Lange-Afstands Wandelpad Aanbevolen route

Panoramaweg-Valle Calanca

Lange-Afstands Wandelpad · Zwitserland
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Ente Turistico Regionale del Moesano San Bernardino, Mesolcina, Calanca Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • /
    Foto: Christian Vigne, Ente Turistico Regionale del Moesano San Bernardino, Mesolcina, Calanca
  • /
    Foto: Christian Vigne, Ente Turistico Regionale del Moesano San Bernardino, Mesolcina, Calanca
m 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 800 700 5 4 3 2 1 km
Schöne, aussichtsreiche Familienwanderung auf der Terrasse hoch über dem Calancatal, einem der abgelegensten Täler Graubündens. Der Weg führt durch Wälder, intakte Dörfer und Maeinsässe, an Felsen und Schluchten vorbei bis in den Talgrund.
Matig
Afstand 5,7 km
2:20 u
586 m
202 m
Ausgangspunkt der Wanderung ist Braggio, ein autofreies Bergdorf, das nur zu Fuss über den alten Saumweg von Arvigo oder mit der Seilbahn erreichbar ist. Das Dorf verfügt über mehrere alte, gut erhaltene Häuser und einen kleinen Dorfladen. Die Wiesen rund ums Dorf und die Weiden der Maiensässe sind gepflegt.Der Weg führt steil in den Wald mit Lärchen und Fichten und quert mehrere Maiensässe. Bei Montdent mündet er in eine Fahrstrasse, welche die eindrückliche Auriglia Schlucht passiert. Beim Maiensäss von Cauco, das zu Bersach gehört, beginnt der Abstieg nach Selma mit der eindrücklichen Pfarrkirche, die den Heiligen Jakob und Petrus geweiht ist. Von Selma gelangt man mit dem Postauto oder zu Fuss entlang dem Bergbach Calancasca zurück nach Arvigo.Die Wanderung durchs Calancatal führt durch eine Landschaft, die stark von der traditionellen Landwirtschaft geprägt ist. Das Nationalparkprojekt Parc Adula will dazu beitragen, die Landschaft und Lebensweise im Calancatal zu erhalten.
Profielfoto van: Christian Vigne
Auteur
Christian Vigne
Laatste wijziging op: 30.01.2021
Niveau
Matig
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
1.495 m
Laagste punt
909 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Tips en hints

Die Seilbahn ist automatisch (Selbstbedienung 24 Stunden).

Start

Braggio (913 m)
Coördinaten:
SwissGrid
2'729'395E 1'131'316N
DD
46.320778, 9.118795
DMS
46°19'14.8"N 9°07'07.7"E
UTM
32T 509145 5129696
w3w 
///harig.waterkoker.scheer

Bestemming

Selma

Tochtbeschrijving

Von Braggio den Wegweisern Richtung Braggio Montdent folgen. In Montdent angekommen, dem Wanderweg nach Selma folgen.

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Coördinaten

SwissGrid
2'729'395E 1'131'316N
DD
46.320778, 9.118795
DMS
46°19'14.8"N 9°07'07.7"E
UTM
32T 509145 5129696
w3w 
///harig.waterkoker.scheer
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Boek aanbeveling voor deze regio:

Bekijk meer

Soortgelijke tochten in de omgeving

 Deze suggesties zijn automatisch gemaakt.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
Matig
Afstand
5,7 km
Duur
2:20 u
Stijgen
586 m
Afdalen
202 m

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
Kaarten en paden
Duur : uur
Afstand  km
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.