Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Weitwanderweg Etappe

35.08 Walserweg Graubünden Etappe 8: Andeer - Innerferrera

Weitwanderweg · Graubünden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Graubünden Ferien Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Etappe 8: Gletschermühle
    / Etappe 8: Gletschermühle
    Foto: Nicole Kayser, Irene Schuler
  • Etappe 8: Bergwerksruine bei Innerferrera
    / Etappe 8: Bergwerksruine bei Innerferrera
    Foto: Nicole Kayser, Irene Schuler
  • Etappe 8: Innerferrera
    / Etappe 8: Innerferrera
    Foto: Nicole Kayser, Irene Schuler
  • Etappe 8: Ragn da Ferrera
    / Etappe 8: Ragn da Ferrera
    Foto: Nicole Kayser, Irene Schuler
  • Etappe 8: Tunnel bei Mut d'Avers
    / Etappe 8: Tunnel bei Mut d'Avers
    Foto: Nicole Kayser, Irene Schuler
Karte / 35.08 Walserweg Graubünden Etappe 8: Andeer - Innerferrera
1000 1200 1400 1600 1800 m km 2 4 6 8 10 12

Auf der alten Averserstrasse geht es nach Innerferrera. 

mittel
13,8 km
4:30 h
780 hm
290 hm

Prähistorische Schalensteine bei Arsiert, Fussweg unter den Wasserfall der Roflaschlucht, Andeer Granit: seine grüne Farbe ist unverkennbar. Natursteinbogenbrücken der alten Averserstrasse, Zeugen der Bergwerkstätigkeit und eine Gletschermühlen-Felssturz-Waldlandschaft.

Autorentipp

Wandern ohne Gepäck mit 5 Übernachtungen von Thusis bis ins Hochtal Avers und weiter nach Mulegns.

CHF 849.— im DZ mit HP, Gepäcktransport zwischen den Etappenorten, Proviant, Buch "Walserweg Graubünden", Reisedokumentation.

Infos unter www.walserweg.ch

outdooractive.com User
Autor
Nicole Kayser
Aktualisierung: 09.04.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Höchster Punkt
1527 m
Tiefster Punkt
984 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Bergschuhe und Tagesrucksack.

Weitere Infos und Links

Weitere Infos zum Walserweg Graubünden finden Sie hier www.walserweg.ch

Verein alte Aveserstrasse: www.aast.ch

 

Start

Andeer (984 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.602478, 9.426299
UTM
32T 532649 5161078

Ziel

Innerferrera

Wegbeschreibung

Die genaue Wegbeschreibung findet sich im Buch "Walserweg Graubünden", Rotpunktverlag. Der Weg ist durchgängig mit der Routen-Nummer 35 signalisiert. Beschreibung und Signalisierung ersetzen jedoch keine Wanderkarte. 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Irene Schuler, Walserweg Graubünden. In 23 Etappen vom Hinterrhein in den Rätikon. Rotpunktverlag Zürich, 3. komplett überarbeitete Neuauflage 2017, ISBN 978-3-85869-421-8. CHF 39.--. Das Buch kann direkt bei der Walservereinigung Graubünden oder über den Buchhandel bezogen werden. 

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,8 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
780 hm
Abstieg
290 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.