Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Mountainbike

Bike Arena Sauerland - Bildchen & Hoher Knochen Nr. 14

· 2 Bewertungen · Mountainbike · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sauerland-Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Burgruine Rappelstein in Nordenau
    / Burgruine Rappelstein in Nordenau
    Foto: Schmallenberger Sauerland Tourismus / Klaus-Peter Kappest
  • /
  • /
  • /
    Foto: Sauerland-Tourismus e.V.
  • /
    Foto: Sauerland-Tourismus e.V.
  • /
    Foto: Sauerland-Tourismus e.V.
  • /
    Foto: Sauerland-Tourismus e.V.
  • / Waldsofa mit Blick auf Altastenberg
    Foto: Sauerland-Tourismus e.V.
  • /
    Foto: Sauerland-Tourismus e.V.
  • /
    Foto: Sauerland-Tourismus e.V.
  • /
    Foto: Sauerland-Tourismus e.V.
  • /
    Foto: Sauerland-Tourismus e.V.
  • /
    Foto: Sauerland-Tourismus e.V.
  • / Nordenau
    Foto: Sauerland-Tourismus e.V.
  • / Westfeld-Downhill
    Foto: Sauerland-Tourismus e.V.
  • /
    Foto: Sauerland-Tourismus e.V.
300 450 600 750 900 m km 5 10 15 20 25 Burgruine Rappelstein Köhlerhütte Hubertusstein

Bike Arena Tour Nr. 14
Zu zwei markanten Punkten des Hochsauerlandes führt diese Tour: zum Bildstock am Großen Bildchen und zum Hohen Knochen, einem Höhenzug zwischen Westfeld und dem Kahlen Asten. Außerdem lädt der Luftkurort Nordenau, auch "Perle des Hochsauerlandes" genannt, zu einer Pause ein.

mittel
27,2 km
2:30 h
456 hm
456 hm

Vom Bremberg aus radeln wir auf dem Kurweg nach Altastenberg. Achtung: Hier teilen wir uns den Weg mit den wandernden Kurgästen! Ab Altastenberg wird es deutlich ruhiger, und wir fahren bis zum Großen Bildchen. Die letzten 100 m vor dem Großen Bildchen langsam fahren, da sehr steil! Trekkingradfahrer bitte absteigen. Durch den Nordenauer Wald geht es nun hinunter nach Nordenau und über einen Bergrücken noch weiter zu dem tiefsten Punkt unserer Tour nach Westfeld, wo sich eine Rast empfiehlt. Ab nun geht es bergauf, zunächst gemächlich entlang der Lenne, später etwas schwerer am Hohen Knochen. Am Sahnehang des Kahlen Asten erreichen wir wieder den Kurweg, der uns zurück nach Winterberg führt.

Autorentipp

Ein Abstecher auf den Kahlen Asten und den schönen Ausblick vom bekanntesten Berg des Sauerlandes, ist äußerst zu empfehlen.

outdooractive.com User
Autor

Sauerland-Radwelt e. V.

Aktualisierung: 30.08.2018

Schwierigkeit
S0 mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Altastenberg, 773 m
Tiefster Punkt
Westfeld im Lennetal , 482 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Köhlerhütte

Sicherheitshinweise

In der gesamten Region (Kreis Soest, Hochsauerlandkreis, Märkischer Kreis, Kreis Olpe und Kreis Siegen-Wittgenstein) ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte des Radnetzes Südwestfalen.

Weitere Infos und Links

www.bike-arena.de

Start

Winterberg (738 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.187077, 8.504341
UTM
32U 465359 5670745

Ziel

Winterberg

Wegbeschreibung

Winterberg - Altastenberg - Großes Bildchen - Nordenau - Westfeld - Hoher Knochen - Winterberg

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn

Im Interregioverkehr erreichen Sie Winterberg meist schnell und bequem. Von Hagen zum Beispiel gibt es Verbindungen im Stundentakt, von Kassel alle 2 Stunden. Von Dortmund nach Winterberg und umgekehrt fahren Sie in nur 104 Minuten. Immerhin sechs Mal pro Werktag bzw. zwölf Mal am Samstag oder Sonntag. Infos zum Haus-zu-Haus-Gepäckservice der Bahn erhalten Sie in allen DB-Verkaufsstellen.

Anfahrt

Parkplatz Bremberg

Von Norden: A7 Hamburg-Hannover - A2 Bielefeld - A33 Paderborn - Abfahrt Wünnenberg, Richtung Brilon > Olsberg > Winterberg

Von Süden: A5 Frankfurt-Giessen - Abfahrt Marburg, Richtung Allendorf > Winterberg

Von Westen: A44 Dortmund-Kassel - Abfahrt Kreuz Werl,  Richtung A46 Arnsberg > Meschede > Bestwig > Olsberg > Winterberg

Von Osten: A44 Kassel-Dortmund - Abfahrt Zierenberg, Richtung B251 Korbach > Medebach > Winterberg

Parken

Am Parkplatz Bremberg finden Sie ausreichend Parkmöglichkeiten, ansonsten fahren Sie etwas weiter Richtung Stadt, dort finden Sie verschiedene Parkplätze.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Bike Arena Sauerland: MTB-Karten-Set (Kartenblätter Hochsauerland, Nord und Süd) 1:35.000: 15,00€

Bikeline MountainBikeGuide Bike Arena 1:35.000: 19,90€

Bestellung über: info@bike-arena.de


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,5
(2)
Jan Kleuskens
11.09.2019 · Community
Met vijf personen 50+'sers deze route gereden. Voor beginnende mountainbikers zeker de moeite waard. Vertrek is op de parkeerplaats tegenover het Bikepark in Winterberg. Route staat redelijk goed aangegeven maar met gebruik van een navigatiesysteem hoef ze niet zo te zoeken naar de bordjes. Enkele van ons hadden een bordje gemist en maakten daardoor wat extra hoogtemeters en afstand;) Afstand en hoogtemeters zijn correct weergegeven. Mooie vergezichten Geen singletracks maar mooie brede paden. Wij waren dik tevreden met deze route op onze eerste fietsdag .
mehr zeigen
Gemacht am 06.09.2019
Foto: Jan Kleuskens, Community
Markus Wesselbaum
12.05.2018 · Community
Wunderschöne Tour für den Anfang nach 25 Jahren nichts tuen, mit leichten Anstiegen ( zwei schwerer) und super Ausdichten👍👍
mehr zeigen
???contribution.reviews.info???

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
S0 mittel
Strecke
27,2 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
456 hm
Abstieg
456 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.