • Équipement de navigation : carte et boussole
  • Détails des personnes à contacter en cas d'urgence
  • Pièce d'identité
  • Ces listes d'équipement ne sont pas exhaustives et servent uniquement de suggestion pour cette activité.
  • Pour votre sécurité, nous vous invitons à lire attentivement les instructions d'utilisation et d'entretien de votre équipement.
  • Veuillez vous assurer que l'équipement dont vous disposez est conforme à la réglementation en vigueur.

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


commentaires

4,8
(4)
thomas deceuninck
11.06.2021 · Communauté
september 2021
Afficher plus
Inga Theedt
03.07.2017 · Communauté
Ich bin grade wieder zurück von meiner Malerweg Tour und immer noch ganz begeistert. Jede Etappe hatte etwas ganz besonderes. Meine beiden Hunde haben die Strecke ebenfalls grandios gemeistert. Lediglich bei zwei Etappen habe ich die Umwege/Alternatve in Anspruch nehmen müssen. Ein ausführlicher Bericht über diese Tour mit zwei Hunden folgt demnächst auf meinem Blog unter: www.travel-dogs.de
Afficher plus
Stefan Kuhn
23.11.2016 · Communauté
Einer der schönsten Wanderwege in Deutschland! Wir waren Ende Oktober 2016 auf dem Malerweg unterwegs. Berichte zu unseren Eindrücken findet Ihr - Etappe für Etappe - unter https://happyhiker.de/wandern/deutschland/malerweg/
Afficher plus
Quand avez-vous réalisé ce parcours ? 23.10.2016
Malerweg - Blick vom Ferdinandstein auf die Basteibrücke
Photo: Stefan Kuhn, Communauté
Afficher tous les commentaires

Photos de la communauté

Malerweg - Blick vom Ferdinandstein auf die Basteibrücke

État
Fermé
Commentaires
Difficulté
Moyen
Distance
115,6 km
Durée
44:15 h.
Dénivelé positif
3 588 m
Dénivelé négatif
3 596 m
Point le plus élevé
543 m
Point le plus bas
112 m
Accès par transports publics Itinéraire en boucle Itinéraire à étapes Point(s) de vue Point(s) de restauration Intérêt culturel / historique Intérêt géologique Intérêt - flore Intérêt - faune Conseils pratiques Itinéraire passant par des sommets

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
Cartes et activités
Distance  km
Durée : H
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser