Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Rennrad

Bike Arena Sauerland - Westliches Waldeck

Rennrad · Waldecker Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sauerland-Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Naturpark Diemelsee, Sauerland-Tourismus e.V.
Karte / Bike Arena Sauerland - Westliches Waldeck
150 300 450 600 750 m km 10 20 30 40 50

Diese Tour führt uns durch das Nordwestliche Waldeck. Es ist eine Halbtagestour und das besondere daran ist, sie führt zum größten Teil auf Nebenstraßen, wo kein großes Verkehrsaufkommen ist
mittel
58 km
2:55 h
1050 hm
1083 hm
Willingen - Usseln - Welleringhausen - Bömighausen - Rhena - Schweinsbühl - Benkhausen - Flechtdorf - Wirmighausen - Adorf - Rhenegge - Sudeck - Giebringhausen - Stormbruch - Bontkirchen - Willingen  
outdooractive.com User
Autor
Sauerland-Radwelt e.V.
Aktualisierung: 28.07.2015

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
638 m
Tiefster Punkt
346 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.bike-arena.de

Start

Bahnhof Willingen, Briloner Straße 49 (574 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.293791, 8.604649
UTM
32U 472433 5682570

Ziel

Bahnhof Willingen, Briloner Straße 49

Wegbeschreibung

Unsere Tour geht in Richtung Korbach und nach Usseln biegen wir vor einem Gasthof rechts ab in Richtung Welleringhausen.

Im Ort fahren wir links ab und erreichen nach dem Bömighauser See den Ort wo es nun rechts hinauf nach Rhena geht. In der Ortsmitte radeln wir links zum Ort Schweinsbühl. Wir bleiben auf der Straße bis wir nach Benkhausen kommen. Hier biegen wir am Ortseingang in einen geteerten Feldweg ein der uns nach Flechtdorf bringt. Wir halten uns links bevor es dann rechts in den Berg geht. Die Straße führt uns nach Wirmighausen.

In Adorf fahren wir in Richtung Diemelsee bis nach dem Ort Rhenegge den wir nur durch eine Umgehungsstraßen sehen. Hier nehmen wir die Abfahrt nach links um nach Sudeck zu kommen. Über Sudeck geht es nach Giebringhausen. Diese Ortschaft durchqueren wir und folgen der Straße bis nach Stormbruch. Am Ortsende fahren wir über dem Berg nach Bontkirchen.

Der Anstieg über die kleine Nebenstraße ermöglicht einen eindrucksvollen und nachhaltigen Blick auf den Diemelsee, der auf dieser Tour nur gestreift wird. Die große Hauptstraße führt uns nach Willingen. Aber, da wir ja Nebenstraßen radeln möchten, fahren wir nach Schwalefeld. Bei den ersten Häusern geht's links ab hinauf über den Orenberg, eine kleiner Waldweg den wir schon vom Mountainbike kennen. Aber keine Angst, auch dieser Weg besteht aus Asphalt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus oder Bahn bis Bahnhof Willingen

Anfahrt

B251, Ortsdurchfahrt Willingen  

Parken

Am Bahnhof
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Rennrad-Kartenpaket Bike Arena Sauerland: Über 70 Rennrad-Touren kompakt in einem Paket Infos und Bestellung unter http://www.bike-arena.de/Rennrad/Rennrad-Kartenpaket


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
58 km
Dauer
2:55 h
Aufstieg
1050 hm
Abstieg
1083 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.