Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Oberhundemer Nordtour

· 2 Bewertungen · Wanderung · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist-Information Lennestadt-Kirchhundem Verifizierter Partner 
  • /
  • /
  • /
  • Blick auf Oberhundem
    / Blick auf Oberhundem
    Foto: Susanne Kues-Gertz, Tourist-Information Lennestadt-Kirchhundem
Karte / Oberhundemer Nordtour
150 300 450 600 750 m km 2 4 6 8 10 12 Steinernes Kreuz Hölzernes Kreuz Alpenhaus

Aussichtsreiche, anspruchsvolle Tageswanderung mit vielen Einkehrmöglichkeiten u.a. im "urigen" Alpenhaus

schwer
13,1 km
3:48 h
364 hm
384 hm

idyllisches Fachwerkdorf (Luftkurort) mit einer Burg und einem ruhigen Kurpark, eine urige Wanderhütte (das Alpenhaus) und immer wieder  herrliche Ausblicke zählen zu den Reizen dieser Tageswanderung.

Autorentipp

Einkehren: Sauerlandhütte Alpenhaus, Gastronomie in Oberhundem und Selbecke

Besichtigungen: Fachwerkdorf Oberhundem mit dem Stickereimuseum und  Kurpark, Adolfsburg (Aussenbesichtigung)

Fernblicke: schöne Aussichten

outdooractive.com User
Autor
Susanne Kues-Gertz
Aktualisierung: 03.01.2018

Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
638 m
Tiefster Punkt
358 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Informationen zu den Rettungstafeln

Meist verlaufen Wanderwege abseits von Ortschaften und Siedlungen und jeder Wanderer hat sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, was wohl wäre, wenn es jetzt zu einem Notfall kommt. Wie kann ich hier gefunden werden? Wo bin ich überhaupt? Kann mich der Rettungsdienst erreichen?

Im Ernstfall muss es aber schnell gehen! Daher ist das Wanderwegenetz der Region Lennestadt & Kirchhundem durchgehend mit sogenannten Rettungsschildern ausgestattet. Auf den grün-weißen Plaketten, die an den Pfosten der Wegweiser angebracht sind, befindet sich eine Nummer, die Sie beim Absetzen Ihres Notrufes durchgeben müssen. Damit wissen die Rettungskräfte genau, wo Sie sich befinden und wertvolle Zeit kann eingespart werden.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und Wanderkleidung wird empfohlen.

Start

Selbecke oder Oberhundem (358 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.092244, 8.146775
UTM
32U 440248 5660429

Ziel

Selbecke oder Oberhundem

Wegbeschreibung

In Selbecke startet die Tour beim Landhaus Lenneper-Führt. Mit dem Wanderwegezeichen weißes Rechteck geht es zunächst auf der stetig ansteigenden asphaltierten Straße, die in einen befestigten Waldweg übergeht, bis zum Steinernen Kreuz. Ab dem Steinernen Kreuz folgt die Rundtour dem mit einem K im weißen Kreis gekennzeichneten Hundem-Paad (Kirchhundemer Rundweg) Richtung Hölzernes Kreuz - Rhein-Weser-Turm. Ab dem "Potsdamer Platz" geht es weiter auf dem Wegezeichen K bis zur "Sauerlandhütte Alpenhaus". Beim Alpenhaus kann man einkehren und einen wunderbaren Blick über das "Land der tausend Berge" genießen. Nun geht es über den "Eselspfad", einem Teilstück der "Oberhundemer Bergtour" (Premiumwanderweg), gen Süden über den Heisterberg nach Oberhundem. Das gepflegt sauerländische Fachwerkdorf Oberhundem (staatl. anerkannter Luftkurort) lädt mit Kurpark und dem Pastorsgarten (Dorfmitte) sowie den verschiedenen einladenden Gastronomiebetrieben zum Verweilen ein. Von Oberhundem geht es genüsslich über das Außengelände der Adolfsburg auf der Wanderwegemarkierung U zurück nach Selbecke.

Start/Ziel Oberhundem: Es wird empfohlen der o.a. Beschreibung ab Oberhundem über Selbecke zu folgen. 

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Buslinie R 36:  von Lennestadt-Altenhundem (Bahnhof am Rothaarsteig) nach Kirchhundem-Oberhundem

Fahrpläne

Anfahrt

Von der A 4 und A 45 über die Bundesstraße 55 und die L 553 Richtung Kirchhundem - Oberhundem

Parken

Im Ort Selbecke oder in Oberhundem (Dorfmitte Pastorsgarten oder Parkplatz am Haus des Gastes)

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Lennestadt & Kirchhundem, 1:25.000; VK 4,50 Euro;

Hrsg.: Tourist-Information Lennestadt & Kirchhundem, Hundemstr. 18, 57368 Lennestadt, 02723 608800, info@lennestadt-kirchhudnem.de, www.lennestadt-kirchhundem.de

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(2)
Joachim Hütten
21.10.2018 · Community
Bei angenehmem Herbstwetter haben meine Frau und ich die Tour in umgekehrter Richtung unternommen. Der Weg ist gut markiert und bietet abwechslungsreiche Waldpassagen. Der Anteil der Pfade ist erfreulich hoch.
mehr zeigen
Gemacht am 18.10.2018
Sandra
04.07.2018 · Community
Ein paar schöne Aussichten aber überwiegend Waldpassagen. Diese waren zwar ganz nett, aber wir wandern doch auch sehr gerne durchs offene Feld. Außerdem sind wir einmal übelst umher geirrt, weil uns Beschreibung und auch Karte entweder auf Privatgelände oder in den Busch führten.
mehr zeigen
Mittwoch, 4. Juli 2018, 00:16 Uhr
Foto: Sandra, Community
Mittwoch, 4. Juli 2018, 00:16 Uhr
Foto: Sandra, Community
Mittwoch, 4. Juli 2018, 00:16 Uhr
Foto: Sandra, Community
Mittwoch, 4. Juli 2018, 00:17 Uhr
Foto: Sandra, Community
Es werden nur Bewertungen mit Text angezeigt.

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
13,1 km
Dauer
3:48 h
Aufstieg
364 hm
Abstieg
384 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.