Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Fernwanderweg Etappe

Salzburger Almenweg - Etappe 26

Fernwanderweg · Obertauern
Verantwortlich für diesen Inhalt
Salzburger Almenweg Verifizierter Partner 
  • Stadtmauer mit Kirchturm
    / Stadtmauer mit Kirchturm
    Foto: Tourismusverband Radstadt
  • Kirche im Winter
    / Kirche im Winter
    Foto: Tourismusverband Radstadt
  • kultur:geologie:weg
    / kultur:geologie:weg
    Foto: Tourismusverband Radstadt
Logo Salzburger Almenweg
Karte / Salzburger Almenweg - Etappe 26
600 750 900 1050 1200 m km 1 2 3 4 5 6 7 8

Gemütliche Wanderung entlang des Ennsradweges.
leicht
8,6 km
2:00 h
182 hm
219 hm
Etappe 26 ist eine sehr einfache Etappe welche auch für Familien mit Kindern geeignet ist

Autorentipp

Besuchen Sie den Milleniumsweg in Radstadt und entdecken Sie hinter den Stadtmauern die Geschichte der historischen Stadt.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1018 m
816 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Sicheres Wandern braucht Vorinformation und Vorbereitung. Beachten Sie bitte die Regeln für richtiges Verhalten in den Bergen. Denn Ihre Sicherheit liegt uns sehr am Herzen. Und vergessen Sie nicht: Während der Tour ausgiebig trinken!

 Abfälle ins Tal mitnehmen. Tier- und Pflanzenwelt schonen.

Verhalten mit Tieren auf den Almen: Kühe, Kälber, Schafe, Pferde usw. nicht reizen, sondern sich „ganz normal“ verhalten und keine Angst zeigen. Wege auf Almweiden nicht verlassen und Tiere mit großem Abstand umgehen.

Hunde unbedingt an der Leine führen. Der Hund darf keinesfalls auf die Weidetiere losjagen, besonders Mutterkühe bangen um ihre Kälber. Sollte allerdings ein Weidetier den Hund attackieren, diesen zum eigenen Schutz einfach laufen lassen.

 

Notrufnummern Alpiner Notruf: 140 Internationaler Notruf: 112

Ausrüstung

 

 zB.    

  • Gutes Schuhwerk
  • Regenschutz
  • Schweißsaugende Wäsche
  • Leichte Hose
  • Wandersocken
  • Wanderschuhe
  • Kopfbedeckung
  • Augenschutz
  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme
  • Rucksack (Trageriemen gepolstert, Rücken belüftet)
  • Verbandszeug
  • Müsliriegel, Getränke
  • Wanderstock
  • Wanderkarte

Weitere Infos und Links

Weiter Infos zu den 31 Etappen unter www.salzburger-almenweg.at

Start

Forstau (903 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.378238, 13.551690
UTM
33T 390671 5248214

Ziel

Radstadt

Wegbeschreibung

Von der Bushaltestelle in Forstau (Parkplatz) überqueren wir die Landesstraße und wandern Richtung Norden zum Langeggteich. Ab hier führt der Weg durch den Wald mit geringer Steigung zur Heimlscharte, dem höchsten Punkt (1.018 m) auf diesem Abschnitt des Almenweges. Über ein ebenso schwaches Gefälle wird bald das Ennstal erreicht wo es auf dem Enns(rad)weg (Weg Nr. 1) Fluss aufwärts nach Radstadt geht. Die stark befahrene Bundesstraße ist nicht zu überqueren sondern wir marschieren unten durch, danach rechts weiter den Weg Nr. 1 (Ennsweg) über die Schienen und links entlang der Eisenbahn über den Bahnhof (auch Busbahnhof) und weiter über die südliche Stadtmauer bis zum Postamt. Einkehrmöglichkeiten gibt es nur am Ausgangs- und Endpunkt dieser Tour

Öffentliche Verkehrsmittel

Infos zur Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unter www.oebb.at oder www.mobilito.at

Anfahrt

Von Salzburg ausgehend, ist Forstau in Ca. 45 Minuten mit dem PKW erreichbar.

Parken

Parkmöglichkeiten vor Ort vorhanden.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Online gratis Wanderführer in Buchform bestellen unter www.salzburger-almenweg.at

Kartenempfehlungen des Autors

Infos und Wanderkarten zum Salzburger Almenweg sind auch in allen pongauer Tourismusverbänden vorhanden.

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,6 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
182 hm
Abstieg
219 hm
Etappentour familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.