Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Tourenradfahren

Repetal-Bigge-Runde

Tourenradfahren · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sauerland-Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Gemeinde Finnentrop, Gemeinde Finnentrop
  • /
    Foto: Gemeinde Finnentrop, Gemeinde Finnentrop
  • /
    Foto: Gemeinde Finnentrop, Gemeinde Finnentrop
  • /
    Foto: Gemeinde Finnentrop, Gemeinde Finnentrop
  • Lennepark
    / Lennepark
    Foto: Gemeinde Finnentrop
  • Blick auf Schloss Bamenohl
    / Blick auf Schloss Bamenohl
    Foto: Gemeinde Finnentrop
0 200 400 600 800 m km 5 10 15 20 25 30 35 40 45 Schloss Bamenohl Blob Base Biggesee

Vom Lennetal gelangen Sie ins romantische Repetal und über die Höhen des Sauerlandes zum Biggesee und entlang des Ahauser Stausee wieder zum Ausgangsort.

 

46,3 km
3:05 h
323 hm
323 hm

Vom Lennepark Finnentrop folgen Sie der Lenneroute vorbei am Schloss Haus Bamenohl und biegen nach 4,5 km ins Repetal ab und radeln leicht bergauf durch die kleinen Orte des Tales mit schönen Einkehrmöglichkeiten. Vorbei am Golfplatz Repetal gelangen Sie ins Veischedetal und weiter leicht bergauf zum höchsten Punkt der Tour auf 500 m Höhe mit toller Aussicht.

 

Flott bergab gelangen Sie zum Biggesee, der 5-größten Talsperre Deutschlands. Dem Uferradweg folgend verpassen Sie nicht den Abstecher zur Aussichtsplattform Biggeblick. In der Hansestadt Attendorn sollten Sie den Besuch Deutschlands größter Höhle, der Attahöhle und der Burg Schnellenberg nicht versäumen. Durchs Biggetal, vorbei am Ahauser Stausee und Schloss Ahausen gelangen Sie wieder zum Ausgangspunkt.

Autorentipp

Entdecken Sie das faszinierende Kalkstein- Paradies im südlichen Sauerland, die Atta-Höhle in Attendorn, dem größten zusammenhängenden Höhlensystem Deutschlands.

outdooractive.com User
Autor

Sauerland-Radwelt e.V.

Aktualisierung: 11.09.2017

Höchster Punkt
507 m
Tiefster Punkt
232 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

In der gesamten Region (Kreis Soest, Hochsauerlandkreis, Märkischer Kreis, Kreis Olpe und Kreis Siegen-Wittgenstein) ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte des Radnetzes Südwestfalen.

Start

Finnentrop (232 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.173101, 7.964470
UTM
32U 427608 5669584

Ziel

Finnentrop

Wegbeschreibung

Knotenpunktreihenfolge: 48 – 47 – 46 – 43 – 42 – 18 – 27 – 19 – 45 – 48

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Regionalbahnen RB91 und RB16 zwischen Hagen/Essen und Siegen fahren im halbstündigen Takt Finnentrop an.

Anfahrt

Finnentrop, Bamenohler Straße 247, 57413 Finnentrop

Parken

Am Bahnhof und Umgebung finden sich ausreichend Parkplätze.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

BVA ADFC-Regionalkarte Sauerland (mit Knotenpunktsystem) 1:75.000:  8,95 €

Bestellung über: info@sauerland-radwelt.de

(zzgl. 2,50 € Verpackung und Versand)


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
46,3 km
Dauer
3:05 h
Aufstieg
323 hm
Abstieg
323 hm
Rundtour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.