Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Themenweg

Upländer Milchpfad

Themenweg · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist-Information Willingen Verifizierter Partner 
  • Kuh vor der Upländer Bauernmolkerei
    / Kuh vor der Upländer Bauernmolkerei
    Foto: Upländer Bauernmolkerei, Korbacher Str. 6, 34508 Willingen-Usseln
  • Wandergruppe mit Kindern auf dem Upländer Milchpfad
    / Wandergruppe mit Kindern auf dem Upländer Milchpfad
    Foto: Upländer Bauernmolkerei, Korbacher Str. 6, 34508 Willingen-Usseln
  • Graf-Stolberg-Hütte in Willingen-Usseln, Luftaufnahme
    / Graf-Stolberg-Hütte in Willingen-Usseln, Luftaufnahme
    Foto: Graf-Stolberg-Hütte in Willingen-Usseln
Karte / Upländer Milchpfad
300 450 600 750 900 m km 0.5 1 1.5 2 2.5

Die Wanderung führt zur Diemelquelle und zurück. Die Strecke hat eine Gesamtlänge von ca. 5 km (hin und zurück), für die mindestens 1,5 Stunden benötigt werden. Verpflegung, festes Schuhwerk und entsprechende Regenkleidung (für alle Fälle) sollten bei dieser Tour nicht fehlen. An der Diemelquelle, auf halber Strecke, gibt es viele Spielmöglichkeiten am Wasser.
In unmittelbarer Nähe der Diemelquelle befindet sich eine Wanderhütte, die Graf-Stolberg-Hütte mit der Möglichkeit zur Einkehr.

leicht
2,7 km
0:46 h
93 hm
9 hm

Die Kuh Renate begleitet euch bei dieser Tour durchs Diemeltal. Sie wird euch den Weg zeigen, so dass ihr sicher ans Ziel gelangt. Auf der Wanderung gibt es viel zu entdecken. Mit Hilfe der Begleitbroschüre (im Milchmuhseum erhältlich) wird euch Renate auf die verschiedensten Dinge aufmerksam machen und euch den Alltag einer Kuh auf der Sommerweide näher bringen. Renate kennt sich da aus.
Angefangen von ihren Lieblingspflanzen, die ihr sammeln und zu Hause trocknen und pressen könnt, bis hin zu ihrem kompletten Speiseplan vermittelt sie euch zahlreiche Ideen und Wissenswertes rund um das Kuhleben auf der Weide.

Autorentipp

Und wer hat noch Lust auf die Hochheide?
Die Älteren unter euch haben vielleicht noch mehr Lust auf Wandern. Wer noch Kondition hat, der kann direkt auf den bezeichneten Wanderweg U3 einsteigen, der streckenweise zusammen mit dem Uplandsteig verläuft. Hier gibt es die Hochheide des Kahlen Pön zu bestaunen. Die Tour ist als Rundweg angelegt, dauert ab der Diemelquelle ca. zwei Stunden und fürhrt durch die wunderschöne Hochheide zurück nach Usseln. Zur besseren Orientierung findet ihr auf der Rückseite der Broschüre eine Übersichtskarte mit Wegeführung. Und nach der Tour gibt es die Möglichkeit zu einer Stärkung im Milchcafé des Upländer Milchmuhseums.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
674 m
Tiefster Punkt
581 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Proviant und am Startpunkt im Milchmuhseum das Begleitheft von der Kuh Renate besorgen!

Weitere Infos und Links

http://www.muhseum.de/

Start

Upländer Milchmuhseum, Usseln, Korbacher Str. 6, 34508 Willingen (Upland) (583 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.282156, 8.665032
UTM
32U 476638 5681255

Ziel

Upländer Milchmuhseum, Usseln, Korbacher Str. 6, 34508 Willingen (Upland)

Wegbeschreibung

Unsere Wanderung beginnt hinter dem Milchmuhseum. Wenn ihr zum Ausgang des Milchmuhseums gegangen seid, müsst ihr rechts um das Haus gehen. Ihr folgt der Straße nach rechts (bergauf). Die Molkerei steht schräg gegenüber auf der linken Straßenseite. Weiter geht’s dann immer der Straße folgend hinauf.
Wenn ihr die Eisenbahnbrücke seht, müsst ihr darunter durch gehen, aber Vorsicht! Da kommen manchmal Autos. Direkt hinter der Eisenbahnbrücke nehmt ihr den ersten Weg nach rechts.
Kurz darauf kommt ihr an einem Friedhof vorbei, der liegt auf der rechten Seite des Weges. Bleibt einfach immer auf dem Weg, ohne irgendwo abzubiegen.
Nach einiger Zeit geht’s links um die Kurve und ihr müsst immer noch auf demselben Weg bleiben. Auf der linken Seite des Weges seht ihr irgendwann die Lifthütte, daran geht ihr vorbei.
Kurz danach müsst ihr nach rechts vom Teerweg auf den Schotterweg abbiegen. Dieser geht  anschließend bergauf und danach müsst ihr direkt scharf links herum gehen. Der Weg führt euch nun durch den Wald, an zwei Fischteichen vorbei, bis ihr das Hinweisschild zur Diemelquelle seht. Dort müsst ihr links das kleine Pfädchen durch den Wald nehmen und ihr gelangt zur Quelle.

Übrigens: zurück nach Usseln geht’s auf dem gleichen Weg!

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise mit dem Bus (Linie 507 Brilon Wald - Korbach oder Linie R46 Willingen - Medebach) bis Usseln-Mitte (unmittelbare Nähe zum Startpunkt am Milchmuhseum) oder
Anreise mit der Bahn (Linie R42 auf der Strecke Brilon - Korbach) bis Bahnhof Usseln, 350 m Fußweg bis zum Startpunkt am Milchmuhseum.

Anfahrt

B 251 nach Willingen (Upland)-Usseln, Korbacher Straße 6

Parken

Parkplätze am Milchmuhseum, Korbacher Str. 6, 34508 Willingen (Upland)-Usseln

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Willingen, Ortsplan


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,7 km
Dauer
0:46 h
Aufstieg
93 hm
Abstieg
9 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.