Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Antfeld Af1 Feld- und Waldweg mit Bergweltausblicken

Wanderung · Brilon-Olsberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus Brilon Olsberg GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ortsmitte Antfeld
    / Ortsmitte Antfeld
    Foto: Mechthild Funke, Tourismus Brilon Olsberg GmbH
  • / Schloss Antfeld
    Foto: Mechthild Funke, Tourismus Brilon Olsberg GmbH
  • / Ortsmitte Olsberg Antfeld
    Foto: Mechthild Funke, Tourismus Brilon Olsberg GmbH
m 550 500 450 400 350 300 10 8 6 4 2 km
Im kleinen Dörfchen Antfeld startet diese Tour - Wandertafel in der Ortsmitte - über Feld- und Waldwege mit Blicken in die Bergwelt und das junge Ruhrtal.
mittel
11,4 km
4:00 h
245 hm
246 hm
Dorfplatz Antfeld - Wandertafel - Oberdorf (Straße) - B7 queren - Hohlweg - Fahrstraße nach Esshoff - Gasthof zur Altenbürener Mühle - um den Glenneknochen - Industriepark Altenbüren - Aussichtsstrecke Heerenstraße - Dorfstraße - Wandertafel

Autorentipp

Wandertafel genau den Wegeverlauf beachten! Wanderkarte empfehlenswert.
Profilbild von Mechthild Funke
Autor
Mechthild Funke
Aktualisierung: 15.03.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
544 m
Tiefster Punkt
356 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Wanderparkplatz Altenbürener Mühle

Sicherheitshinweise

Querung der B7 bitte auf den starken Autoverkehr achten.

Weitere Infos und Links

www.Tourismus-Brilon-Olsberg.de

www.Sauerland-Wanderdörfer.de

Start

Wandertafel Ortsmitte Olsberg Antfeld (356 m)
Koordinaten:
DG
51.373501, 8.467342
GMS
51°22'24.6"N 8°28'02.4"E
UTM
32U 462924 5691495
w3w 
///umwandeln.hinspiel.entfalten

Ziel

Wandertafel Ortsmitte Olsberg Antfeld

Wegbeschreibung

Bei dem Rundweg Af 1 Antfeld handelt es sich um einen sogenannten "Lasowanderweg".

Er startet an der Wandertafel in der Ortsmitte Antfeld. Bergan geht es zur B7, die gequert werden muss.

Weiter über einen Hohlweg und die Fahrstraße nach Esshoff. Hier geht es nun weiter zur Altenbürener Mühle, wo Sie einkehren können.

Um den Glenneknochen geht es dann weiter in Richtung Altenbüren. Von dort aus, mit viel Aussichten nun nach Antfeld zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

RLG Schlaue Nummer

Fahrplanauskünfte rund um die Uhr!

Mit persönlicher Beratung unter der Schlauen Nummer für Bus & Bahn: 01806 504030 (für 0,20 € pro Anruf im Festnetz, mobil maximal 0,60 € pro Anruf)

Parken

Direkt an der Wandertafel stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung

Koordinaten

DG
51.373501, 8.467342
GMS
51°22'24.6"N 8°28'02.4"E
UTM
32U 462924 5691495
w3w 
///umwandeln.hinspiel.entfalten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderkarte Brilon Olsberg

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Brilon Olsberg

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und kleine Wasserflasche mitnehmen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,4 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
245 hm
Abstieg
246 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.