Planifier une randonnée Dupliquer le parcours
Randonnée Parcours recommandé

Malerweg, Etappe 7: Von Kurort Gohrisch bis Weißig (offizielle Version TV Sächsische Schweiz)

· 3 évaluations · Randonnée · Saxon Switzerland
Ce contenu est proposé par
Tourismusverband Sächsische Schweiz Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Pfaffenstein
    / Pfaffenstein
    Photo: Achim Meurer, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • / Blick vom Pfaffenstein
    Photo: Sebsatian Rose, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • / Pfaffenstein mit Barbarine
    Photo: Britta Prema Hirschburger, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • / Festung Königstein
    Photo: Thomas Eichberg, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • / Zwischen Thürmsdorf und Weißig
    Photo: Yvonne Brückner, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • / Zwischen Thürmsdorf und Weißig
    Photo: Yvonne Brückner, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • / Zwischen Thürmsdorf und Weißig
    Photo: Yvonne Brückner, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • / Thiele-Aussicht
    Photo: Yvonne Brückner, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Yvonne Brückner, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • / Malerweg Kapelle
    Photo: Yvonne Brückner, Tourismusverband Sächsische Schweiz
m 400 300 200 100 16 14 12 10 8 6 4 2 km
mittelmäßig anstrengende Wanderung mit vielen Attraktionen, mehrere Einkehrmöglichkeiten
Difficile
Distance 16,6 km
6:15 h.
568 m
639 m

Vom Kurort Gohrisch leitet Sie der Muselweg, der Jagdsteig, der Königsweg und der Alte Schulweg nach Pfaffendorf. Sie erklimmen durch das enge Nadelöhr, einen steilen Aufstieg über Holz- und Eisentreppen, den Pfaffenstein. Über den Klammweg wandern Sie hinab Richtung Quirl. Am Sportplatz Pfaffendorf führt Sie der Malerweg nach Königstein. Sie gehen an der Stadtkirche vorbei und laufen über den Latzweg zum Fuß der Festung Königstein. Für einen Festungsbesuch sollte man 2 Stunden extra einplanen. Auf der alten Festungsstraße und dem Kanonenweg wandern Sie nach Thürmsdorf. Sie durchqueren den Ort, kommen an einem alten Schloss vorbei und wandern am Waldrand entlang bis nach Weißig.

Wanderung mit dem Hund:

Eine Barriere bildet der vergleichsweise steile, stufenreiche und bisweilen enge Pfaffenstein-Aufstieg durch das Nadelöhr, der auch das Erklimmen von Eisenleitern einschließt. Hier sollten Wanderer mit Hund besser den bequemen Aufstieg wählen, der zwar auch Stein- und Holzstufen, doch keine Leitern einschließt und nicht so steil ist.

 

GPS - Daten aktualisiert 2021

Note de l'auteur

Festung Königstein - Schon erobert?

Die über 400 Jahre alte Bergfestung ist heute ein einzigartiges Ensemble europäischer Festungsbaukunst. Mehr als 50 historische Bauwerke und ausgedehnte Grünanlagen laden ein zum Abenteuer »Festung«. Ausstellungen, Führungen und ein Audioguide (auch für Kinder) beschreiben den Alltag von einst. Diverse Veranstaltungen und zwei Ferienwohnungen ergänzen das Angebot. Das Erlebnisrestaurant »In den Kasematten« entführt Sie kulinarisch in die Vergangenheit der Festungsgeschichte.

Telefon: +49 (0) 35021 64607 

www.festung-koenigstein.de

Image de profil de Yvonne Brückner
Auteur
Yvonne Brückner
Mise à jour: 05.05.2021
Difficulté
Difficile
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
417 m
Point le plus bas
118 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

Bitte beachten: im Nationalpark Sächsische Schweiz dürfen in der Kernzone nur gekennzeichnete Wege begangen werden! Bei Zuwiderhandlungen können Geldbußen ausgesprochen werden.

Wegemarkierungen

Conseils et recommandations supplémentaires

Touristinformationen vor Ort:

Touristinformation Königstein: +49 (0) 35021 68261

Touristinformation Kurort Gohrisch: +49 (0) 35021 66166

Gastgeber mit dem Zertifikat "Wanderfreundlich am Malerweg" entlang der 7. Etappe

Départ

Kurort Gohrisch (318 m)
Coordonnées:
DD
50.905971, 14.101951
DMS
50°54'21.5"N 14°06'07.0"E
UTM
33U 436857 5639752
w3w 
///spectre.cochonnet.calibrant

Arrivée

Weißig

Itinéraire

ganzjährig möglich

Remarque


Toutes les notes sur les zones protégées

En transports en commun

Accès par transports publics

Anreise:

  • Buslinien 244 a (Kleingießhübel – Königstein) und 244 b (Kleinhennersdorf – Bad Schandau), Haltestelle: Gohrisch Parkplatz

Abreise:

Par la route

mit dem PKW ab Dresden über die A17 bis Pirna, die B172 und den Anschlussstraßen ab Königstein bzw. Bad Schandau

Se garer

Parkplatz - Ortsmitte

Coordonnées

DD
50.905971, 14.101951
DMS
50°54'21.5"N 14°06'07.0"E
UTM
33U 436857 5639752
w3w 
///spectre.cochonnet.calibrant
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de lecture de l'auteur

"Wanderromantik in der Nationalparkregion Sächsische Schweiz" (Herausgeber: Tourismusverband Sächsische Schweiz)

S'équiper

festes Schuhwerk erforderlich

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

3,7
(3)
Peschmike Eifelwanderer
30.09.2020 · Communauté
Die vorletzte Etappe des Malerweges, es war die siebte, führte uns vom Kurort Gohrisch bis nach Thürmsdorf und war mal wieder spektakulär. Wegen eines heftigen Gewitters am Morgen sind wir erste spät los gelaufen und haben relative schnell den Pfaffenstein erklommen, um dort das Wahrzeichen der Sächsischen Schweiz, die Barbarine, in Augenschein zu nehmen. Einfach toll. Leider haben wir es nicht mehr rechtzeitig geschafft, um die Festung Königstein zu besichtigen. Uns blieb nur der Blick von außen auf das monumentale Bauwerk.
Afficher plus
Quand avez-vous réalisé ce parcours ? 14.06.2020
Vidéo: Peschmike Eifelwanderer, Peschmike Eifelwanderer
Photo: Peschmike Eifelwanderer, Communauté
Photo: Peschmike Eifelwanderer, Communauté
Photo: Peschmike Eifelwanderer, Communauté
Photo: Peschmike Eifelwanderer, Communauté
Photo: Peschmike Eifelwanderer, Communauté
Photo: Peschmike Eifelwanderer, Communauté
Photo: Peschmike Eifelwanderer, Communauté
Photo: Peschmike Eifelwanderer, Communauté
Photo: Peschmike Eifelwanderer, Communauté
Photo: Peschmike Eifelwanderer, Communauté
Photo: Peschmike Eifelwanderer, Communauté
Photo: Peschmike Eifelwanderer, Communauté
Photo: Peschmike Eifelwanderer, Communauté
Photo: Peschmike Eifelwanderer, Communauté
FF 666
06.07.2018 · Communauté
Quand avez-vous réalisé ce parcours ? 28.06.2018

Photos de la communauté

+ 11

Évaluations
Difficulté
Difficile
Distance
16,6 km
Durée
6:15 h.
Dénivelé positif
568 m
Dénivelé négatif
639 m
Accès par transports publics Itinéraire à étapes Point(s) de vue Point(s) de restauration Intérêt culturel / historique Intérêt géologique

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
Cartes et activités
Durée : H
Distance  km
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser