Wanderung empfohlene Tour

Lofer - Mayrbergklamm - Mayrberg - Lofer

Wanderung · Salzburger Saalachtal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Salzburger Saalachtal Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Logenplatz Obermayrberg
    / Logenplatz Obermayrberg
    Foto: Salzburger Saalachtal, Salzburger Saalachtal Tourismus
  • / Mayrberg - blick Richtung Steinberge
    Foto: Wolfgang Fegg, Salzburger Saalachtal Tourismus
  • / Mayrbergklamm
    Foto: Salzburger Saalachtal Tourismus
  • / Auer Kirchlein
    Foto: Schlechter Fotograf, Salzburger Saalachtal Tourismus
  • / Dorfbrunnen Scheffsnoth - Hintergrund Loferer Steinberge
    Foto: Schlechter Fotograf, Salzburger Saalachtal Tourismus
m 1100 1000 900 800 700 600 500 16 14 12 10 8 6 4 2 km Gasthaus Obermayrberg Hotel St. Hubertus**** Gasthaus Antonia Logenplatz Obermayrberg Mayrbergklamm Scheffsnoth Antoniuskapelle Teufelssteg
Schöne Wanderung von Lofer über den Bairaupark, Au und die Mayrbergklamm bis zum Mayrberg und weiter über die Auer Wiesn und Scheffsnoth zurück zum Start.
mittel
Strecke 16,1 km
4:30 h
450 hm
450 hm

Ca 4:30 Stunden-Wanderung von Lofer über den Bairaupark bis nach Au und dem Auer Kirchlein. Über die Mayrbergklamm führt die Wanderung bergauf zum Gasthof Obermayrberg (Mittwoch Ruhetage). Kurz nach dem Obermayrberg könnt ihr beim Logenplatz die tolle Aussicht auf die Almenwelt Lofer genießen. Ziemlich flach führ die Tour weiter zur Schoberweißachlause und dem höchsten Punkt der Wanderung, welcher knapp unter 1000 Meter liegt.
Von hier geht es über die "Auer Wiesn" und die Hubertuskapelle weiter nach Scheffsnoth. Vorbei am Scheffsnother Brunnen und den Hubertussteg gehts zurück nach Lofer.

Autorentipp

Der Logenplatz Obermayrberg lädt zu einem kurzen Rast ein.
Profilbild von Salzburger Saalachtal
Autor
Salzburger Saalachtal
Aktualisierung: 20.03.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Schoberweißbachklause, 963 m
Tiefster Punkt
Au, 591 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hotel St. Hubertus****
Gasthaus Antonia

Weitere Infos und Links

www.lofer.com

Start

Lofer - Tourismusbüro (627 m)
Koordinaten:
DD
47.585897, 12.696975
GMS
47°35'09.2"N 12°41'49.1"E
UTM
33T 326838 5272846
w3w 
///eislutscher.vorsicht.augenblick

Ziel

Lofer - Tourismusbüro

Wegbeschreibung

Lofer - Teufelssteg - Bairau - Bairaupark - Gasthof Antonia - Auer Kirchlein - Mayrbergklamm - Pointalm - Gasthof Mayrberg - Logenplatz Mayrberg - Schoßerweißbachklause - Auer Wiesn - Hubertuskapelle - Scheffsnoth - Hubertussteg  - Lofer

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Linienbus 260 (Zell am See - Lofer - Salzburg) oder 4012 (Kitzbühel - St. Johann in Tirol - Lofer)
Fahrplansuche

Anfahrt

Über die B311 oder B178 bis nach Lofer. Beim Kreisverkehr weiter Richtung Salzburg. Nach ca. 300 Meter erreicht Ihr den großen Parkplatz beim Tourismusbüro.

Parken

Großerparkplatz - nähe Tourismusbüro Lofer (Lofer 310, 5090 Lofer)

Koordinaten

DD
47.585897, 12.696975
GMS
47°35'09.2"N 12°41'49.1"E
UTM
33T 326838 5272846
w3w 
///eislutscher.vorsicht.augenblick
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wandern & Erleben - Wanderführer Salzburger Saalachtal

Kartenempfehlungen des Autors

Mayr Wanderkarte 71 - Salzburger Saalachtal

Ausrüstung

Wanderausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,1 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
450 hm
Abstieg
450 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.