Tour hierher planen Tour kopieren
Tourenradfahren

Lippetal-Römer-Lippe-Route mit Auenland-Schleife

· 1 Bewertung · Tourenradfahren · Sauerland
Logo Sauerland-Tourismus e.V.  - Destinations
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sauerland-Tourismus e.V. - Destinations Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Naturerlebnispunkt Disselmersch
    / Naturerlebnispunkt Disselmersch
  • / Sändkers Mühle Heintrop
  • / Wasserschloss Haus Assen
  • / Schloss Hovestadt
  • / St. Ida Basilika Herzfeld
    Foto: Sliwa
m 400 300 200 100 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Diese Rundtour verbindet die bekannte Römer-Lippe-Route (RLR) mit dem Radweg Auenland oder auch der sogenannten „Naturerlebnis-Auenland-Schleife“. Hier wurden attraktive Auenlebensräume mit Gewässern und Feuchtgebieten sowie Beobachtungsmöglichkeiten und Ruheorte geschaffen. Bringen Sie etwas Zeit und vielleicht auch ein Fernglas mit, genießen Sie die Landschaft, entdecken Sie Tiere und Pflanzen.
21,9 km
1:28 h
20 hm
20 hm

Der gesamte Radweg "Auenland" mit dem Logo der Schnepfe verbindet die Naturerlebnispunkte mit Infotafeln zu einer kurzweiligen Reise entlang von Lippe und der südlich gelegenen Ahse.

Tipp: Vom KP 3 Richtung Westen finden Sie das Naturschutzgebiet „Disselmersch“. Die weiten Grünlandflächen und Gewässer werden hier bei Hochwasser komplett überströmt und man kann die Dynamik einer Aue wunderbar erleben.

Autorentipp

Zwischen KP 10 und 7 pausieren am Rastplatz „Ostermersch“, vom KP 3 Richtung Westen der Römer-Lippe-Route folgen und den Bahnhof der Museumseisenbahn und das Naturschutzgebiet „Disselmersch“ mit Beobachtungshütte entdecken.

Öffentliche Toilette: Lippborg-Ilmerweg

Profilbild von Antje Knickelmann-Tacke
Autor
Antje Knickelmann-Tacke
Aktualisierung: 21.02.2020
Höchster Punkt
82 m
Tiefster Punkt
64 m

Start

Parkplatz Ilmerweg in Lippetal-Lippborg am Knotenpunkt 2 (65 m)
Koordinaten:
DG
51.665113, 8.037772
GMS
51°39'54.4"N 8°02'16.0"E
UTM
32U 433451 5724230
w3w 
///stahlbau.tiefer.kräuter

Ziel

Parkplatz Ilmerweg in Lippetal-Lippborg am Knotenpunkt 2

Wegbeschreibung

Bemerkungen zu den Abschnitten:

  • Knotenpunkt 2-6: Areal an der Kirche und der Quabbe in Lippborg
  • Knotenpunkt 6-9: Wasserschloss Haus Assen
  • Knotenpunkt 9-10: St. Ida Basilika in Herzfeld, Schloss Hovestadt mit Barockgarten
  • Knotenpunkt 10-7: St. Elisabeth Schleuse (alte Lippebrücke)/Kesseler Mühle in Niederbauer/Herzfeld-Kesseler; Rastplatz "Ostermersch" bei Hultrop
  • Knotenpunkt 7-3: Sändkers Mühle und Feinbrennerei in Hultrop
  • Knotenpunkt 3-2: ab Knotenpunkt 3 Richtung Westen: Bahnhof Museumseisenbahn + "Disselmersch" in Heinrop-Büninghausen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
51.665113, 8.037772
GMS
51°39'54.4"N 8°02'16.0"E
UTM
32U 433451 5724230
w3w 
///stahlbau.tiefer.kräuter
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
Susanne Degwer
12.06.2020 · Community
Wir sind die Route heute mit Navigation gefahren und fanden sie etwas reizlos. Wir haben auch nicht so einen schönen Aussichtspunkt entdeckt, wie er fotografiert wurde.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Strecke
21,9 km
Dauer
1:28 h
Aufstieg
20 hm
Abstieg
20 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.