Sprache auswählen
Community
Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Weddelbergrundweg A3

· 1 Bewertung · Wanderung · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristik-Gesellschaft Medebach mbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Hasenkammerblick
    / Hasenkammerblick
    Foto: Andrea Köster, Touristik-Gesellschaft Medebach mbH
  • Weddelbergrundweg A3
    / Weddelbergrundweg A3
    Foto: Andrea Köster, Touristik-Gesellschaft Medebach mbH
  • / Der Weddel im Herbst
    Foto: Andrea Köster, Touristik-Gesellschaft Medebach mbH
  • / Die A-Rundwege rund um den Weddel in Medebach
    Foto: Andrea Köster, Touristik-Gesellschaft Medebach mbH
  • / Schutzhütte Hasenkammerblick
    Foto: Andrea Köster, Touristik-Gesellschaft Medebach mbH
  • / Frühlingserwachen im Weddel
    Foto: Andrea Köster, Touristik-Gesellschaft Medebach mbH
  • / Weddelsee in Medebach
    Foto: Touristik-Gesellschaft Medebach mbH, Touristik-Gesellschaft Medebach mbH
  • / Blick vom Weddel auf Medebach
    Foto: Andrea Köster, Touristik-Gesellschaft Medebach mbH
m 700 600 500 400 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km

Rund um den Weddelberg führt diese kurze Wanderung in der Nähe des Center Parcs Hochsauerland in Medebach.
leicht
2,8 km
1:00 h
73 hm
73 hm

Startpunkt der Rundwanderung ist am Wanderportal Weddelsee, wo auch der Medebacher Bergweg seinen Beginn hat. Der erste Abschnitt verläuft auf dem ehemaligen Bahndamm der Kleinbahn: Hier dampfte von 1902 bis 1953 der "Feurige Elias" in Richtung Steinhelle bei Olsberg.

Bevor die Route in den Wald des Weddels eintaucht, können wir auf der Anhöhe einen phantastischen Ausblick auf die alte Hansestadt genießen. Auf naturbelassenen Wegen und Pfaden erleben wir den knapp 500m hohen Weddelberg und als kleiner Höhepunkt erwartet uns der Hasenkammerblick, wo der Blick, wie der Name schon sagt, ins Hasenkammertal geht. Außerdem schauen wir weit ins Rothaargebirge hinein. Eine Panoramatafel erklärt die umliegenden Berge. Hier oben ist auch ein guter Platz um gemütlich zu rasten. Ein Waldsofa sowie Holztisch und Bank laden herzlich dazu ein. Auf gewundenen Pfaden geht's bergab durch den Wald bis hinunter zum Weddelsee.

Autorentipp

Ein Picknick am Aussichtspunkt Hasenkammerblick ist nicht nur für Kinder ein toller Höhepunkt der Wanderung!
Profilbild von Andrea Köster
Autor
Andrea Köster
Aktualisierung: 05.04.2018

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Weddelberg, 484 m
Tiefster Punkt
Weddelsee, 411 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Tour verläuft auf naturbelassenen Wegen und Pfaden und ist daher nicht für Kinderwagen und Fahrräder geeignet!

Eventuelle Schwierigkeiten bei hohen Schnee von November bis März.

Weitere Infos und Links

www.medebach-touristik.de

Start

Wanderportal Weddelsee Medebach (411 m)
Koordinaten:
DG
51.206846, 8.703020
GMS
51°12'24.6"N 8°42'10.9"E
UTM
32U 479253 5672869
w3w 
///merken.schalen.lagunen

Ziel

Wanderportal Weddelsee Medebach

Wegbeschreibung

Der Rundwanderweg ist durchgehend mit dem schwarzen/weißen A3 gekennzeichnet.

Startpunkt der Rundwanderung ist das Wanderportal am Weddelsee. Wir passieren die Portaltafel des Medebacher Bergwegs und marschieren den ehemaligen Bahndamm entlang, überqueren dann eine Straße und gehen durch Hecken und Büsche einen kurzen Pfad hinauf. Nachdem wir etwa 200m die Straße bergauf gelaufen sind, biegen wir links in den Weddel ein. Weiter bergan halten wir uns schließlich erneut nach links und gelangen zum Wanderparkplatz Weddel, wo wir eine Wandertafel zur Orientierung vorfinden. Über einen Schotterweg wandernd, halten wir uns rechts. Nach etwa 200m haben wir zur Rechten freien Blick auf die Landschaft. Immer der Markierung A3 folgend, laufen wir links wieder in den Wald hinein, bis wir schließlich zum Hasenkammerblick gelangen. Von hier geht es über einen Pfad wieder hinunter bis zum Ausgangspunkt am Weddelsee.

Die Tour verläuft oft auf naturbelassenen Wegen und Pfaden und ist daher nicht für Kinderwagen und Fahrräder geeignet!

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Von Willingen: Bus R46 (RLG): Willingen-Düdinghausen-Medebach
  • Von Winterberg: Bus R48 (RLG): Winterberg-Düdinghausen / Umsteigen in Küstelberg in den direkten Anschlussbus, Bus S30 (RLG): Brilon-Medebach
  • Von Korbach:Bus 550 (NVV): Korbach-MedebachVon Frankenberg (Eder): Bus 530 (NVV): Frankenberg-Lichtenfels-Medebach

Anfahrt

  • Von Norden: A7, A2, A33 bis Autobahnkreuz Wünnenberg-Haaren, B480 Brilon, Olsberg, Richtung Winterberg und dann nach Medebach.
  • Von Westen: A44 Dortmund-Kassel, Abfahrt Kreuz Werl, A445 Meschede bis Bestwig, Olsberg, Richtung Winterberg und dann nach Medebach.
  • Aus dem Rheinland: A4 Köln-Olpe bis AK Olpe, auf A45 Richtung Dortmund bis Abfahrt Olpe, B55 Richtung Lennestadt, B236 Schmallenberg, Winterberg und dann nach Medebach.
  • Von Osten: A44 Dortmund-Kassel bis Abfahrt Wünnenberg-Haaren, B480 Brilon, Olsberg, Richtung Winterberg und dann nach Medebach.
  • Von Süden: A5 von Frankfurt bis Gießen, A485/B3 Abfahrt Marburg, B252 Wetter, B236 Hallenberg-Winterberg und dann nach Medebach.

Parken

Wanderparkplatz am Weddelsee in Medebach

Koordinaten

DG
51.206846, 8.703020
GMS
51°12'24.6"N 8°42'10.9"E
UTM
32U 479253 5672869
w3w 
///merken.schalen.lagunen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Rad-und Wanderkarte Ferienregion Medebach ISBN 978-3-86636-917-7 erhältlich in der Tourist-Info, Marktplatz1, 59964 Medebach

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und der Witterung entsprechende Kleidung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Profilbild
Heike Deutsch
11.10.2020 · Community
sehr schöner Wanderweg! Teilweise allerdings sehr steil. Wir hatten zum Glück unsere Wanderstöcke dabei. wir haben sann noch einen Abstecher zum Motorikpfad gemacht. der liegt genau hinter dem Campingplatz Hasenstall auf dem man von oben am Hasenblick schauen kann. Der Pfad lohnt sich vor allem mit Kindern...
mehr zeigen
Gemacht am 11.10.2020
Foto: Heike Deutsch, Community
Foto: Heike Deutsch, Community
Foto: Heike Deutsch, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,8 km
Dauer
1:00h
Aufstieg
73 hm
Abstieg
73 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.