Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Fernwanderweg Etappe

Salzburger Almenweg - Etappe 23

Fernwanderweg · Obertauern
Verantwortlich für diesen Inhalt
Salzburger Almenweg Verifizierter Partner 
  • Gnadenalm
    / Gnadenalm
    Foto: H. Raffalt
  • Johanneswasserfall
    / Johanneswasserfall
    Foto: H. Raffalt
  • Gnadenalm
    / Gnadenalm
    Foto: Tourismusverband Radstadt
  • Kühe auf der Gnadenalm
    / Kühe auf der Gnadenalm
    Foto: H. Raffalt
  • /
    Foto: H. Raffalt
  • Abstecher zum Johanneswasserfall
    / Abstecher zum Johanneswasserfall
    Foto: H. Raffalt
  • Wasserfall
    / Wasserfall
    Foto: H. Raffalt
  • / Haltestelle
    Foto: Thomas Walenta, Thomas Walenta
1400 1600 1800 2000 m km 2 4 6 8 10 Gnadenalm Gnadenalmstüberl (1272 m) Hintergnadenalm Südwiener Hütte

Wandern entlang des Hirschwandsteigs...
mittel
11 km
5:00 h
639 hm
286 hm
Mittelschwerer Aufstieg zur Süd-Wiener Hütte, anschließend relativ flach verlaufender Hirschwandsteig (führt zum Teil über Geröllhalden)

Autorentipp

Besuchen Sie den Johanneswasserfall.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1792 m
Tiefster Punkt
1278 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Südwiener Hütte
Gnadenalmstüberl (1272 m)
Hintergnadenalm

Sicherheitshinweise

Sicheres Wandern braucht Vorinformation und Vorbereitung. Beachten Sie bitte die Regeln für richtiges Verhalten in den Bergen. Denn Ihre Sicherheit liegt uns sehr am Herzen. Und vergessen Sie nicht: Während der Tour ausgiebig trinken!

Abfälle ins Tal mitnehmen. Tier- und Pflanzenwelt schonen.

Verhalten mit Tieren auf den Almen: Kühe, Kälber, Schafe, Pferde usw. nicht reizen, sondern sich „ganz normal“ verhalten und keine Angst zeigen. Wege auf Almweiden nicht verlassen und Tiere mit großem Abstand umgehen.

Hunde unbedingt an der Leine führen. Der Hund darf keinesfalls auf die Weidetiere losjagen, besonders Mutterkühe bangen um ihre Kälber. Sollte allerdings ein Weidetier den Hund attackieren, diesen zum eigenen Schutz einfach laufen lassen.

 

Notrufnummern Alpiner Notruf: 140 Internationaler Notruf: 112

Ausrüstung

 zB
  • Gutes Schuhwerk
  • Regenschutz
  • Schweißsaugende Wäsche
  • Leichte Hose
  • Wandersocken
  • Wanderschuhe
  • Kopfbedeckung
  • Augenschutz
  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme
  • Rucksack (Trageriemen gepolstert, Rücken belüftet)
  • Verbandszeug
  • Müsliriegel, Getränke
  • Wanderstock
  • Wanderkarte

Weitere Infos und Links

Weitere Infos zu allen 31 Etappen unter www.salzburger-almenweg.at

Start

Vordergnadenalm (1279 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.268185, 13.497585
UTM
33T 386351 5236061

Ziel

Obertauern (Tauernhaus Wisenegg)

Wegbeschreibung

Von der Vordergnadenalm gehen wir ungefähr 2 km auf einem Güterweg neben den, von der Taurach durchflossenen Feuchtwiesen, Richtung Süden zur Hintergnadenalm. Ab nun heißt es die 450 Höhenmeter zur Süd-Wiener Hütte zu überwinden. Dies erfolgt anfangs noch zum Teil auf einer Forststraße, später nur mehr auf dem Fußweg.  Von der Hödhütte ist es dann nur mehr ein kurzes Stück bis zur Süd-Wiener Hütte. Am Sattel angelangt wählt man bei der Oberen Pleißlingalm den Weg links, der relativ eben nach Osten führt. Nun geht es über den Hirschwandsteig, in einer Höhe zwischen 1.750 m und 1.650 m über bzw. unterhalb zahlreicher Schotterwiesen Richtung Obertauern (herrliches Panorama gegen Norden hin).

Auf Höhe der Felseralm führt der Weg in flacheres Gelände durch Lärchenwälder. Vor der Neuhofalm mündet der Fußweg in eine Forststraße, dem wir nach links bis zur Bachbrücke folgen. Nach Überquerung des Baches wandern wir am Fußweg, Bach aufwärts und gelangen nach Wisenegg-Tauernhaus auf die Hauptstraße.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Infos zu Bus- und Bahnverbindungen unter www.oebb.at oder www.mobilito.at

Parken

Parkmöglichkeiten vorhanden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

online kostenlosen Salzburger Almenweg Wanderführer in Buchform bestellen.

Kartenempfehlungen des Autors

Die Broschüren und Stempelkarten zum Salzburger Almenweg sind in allen pongauer TVBs kostenlos erhältlich.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
639 hm
Abstieg
286 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.