Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Wanderung

Brilon-Alme (Al3)

(1) Wanderung • Sauerland
  • Almequellen
    / Almequellen
    Foto: Dominik Andreas, Sauerland-Tourismus e.V.
  • /
    Foto: Sauerland-Tourismus e.V.
  • Hausansicht
    / Hausansicht
    Foto: Sauerland-Tourismus e.V. - Accomodations
  • /
  • /
  • /
    Foto: Sauerland-Tourismus e.V.
  • Hausansicht
    / Hausansicht
    Foto: Sauerland-Tourismus e.V. - Accomodations
Karte / Brilon-Alme (Al3)
0 150 300 450 600 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 Almequellen mit Mühlental
Wetter

Rundweg im Ortsteil Alme

mittel
8,5km
2:36
179 m
179 m
alle Details

Abwechslungsreicher Wanderweg. Sie lernen das einzigartige Quellgebiet der Alme kennen.

An den Moosspringquellen vorbei gelangen Sie auf einem wunderschönen Weg durch einen Kalkbuchenwald zu den Almequellen, die man mit ihren 104 Einzelquellen nicht nur zu den größten, sondern auch zu den schönsten Quellgebieten Deutschlands zählen kann.

Autorentipp

Rast am Almer Entenstall

outdooractive.com User
Autor
Dominik Andreas
Aktualisierung: 11.01.2017

Schwierigkeit mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
403 m
308 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
mit Bahn und Bus erreichbar
botanische Highlights

Einkehrmöglichkeit


Sicherheitshinweise

Rettungspunkte an den Wanderwegpfosten


Ausrüstung

Festes Schuhwerk


Weitere Infos und Links

Start

Entenstall Alme (308 m)
Koordinaten:
Geogr. 51.457288 N 8.624707 E
UTM 32U 473925 5700745

Ziel

Entenstall Alme

Wegbeschreibung

Entenstall - Moosspringquellen - Almequellen - Mühlental - Ober-Alme - Entenstall

Öffentliche Verkehrsmittel:

Diese Tour ist gut mit Bahn und Bus erreichbar.

Mit dem Bus (z.B. 480) bis nach Alme-Untere Bahnhofstraße

Anfahrt:

aus westlicher Richtung:
A1 bis Autobahnkreuz Dortmund/Unna - dann A44 bis Autobahnkreuz Werl - dann
A445/A46 bis Autobahnende Bestwig-Velmede und weiter auf B7 bis Brilon und weiter bis zum Ortsteil Alme

aus nördlicher Richtung:
Hannover - A2 bis Autobahnkreuz Bielefeld - A33 bis Autobahnkreuz Wünnenberg-Haaren
und weiter auf der B480 bis Brilon-Alme

aus östlicher Richtung:
A44 Kassel bis Autobahnkreuz Wünnenberg-Haaren und weiter bis Brilon-Alme 

aus südlicher Richtung:
bis Kassel und weiter auf die A44 bis Autobahnkreuz Wünnenberg-Haaren dann weiter bis Brilon-Alme

Parken:

Direkt am Startpunkt Almer Entenstall

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderkarte Brilon Olsberg ISBN: 978-3-86636-919-1

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Brilon Olsberg ISBN: 978-3-86636-919-1

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Karsten Wilmes
04.04.2017
War wirklich ne super schöne Strecke. Gut ausgeschildert. Hat Spaß gemacht
Bewertung
2. April 2017
2. April 2017
Foto: Karsten Wilmes , Community
2. April 2017
2. April 2017
Foto: Karsten Wilmes , Community

mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit mittel
Strecke 8,5 km
Dauer 2:36 Std.
Aufstieg 179 m
Abstieg 179 m

Eigenschaften

mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit

Wetter Heute

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.