Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Fernwanderweg Etappe

Salzburger Almenweg - Etappe 13

· 1 Bewertung · Fernwanderweg · Gasteinertal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Salzburger Almenweg Verifizierter Partner 
  • Felsentherme
    / Felsentherme
    Foto: Ciclovia-Alpe-Adria-Radweg
  • Bad Gastein
    / Bad Gastein
    Foto: Salzburger Almenweg
  • /
    Foto: Wanderhotels
  • Badgastein im Herbst
    / Badgastein im Herbst
    Foto: Salzburger Almenweg
Logo
Karte / Salzburger Almenweg - Etappe 13
900 1050 1200 1350 1500 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5 Alpengasthaus Rudolfshöhe

Der schönste Blick ins Gasteinertal...
leicht
4,5 km
1:30 h
163 hm
185 hm
Die 1,5 h Etappe ist eine einfache Wanderung welche auch für Familien bestens geeignet ist.

Autorentipp

Besuchen Sie den Wasserfall im Ortszentrum. Abenteuerlustige können auch den Flying Waters, welcher unmittelbar darüber führt ausprobieren.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1220 m
Tiefster Punkt
1085 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Parkplatz Kötschachtal
Felsentherme Gastein

Sicherheitshinweise

Sicheres Wandern braucht Vorinformation und Vorbereitung. Beachten Sie bitte die Regeln für richtiges Verhalten in den Bergen. Denn Ihre Sicherheit liegt uns sehr am Herzen. Und vergessen Sie nicht: Während der Tour ausgiebig trinken!

Abfälle ins Tal mitnehmen. Tier- und Pflanzenwelt schonen.

Verhalten mit Tieren auf den Almen: Kühe, Kälber, Schafe, Pferde usw. nicht reizen, sondern sich „ganz normal“ verhalten und keine Angst zeigen. Wege auf Almweiden nicht verlassen und Tiere mit großem Abstand umgehen.

Hunde unbedingt an der Leine führen. Der Hund darf keinesfalls auf die Weidetiere losjagen, besonders Mutterkühe bangen um ihre Kälber. Sollte allerdings ein Weidetier den Hund attackieren, diesen zum eigenen Schutz einfach laufen lassen.

 

Notrufnummern Alpiner Notruf: 140 Internationaler Notruf: 112

Ausrüstung

z.B.
  • Gutes Schuhwerk
  • Regenschutz
  • Schweißsaugende Wäsche
  • Leichte Hose
  • Wandersocken
  • Wanderschuhe
  • Kopfbedeckung
  • Augenschutz
  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme
  • Rucksack (Trageriemen gepolstert, Rücken belüftet)
  • Verbandszeug
  • Müsliriegel, Getränke
  • Wanderstock
  • Wanderkarte

Weitere Infos und Links

Weitere Infos zu den 31 Etappen unter www.salzburger-almenweg.at

Start

Parkplatz Talstation Stubnerkogelbahn (1086 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.110710, 13.131895
UTM
33T 358271 5219160

Ziel

Parkplatz Grüner Baum

Wegbeschreibung

So wie Etappe 12 verläuft auch diese Route auf einer Gasteiner Laufstrecke, nämlich der „Franz Klammer-Laufstrecke“. Vom Parkplatz geht es durch die Bahnunterführung zur Bundesstraße, quert die Ache und zweigt anschließend links in die K. H. Waggerl-Straße ab. Unmittelbar danach setzt sich der Weg in der Palfnerstraße fort, hinauf zur Windischgrätzhöhe (höchster Punkt, 1.220 m). Über einen Wald- und Wiesenweg wird die Trasse der Graukogelbahn gequert bis das Alpengasthaus Rudolfshöhe erreicht wird.

Der Weg setzt sich auf der Zufahrtsstraße des Gasthauses fort und kreuzt die Kötschachtaler Straße. Weiter geht es ständig bergab auf einem Waldsteig zur Kaiser Wilhelm-Promenade die beim Parkplatz Kötschachtal endet.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Gute Zug- und Busverbindungen nach Bad Gastein. Infos unter www.oebb.at oder www.mobilito.at

Parken

Parkmöglichkeiten bei der Talstation Stubnerkogelbahn vorhanden.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Online gratis Wanderführer in Buchform bestellen.

Kartenempfehlungen des Autors

Kostenlose Infobroschüren zum Salzburger Almenweg sind in allen pongauer TVBs erhältlich.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Chris Betz
29.07.2017 · Community
Schöner Wanderweg. Auch für Kinder geeignet.
mehr zeigen
Saturday, 29. July 2017, 10:37
Foto: Chris Betz, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,5 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
163 hm
Abstieg
185 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.