Pilgerweg Top

VIA NOVA - Europäischer Pilgerweg Etappe 27 Mattsee bis Neumarkt am Wallersee

Pilgerweg · Salzburg-Umgebung
Logo SalzburgerLand - Pilgern
Verantwortlich für diesen Inhalt
SalzburgerLand - Pilgern Verifizierter Partner 
  • VIA NOVA_ Sbg_Koestendorf_
    / VIA NOVA_ Sbg_Koestendorf_
    Foto: Berta Altendorfer, SalzburgerLand - Pilgern
  • / VIA NOVA_ Sbg_Koestendorf_Johannsber
    Foto: Berta Altendorfer, SalzburgerLand - Pilgern
  • / VIA NOVA_ Sbg_Köstendorf_Dekanatskirche
    Foto: Berta Altendorfer, SalzburgerLand - Pilgern
  • / VIA NOVA_ Sbg_Koestendorf_Wetterkreuz_ Franzenbauer
    Foto: Berta Altendorfer, SalzburgerLand - Pilgern
  • / VIA NOVA_ Sbg_Koestendorf_Johannsberg
    Foto: Berta Altendorfer, SalzburgerLand - Pilgern
m 800 700 600 500 16 14 12 10 8 6 4 2 km Ferienhotel Herzog

Große und kleine Gewässer im Blick

 

 

 

leicht
16,1 km
4:15 h
220 hm
162 hm

Autorentipp

  • Schleedorf - Lebensgarten Pfarrkirche zum Hl Stepan
  • Köstendorf alte, nostalgische Greißler (österreichische Bezeichnung für kleine Lebensmittelhändler)
  • Die barocke Dekanatspfarrkirche von Köstendorf 
  • Kirchlein am Johannsberg -  auf dem Weg zwischen Köstendorf und Neumarkt. Neben dem Kirchlein befindet sich ein Pilgerrastplatz
  • Neumarkt am Wallersee: Vorplatz der Kirche mit dem Naturdenkmal „der Hundertjährigen Linde“, dem Wahrzeichen der Stadt Neumarkt am Wallersee
Profilbild von Berta Altendorfer
Autor
Berta Altendorfer
Aktualisierung: 14.03.2018
Schwierigkeit
leicht
Technik
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
662 m
Tiefster Punkt
504 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

  • Schleedorf - Lebensgarten Pfarrkirche zum Hl. Stephan
  • Im Ortszentrum von Köstendorf mit seinen 2 453 Einwohnern kann man alte, nostalgische Greißler (österreichische Bezeichnung für kleine Lebensmittelhändler) aufsuchen, die ihr Geschäft noch betreibenKöstendorf:
  • Die barocke Dekanatspfarrkirche von Köstendorf 
  • Kirchlein am Johannsberg -  auf dem Weg zwischen Köstendorf und Neumarkt führt der Pilgerweg am Kirchlein am Johannsberg vorbei. Die 1447 erstmals erwähnte Kirche ist im Kern ein gotischer, mit einem Satteldach eingedeckter Saalbau. Die Barokisierung erfolgte in der 1. Hälfe des 18. Jh. und die drei barocke Altäre wurden von den Neumarkter Meistern Matthias Wichlhamer und Josef Andrä Eisl 1705–12 errichtet. Neben dem Kirchlein befindet sich ein Pilgerrastplatz (der von PilgerwegbegleiterInnen und einer Firmgruppe gestaltet wurde), Dieser Platz einlädt ein - „innezuhalten. Es ist ein besonderer Kult-und Kraftplatz. (Besichtigung mindestens einen Tag vorher bei Herrn Brandstätter anmelden: Telefon +43 664 452 94 84).
  • Neumarkt am Wallersee: Vorplatz der Kirche mit dem Naturdenkmal „der Hundertjährigen Linde“, dem Wahrzeichen der Stadt Neumarkt am Wallersee

Start

5163 Mattsee, Stiftsplatz, ( Busverbindung Hbf. Salzburg) (508 m)
Koordinaten:
DG
47.971270, 13.103560
GMS
47°58'16.6"N 13°06'12.8"E
UTM
33T 358458 5314847
w3w 
///adlerfarn.einzel.ausgeschüttet

Ziel

5205 Neumarkt am Wallersee , Hauptstraße 30, ( Gemeindeamt und Tourist Info) oder Bahnhof Neumarkt

Wegbeschreibung

Stiftskirche in Mattsee - durch die Freizeitanlage Weyerbucht - links den Stampfweg hinauf - Ludwigshöhe – Münsterholz - links den Gehweg der Bundesstraße folgen und queren - Naturschutzgebiet Egelseen - geteerten Güterweg geht es bis Paltingmoos. Rechts auf der Schotterstraße bis an die Fischach gehen und weiter nach Schleedorf (Pilgerstempel im Gemeindeamt und in der Pfarrkirche).Der Pilgerweg führt rechter Hand beim Hofwirt vorbei und der Bundesstraße rechts Richtung Köstendorf folgen und kurz nach dem Autohändler links zur Ortschaft Wallsberg bergaufwärts abbiegen und weiter nach Pifuß, In der Ortschaft Berg links in den Wiesenweg einbiegen. Am Wetterkreuz (Pilgerstempel) und weiter nach Köstendorf hinunter. Köstendorf durch die Vogltennsiedlung - am Gütterweg nach Gramling. Empfehlenswert der Kurze Stichweg zum Pilgerbrunnen. Wieder am Weg geht er links in den Waldweg auf den Johannsberg - auf der Asphaltstraße nach Kleinköstendorf – links dem Güterweg folgend in den Bahnhofwald - den Forstweg hinunter – Bahnhofsunterführung - rechts der Bahnhofstraße folgen - Zebrastreife die Landstraße überqueren - Gehweg zur Wehranlage am Wallerbach – über die Treppe gelangt man zum Vorplatz der Kirche. Pilgerstempel gibt’s in der Stadtpfarrkirche Neumarkt.

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Salzburger Hauptbahnhof: Busverbindung Linie 120 Richtung Obertrum - Seeham - Mattsee (stündlich)

 

Anfahrt

A1 Westautobahn - Abfahrt Salzburg Nord in Richtung Trumer Seenland - Lengfelden - Elixhausen - Obertrum am See - Mattsee

A1 Westautobahn - Abfahrt Wallersee - Eugendorf - Seekirchen - Obertrum am See - Mattsee

Parken

Parkplatz NORD

Kostenlose Parkmöglichkeit beim Parkplatz NORD (auf Umfahrung Salzburg - Braunau)

Parkplatz Fischinger Straße

Kostenlose Parkmöglichkeit beim Parkplatz Fischinger Straße (nähe Einsatzzentrale)

Weyerbucht und Strandbad Parkplatz

Der Weyerbucht Parkplatz und der Strandbad Parkplatz sind gebührenpflichtig vom 01.05. bis 30.09. jeden Jahres täglich (Montag bis Sonntag) von 09.00 bis 19.00 Uhr und vom 01.10. bis 30.04. jeden Jahres nur an Sonn- und Feiertagen von 09.00 bis 19.00 Uhr.

Parkgebühren:

  • Weyerbucht Parkplatz: jede Stunde Euro 1,00
  • Strandbad Parkplatz: jede Stunde Euro 0,50, Tageskarte Euro 3,00
  • Wichtig: Unbedingt Parkschein sichtbar in die Windschutzscheibe einlegen

Koordinaten

DG
47.971270, 13.103560
GMS
47°58'16.6"N 13°06'12.8"E
UTM
33T 358458 5314847
w3w 
///adlerfarn.einzel.ausgeschüttet
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

 VIA NOVA – Europäischer Pilgerweg

Drei Länder – fünf Routen – ein Wegbegleiter

14,95 Euro zzgl. Versandkosten

Verlag Passauer Bistumsblatt, verdeckte Wire-O-Bindung,

200 S., viele Farbfotos, Format: 18,5 x 12,6 cm, mit Pilgerpass

ISBN 978-3-9813094-8-5

Zu bestellen beim Verein Europäischer

Pilgerweg, Seeweg 1, 5164  Seeham

Tel. 43 (0) 6217 / 20240-40,

info@pilgerweg-vianova.eu

 

www.pilgerweg-vianova.eu 

 

 

Kartenempfehlungen des Autors

VIA NOVA – Europäischer Pilgerweg

Drei Länder – fünf Routen – ein Wegbegleiter

14,95 Euro zzgl. Versandkosten

Verlag Passauer Bistumsblatt, verdeckte Wire-O-Bindung,

200 S., viele Farbfotos, Format: 18,5 x 12,6 cm, mit Pilgerpass

ISBN 978-3-9813094-8-5

Zu bestellen beim Verein Europäischer

Pilgerweg, Seeweg 1, 5164  Seeham

Tel. 43 (0) 6217 / 20240-40,

info@pilgerweg-vianova.eu

www.pilgerweg-vianova.eu 

 

Rad und Wanderkarte Salzburger Seenland

 www.salzburger-seenland.at

 

Ausrüstung

 Festes Schuhwerk, Allwetterkleidung, Trinkwasser

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
16,1 km
Dauer
4:15 h
Aufstieg
220 hm
Abstieg
162 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Von A nach B kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.