Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Iserlohn: "Den Schälk im Nacken" - Wanderung im Vier-Orte-Eck

· 3 Bewertungen · Wanderung · Iserlohn
Verantwortlich für diesen Inhalt
Märkischer Kreis Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Judith Miklis, Stadtmarketing Iserlohn
m 280 260 240 220 200 180 160 140 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Oberhalb von Letmathe zieht sich der Schälk bis an die Grenzen zu Hohenlimburg, Berchum und Ergste. Eine Wanderung durch Bauernschaften und Forstgebiete.
mittel
Strecke 8,7 km
3:00 h
255 hm
255 hm
278 hm
176 hm

Start ist am Wanderheim des Sauerländischen Gebirgsvereins (SGV), Schwerter Straße 87: großer Parkplatz, aber auch eine Bushaltestelle für die umweltschonende An- und Abreise! Dem Wanderzeichen weiße 3 auf dunklem Grund folgen und nach 1 km am „Humpfertturm“ die Aussicht auf die Stadt an der Lenne genießen!

Linker Hand der B236 (Schwerter Straße) berührt die Route mehrere Naturschutzgebiete: Auf der Humpfert, Oberes Hasselbachtal, Henkhauser und Hasselbachtal, Wannebachtal. Streckenweise geht es hier ziemlich steil bergauf, doch die Ruhe im Naturschutzgebiet entschädigt!

Auf der Höhe von Tiefendorf überquert der Wanderweg die Bundesstraße. Kurz darauf markiert der Grenzstein „Viermarkenbaum“ das Zusammentreffen der Ortschaften Letmathe, Hohenlimburg, Ergste und Berchum. Weiter geht es mitten durch den Wald und über die Schälker Heide, am Lollenbach entlang in die Ortschaft Stübbeken und zurück zum SGV Wanderheim.

9 km, über 250 m Höhenunterschied, ca. 3 Stunden, anstrengend, aber lohnend!

Autorentipp

Gutbürgerlich & gediegen: Hotel & Restaurant Hiddemann „Im Spiek“ (www.hotel-hiddemann.com) sowie der Gasthof „Zum Schälk“ (www.zum-schaelk.de).
Profilbild von Judith Miklis
Autor
Judith Miklis
Aktualisierung: 11.11.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
278 m
Tiefster Punkt
176 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 3,55%Schotterweg 6,43%Naturweg 54,42%Pfad 27,65%Straße 7,91%
Asphalt
0,3 km
Schotterweg
0,6 km
Naturweg
4,7 km
Pfad
2,4 km
Straße
0,7 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Nicht für Touren mit dem Kinderwagen geeignet!

Start

Wanderheim des SGV, Schwerter Straße 87, Iserlohn-Letmathe (217 m)
Koordinaten:
DD
51.376293, 7.603881
GMS
51°22'34.7"N 7°36'14.0"E
UTM
32U 402831 5692596
w3w 
///lesen.ausfahrt.prägte
Auf Karte anzeigen

Ziel

Wanderheim des SGV, Schwerter Straße 87, Iserlohn-Letmathe

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Es ist ein ÖPNV-Anschluss an der B 236 vorhanden. Bushaltestelle: Weg nach Stübbeken, Linie 5 (Fahrten nur an Werktagen ausser samstags)

Anfahrt

A46, Ausfahrt Iserlohn-Letmathe, über B236 Richtung Schwerte, Schwerter Str. 87 liegt auf der linken Seite.

Parken

Vor dem SGV Wanderheim in Letmathe steht ein großer Parkplatz zur Verfügung.

Koordinaten

DD
51.376293, 7.603881
GMS
51°22'34.7"N 7°36'14.0"E
UTM
32U 402831 5692596
w3w 
///lesen.ausfahrt.prägte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk und Wanderstöcke (insbesondere im Herbst und Winter) von Vorteil!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,7
(3)
Rainer Orzech
05.03.2022 · Community
Gemacht am 05.03.2022
Carsten Monka
17.10.2021 · Community
Leider waren einige Wege aufgrund von Forstarbeiten sehr aufgeweicht. Die hohen Bäume um den Humpfertturm verhindern einen aussichtsreichen Rundumblick. Ansonsten ist es eigentlich eine schöne Runde.
mehr zeigen
Gemacht am 17.10.2021
Olaf Kreis
04.09.2021 · Community
Mein Hund und ich fanden diese Route sehr schön! Es waren sehr schöne Wege dabei und man wurde zeitweise mit einer schönen Aussicht belohnt! Einfach der weißen "3" folgen und ihr könnt euch quasi nicht mehr verlaufen! Super ausgeschildert!! Im Sommer rate ich jedoch aufgrund der vielen schmalen Wege von der Tour ab (Brennesseln, Dornen, etc. können ganz schön lästig werden). Wir hatten pech uns es gab vor kurzen Waldarbeiten, weshalb die wenigen Waldstraßen dieser Route ziemlich matschig und durchlöchert waren.
mehr zeigen
Gemacht am 02.09.2021
Foto: Olaf Kreis, Community
Foto: Olaf Kreis, Community
Foto: Olaf Kreis, Community
Foto: Olaf Kreis, Community
Foto: Olaf Kreis, Community

Fotos von anderen

+ 6

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,7 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
255 hm
Abstieg
255 hm
Höchster Punkt
278 hm
Tiefster Punkt
176 hm
Rundtour aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.