E-Bike empfohlene Tour

Wildenbachschlucht

E-Bike · Salzburger Saalachtal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Salzburger Saalachtal Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Das Wildental in St. Martin
    / Das Wildental in St. Martin
    Foto: bikeboard.at
  • / Wildenbachschlucht
    Foto: Gerald Leitinger, Salzburger Saalachtal Tourismus
  • / Mühlgrabenkapelle
  • / Wildenbachschlucht
    Foto: Gerald Leitinger, Salzburger Saalachtal Tourismus
  • / Wildenbachschlucht - Fair Play Trail
    Foto: Gerald Leitinger, Salzburger Saalachtal Tourismus
  • / Wildenbachschlucht - Fair Play Trail
    Foto: © Salzburger Saalachtal Tourismus, Salzburger Saalachtal Tourismus
  • / Wildenbachschlucht
    Foto: Salzburger Saalachtal, Salzburger Saalachtal Tourismus
m 800 700 600 16 14 12 10 8 6 4 2 km Café Marianne Wildental Steinbergbad Lofer Logenplatz Moosbach Grubhofssteg - "Wildes Baden" Café Marianne Lofer
Entspannte E-Bike-Tour auf den St. Martiner Hirschbichl und durch die Wildenbachschlucht (Fair-Play Trail)
leicht
Strecke 16,4 km
1:30 h
200 hm
200 hm
820 hm
620 hm

Die E-Bike Tour führt von Lofer über das Gumpinger Moos und den Gasthof Hochmoos nach St. Martin bei Lofer. Beim Luftenstein geht es über die Wildentalbrücke zum kurzen, aber knackigen "Neuweg"-Anstieg auf den St. Martiner Hirschbichl. Über ein Flachstück erreicht Ihr den höchsten Punkt der Tour beim "Mühlgraben". Hier startet der „Fair-Play-Trail Wildenbachschlucht“ über den Ihr nach Obsthurn gelangt. Nach der Unterführung müsst Ihr rechts abbiegen und entlang der B311 über dem Tauernradweg Richtung St. Martin folgen und gelangt wiederum über die Wildentalbrücke und weiter entlang der Saalach zurück zum Ausgangspunkt nach Lofer. An einem heißen Tag bietet sich auf diesem Weg das Wilde Baden in Strohwolln oder beim Grubhofsteg an.

Autorentipp

Die Tour kann auch in entgegengesetzter Richtung gefahren werden. Dadurch wird der Anstieg zum Mühlgraben länger, aber flacher.

 

Profilbild von Salzburger Saalachtal
Autor
Salzburger Saalachtal
Aktualisierung: 17.09.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Mühlgraben, 820 m
Tiefster Punkt
Lofer, 620 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthof Bad Hochmoos ***
Lofer

Start

Lofer - Infobüro (628 m)
Koordinaten:
DD
47.586781, 12.696188
GMS
47°35'12.4"N 12°41'46.3"E
UTM
33T 326782 5272946
w3w 
///bejahen.vollkommenen.fässer

Ziel

Lofer - Infobüro

Wegbeschreibung

Lofer Tourismusbüro - Lofer - Hotel Lintner - Gasthof Hochmoos - St. Martin bei Lofer - Luftenstein - Wildenbachschlucht - St. Martiner Hirschbichl - Mühlgraben - Wildenbachschlucht - Obsthurn - Luftenstein - Wildenbachschlucht - Strohwolln - Scheffsnoth - Lofer.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Linienbus 260 (Salzburg - Bad Reichenhall - Lofer - Saalfelden - Zell am See --> Fahrplan) oder 4012 (Kitzbühel - St. Johann/T - Waidring - Lofer --> Fahrplan)
Haltestelle: Lofer - Neue Mitteschule/TVB)

Anfahrt

Über die B311 oder B178 bis nach Lofer. 

Parken

Beim Großparkplatz Lofer (P2) kostenlos möglich.

Koordinaten

DD
47.586781, 12.696188
GMS
47°35'12.4"N 12°41'46.3"E
UTM
33T 326782 5272946
w3w 
///bejahen.vollkommenen.fässer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Bikekarte Salzburger Saalachtal

Ausrüstung

Neben einer Trinkflasche empfehlen wir festes Schuhwerk, wärmende Kleidung und Regenschutz, Reparaturset, Erste-Hilfe Paket, Mobiltelefon, Licht, Handschuhe, Sonnenbrille sowie etwas zum Essen mitzunehmen. Und natürlich auf den Helm nicht vergessen.

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
16,4 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
200 hm
Abstieg
200 hm
Höchster Punkt
820 hm
Tiefster Punkt
620 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.