Sentiero turistico

712 Sentiero Alpino Calanca (3 Etappen)

· 1 recensione · Sentiero turistico · Svizzera
Logo Graubünden Ferien - normierte Touren
Responsabile del contenuto
Graubünden Ferien - normierte Touren Explorers Choice 
  • /
    Foto: Antonella Klee, Graubünden Ferien - normierte Touren
  • /
    Foto: Antonella Klee, Graubünden Ferien - normierte Touren
  • /
    Foto: Antonella Klee, Graubünden Ferien - normierte Touren
  • /
    Foto: Antonella Klee, Graubünden Ferien - normierte Touren
  • /
    Foto: Antonella Klee, Graubünden Ferien - normierte Touren
  • /
    Foto: Antonella Klee, Graubünden Ferien - normierte Touren
  • /
    Foto: Antonella Klee, Graubünden Ferien - normierte Touren
  • /
    Foto: Antonella Klee, Graubünden Ferien - normierte Touren
  • /
    Foto: Antonella Klee, Graubünden Ferien - normierte Touren
  • /
    Foto: Antonella Klee, Graubünden Ferien - normierte Touren
  • /
    Foto: Antonella Klee, Graubünden Ferien - normierte Touren
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 40 35 30 25 20 15 10 5 km
Der Sentiero Alpino ist ein Klassiker, eine Perle unter den Mehrtagestrekkings. Der Höhenweg schmiegt sich an die steilen Flanken vom Nord-Süd verlaufenden Hauptkamm der Bergkette, die die südbündnerischen Täler Calanca und Misox trennt.
media
44,6 km
21:30 h.
2.891m
4.001m
Startort: San Bernardino Pass. Der Weg ist in seinem Verlauf und dem alpinen, abwechselndem Gelände eine Besonderheit. Wunderschöne Bergseen, atemberaubende Aussichten und Tiefblicke und mit etwas Glück auch verschiedene Wildtiere. Meistens ist man oberhalb der Baumgrenze auf über 2000 m unterwegs in Flanken voller Alpenrosen und lichten Lärchenwäldern. Die 42 km lange Route führt zudem durch karge und imposante Gebirgskessel und erfreut Wanderer mit ihren kühnen Übergängen sowie den einzigartigen Hütten.

Der Sentiero verläuft hauptsächlich auf der Calancaseite der knapp 3000 m hohen Gebirgskette, nur der Start in San Bernardino und der Abstieg nach Santa Maria sind auf der Misoxer Seite. Wie eine Himmelsleiter hoch über dem Tal schlängelt sich der Weg von Lücke zu Lücke, von Hütte zu Hütte. Neben der bewarteten Cap. Buffalora besitzen die drei gut auf dem Sentiero verteilten Selbstversorger Rifugi einen ganz besonderen Charme.

Als Startort kann auch San Bernardino Dorf gewählt werden. Mit dem ÖV bessere Verbindungen als Passhöhe.


Etappen:

712.01 San Bernardino Hospiz–Rifugio Pian Grand

712.02 Rifugio Pian Grand–Capanna Buffalora

712.03 Capanna Buffalora–Santa Maria im Calancatal

Immagine del profilo di Antonella Klee
Autore
Antonella Klee
Ultimo aggiornamento: 26.06.2018
Difficoltà
media
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Punto più alto
2.515 m
Punto più basso
950 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Indicazioni sulla sicurezza

Achtung: Auf hoch gelegenen Abschnitten sind Schneefelder bis in die Sommermonate möglich.

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich

Ulteriori informazioni e link

Associazione Sentiero Alpini Calanca
Casella postale
6548 Rossa
Tel. +41 (0)91 828 14 67
huettenwart@sentiero-calanca.ch
www.sentiero-calanca.ch

Partenza

San Bernardino Hospiz (2.065 m)
Coordinate:
DD
46.496075, 9.170652
DMS
46°29'45.9"N 9°10'14.3"E
UTM
32T 513095 5149181
w3w 
///esile.pesanti.seguono

Arrivo

Santa Maria im Calancatal

Direzioni da seguire

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Planen Sie eine Mehrtagestour?  Kaufen Sie unseren graubündenPass und geniessen Sie freie Fahrt in ganz Graubünden. Hier erhältlich! 

Coordinate

DD
46.496075, 9.170652
DMS
46°29'45.9"N 9°10'14.3"E
UTM
32T 513095 5149181
w3w 
///esile.pesanti.seguono
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Guide consigliate in questa regione:

Mostra tutto

Percorsi consigliati nei dintorni

 Questi consigli sono stati generati automaticamente dal sistema.

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere qualcosa?


Recensioni

4,0
(1)
Ronny und Daniela Weinig 
26.12.2017 · Community
WINTER-Hike
Foto: Ronny und Daniela Weinig, Community

Foto di altri utenti

WINTER-Hike

Recensione
Difficoltà
media
Lunghezza
44,6 km
Durata
21:30h.
Dislivello
2.891m
Discesa
4.001m
Itinerario a tappe Panoramico Ristori lungo il percorso

Statistiche

  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
: ore
 km
 mt
 mt
 mt
 mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio