Skitour empfohlene Tour

Skitour vom Heutal auf das Sonntagshorn

Skitour · Salzburger Saalachtal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Salzburger Saalachtal Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kapelle mit Blick auf den wilden Kaiser
    / Kapelle mit Blick auf den wilden Kaiser
    Foto: Stefan Stadler, alpenvereinaktiv.com
  • / Gipfelkreuz Sonntagshorn
    Foto: Stefan Stadler, alpenvereinaktiv.com
  • / Parkplatz
    Foto: Stefan Stadler, alpenvereinaktiv.com
  • / Aufstieg zum Peitingköpfl
    Foto: Stefan Stadler, alpenvereinaktiv.com
  • / Aufstieg vom Tal
    Foto: Stefan Stadler, alpenvereinaktiv.com
  • / Jausenstation Hochalm im Salzburger Saalachtal
    Foto: Andrea Posch, Salzburger Saalachtal Tourismus
  • / Kapelle bei der Hochalm
    Foto: Stefan Stadler, alpenvereinaktiv.com
  • / Skitour Sonntagshorn Salzburger Saalachtal
    Foto: Salzburger Saalachtal, Salzburger Saalachtal Tourismus
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 4 3 2 1 km
Die beliebte Skitour führt vom Heutalbauer auf das Sonntagshorn im Salzburger Saalachtal.  
mittel
Strecke 4,6 km
2:30 h
1.000 hm
1.000 hm

Eine sehr beliebte und wunderschöne Skitour vom Heutal im Salzburger Saalachtal hinauf auf den höchsten Berg der Chiemgauer Alpen mit vielen verschiedenen Abfahrtsvarianten. 

Autorentipp

Traditionelle und regionale Schmankerl bietet die Hochalm!
Profilbild von Salzburger Saalachtal
Autor
Salzburger Saalachtal
Aktualisierung: 09.11.2018
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Sonntagshorn, 1.939 m
Tiefster Punkt
Parkplatz 1, 1.000 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Weitere Infos und Links

www.lofer.com

Start

Parkplatz Heutalbauer (1.002 m)
Koordinaten:
DD
47.662781, 12.664560
GMS
47°39'46.0"N 12°39'52.4"E
UTM
33T 324658 5281463
w3w 
///fortan.nennt.spürte

Ziel

Parkplatz Heutalbauer

Wegbeschreibung

Die schönste Route führt vom Heutalbauer hinein ins Angerertal bis zur Reichenhaller Hütte. Dort angekommen verlässt man die Straße geradeaus bis sich an einer alten Hütte der Weg stark verzweigt. Hier geht es jedoch geradeaus weiter über einen schmalen Waldweg bis zu einer Forststraße, welche wir geradeaus überschreiten. Weiter über ein freies Feld geht man links in Richtung Waldrand und folgt dem Sommerweg hinein in den Wald, welcher anschließend wieder in ein freies Gelände vor der Hochalm führt. Nach der Hochalm geht es nun im Zick-Zack hinauf auf das Sonntagshorn. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Kostenloser Skibus ins Heutal

Anfahrt

Über die B178 nach Unken und über die Heutal Landessstraße (L251) bis zum Parkplatz Heutal 

Parken

Großer Parkplatz im Heutal (kostenpflichtig)!

Koordinaten

DD
47.662781, 12.664560
GMS
47°39'46.0"N 12°39'52.4"E
UTM
33T 324658 5281463
w3w 
///fortan.nennt.spürte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte: Chiemgauer Alpen Ost, Sonntagshorn 1:25.000

Ausrüstung

Skitourenausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Stefan J.
21.01.2017 · Community
immer noch gute Verhältnisse auf das Sonntagshorn, allerdings werden inzwischen immer mehr Latschen unterhalb des Gipfels freigegeben. Powder ist Fehlanzeige da alles komplett zusammengefahren wurde. Bessere Verhältnisse dann Richtung Peitingköpfl. Nach der Abfahrt vom Sonntagshorn auf jeden Fall ein lohnender Abstecher!
mehr zeigen
Gemacht am 21.01.2017
Foto: Stefan J., Community
Foto: Stefan J., Community
Foto: Stefan J., Community
Foto: Stefan J., Community
Foto: Stefan J., Community
Foto: Stefan J., Community
Foto: Stefan J., Community

Fotos von anderen

+ 3

Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,6 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
1.000 hm
Abstieg
1.000 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Gipfel-Tour Forstwege freies Gelände Wald

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.