Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Mountainbike

Entlang der Sorpe zum höchsten Punkt Sunderns

Mountainbike · Sauerland-Rothaargebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sauerland-Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Sorpetal unterhalb Wildewiese
    / Sorpetal unterhalb Wildewiese
    Foto: Ann Kathrin Meier, Sauerland-Tourismus e.V.
  • Sorpequelle
    / Sorpequelle
    Foto: Ann Kathrin Meier, Sauerland-Tourismus e.V.
  • Blick vom Sorpedamm
    / Blick vom Sorpedamm
    Foto: Ann Kathrin Meier, Sauerland-Tourismus e.V.
  • Amecke Schützenhalle
    / Amecke Schützenhalle
    Foto: Magnus Bende, Stadtmarketing Sundern eG
Karte / Entlang der Sorpe zum höchsten Punkt Sunderns
150 300 450 600 750 m km 5 10 15 20 25 30 35 40

Von der Mündung der Sorpe in die Röhr bis zur Quelle und zum höchsten Punkt von Sundern. Durch das Endorfer Bergland geht es zurück zum Ausgangspunkt.

schwer
44,9 km
4:45 h
409 hm
409 hm

Autorentipp

Die Schönheit von Wildewiese unbedingt genießen!

outdooractive.com User
Autor
Ann Kathrin Meier
Aktualisierung: 09.05.2019

Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
613 m
Tiefster Punkt
204 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Einige kurze Straßenabschnitte bitte achtsam befahren.

Start

Sportplatz Hachen (204 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.373218, 7.978624
UTM
32U 428907 5691824

Ziel

Hier endet die Tour

Wegbeschreibung

Gestartet wird diese Rundtour in Sundern- Hachen  (Am Sportpl. 3, 59846 Sundern) wo man kostenlos parken kann. Die Strecke führt durch schönste Natur entlang des Sorpesee, durch Amecke und seinen Golfplatz, durch das Titularstädtchen Allendorf und durch das Straßendorf Hagen, immer sanft ansteigend und immer in Blickweite des Sorpebaches bis zur Quelle in Wildewiese. Oberhalb der Quelle kann man den Schombergturm besteigen und hat einen der schönsten Ausblicke über das Sauerland. Danach geht die Fahrt über unbefestigte Wirtschaftswege wieder ins Tal nach Endorferhütte und von dort immer am Waldbach entlang, bis Endorf erreicht wird. Ab Endorf geht es wiederum, fast immer in Sichtweite der Röhr bis Sundern und  weiter durch das Röhrtal auf Wirtschaftswegen bis zum Ausgangspunkt der Strecke in Hachen. In fast jeder Ortschaft gibt es Einkehrmöglichkeiten um sich zu stärken, sowie  genug Plätze in der Natur, wo man rasten kann.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
44,9 km
Dauer
4:45 h
Aufstieg
409 hm
Abstieg
409 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.