Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Bicycle Rides

Im Zeichen der Kalkkuppen - mit dem Rad rund um Brilon

Bicycle Rides · Sauerland
Responsible for this content
Tourismus Brilon Olsberg GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Sauerland-Tourismus e.V.
  • /
    Photo: Sauerland-Tourismus e.V.
  • /
    Photo: Sauerland-Tourismus e.V.
  • /
  • /
    Photo: Sauerland-Tourismus e.V.
  • /
    Photo: Brilon Wirtschaft und Tourismus GmbH
  • /
150 300 450 600 750 m km 5 10 15 20 25 30 Knotenpunkt: 48 Knotenpunkt: 13 Knotenpunkt: 11 Knotenpunkt: 51 Knotenpunkt: 09 Knotenpunkt: 08 Knotenpunkt: 07

Die Tour über die Briloner Hochfläche beginnt und endet im Herzen der alten Hansestadt Brilon mit seinem historischen Rathaus am fachwerkumstandenen Marktplatz. Lernen Sie die charmanten Dörfer Brilons und die geologischen Besonderheiten dieses Gebietes kennen.

moderate
34.8 km
4:00 h
447 m
447 m

Von der urigen Hiebammenhütte hinein in die Kalkkuppen: Bizarr anmutende Steinmonumente stehen aus den weitläufigen Wiesen und Weiden hervor.

Dann geht es hinein ins Aatal mit seinen sieben Mühlen. In Alme erwartet Sie schließlich die Naturschönheit Almequellen: aus dem Kalkstein des Quellgebietes entspringen über 100 Einzelquellen, die sich zur Alme vereinigen und gen Norden fließen.
Auch bei einem kurzen Abstecher zur Fundstelle des Iguanodon, der "Urzeitkuh", in Nehden gibt es Einblicke in die Erdgeschichte der Region. Ein Modell können Sie nach Ihrer Rückkehr im Museum Haus Hövener bewundern.

Author’s recommendation

Picknick an den Almequellen

outdooractive.com User
Author
Dominik Andreas
Updated: July 17, 2017

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
542 m
Lowest point
307 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Hiebammen-Hütte Brilon
Landgasthof Gruß
Almer Schlossmühle

Safety information

Keine besonderen Hinweise nötig

Equipment

Teils geschotterter Untergrund

Tips, hints and links

Broschüre "Radfahren in Brilon & Olsberg" - erhältich bei den Tourist-Infos in Brilon und Olsberg

Start

Knotenpunkt 48, Nähe Marktplatz Brilon (458 m)
Coordinates:
Geographic
51.394907, 8.563523
UTM
32U 469633 5693831

Destination

Knotenpunkt 48, Nähe Marktplatz Brilon

Turn-by-turn directions

Vom Knotenpunkt 48 an der Altenbürener Straße geht es einmal quer über den Briloner Marktplatz. Der allgemeinen Radbeschilderung (Rotes Fahrrad auf weißem Grund) folgen. Über die Friedrichstraße geht es Richtung Bahnhof. Vor den Gleisen führt der Weg rechts in die Galmeistraße. Geradeaus bis es wieder rechts in die Straße Ammertenbühl geht. Dann wird die Hoppecker Straße überquert, oberhalb des Briloner Krankenhauses weitergefahren bis zum Knotenpunkt 13, beim Landgasthof Gruß. Vor der Unterführung geht es wiederum rechts hoch zur Hoppecker Straße, einmal gequert und Richtung Petersborn.
Beim Ortseingang führt der Weg rechts zur Hiebammen Hütte durch das schöne Hilbringsetal.
Nachdem die Hiebammen Hütte passiert wurde, geht es über den Wanderparkplatz, an der Schutzhütte vorbei - den linken, leicht ansteigenden Weg benutzen.
Geradeaus am Steinbruch vorbei und die B7 überqueren. (Knotenpunkt 11). Ca. 100m nach der Kreuzung biegt der Weg links ab zu den Aamühlen und man erreicht den Knotenpunkt 51. Dann geht es an Feldern und Wiesen vorbei zum Knotenpunkt 9 (Fünf Brücken). Dort folgt man dem Almeradweg über Wülfte bis hin zu Alme (Knotenpunkt 8). In Alme kann man einen Abstecher zu den Almequellen machen.
Weiter geht es über Nehden (Dinosaurierfundstelle) und Thülen zum Knotenpunkt 7, in der Nähe des Flugplatzes. Dort führt der Radweg wieder zurück nach Brilon (Knotenpunkt 12) und weiter zum Marktplatz (Knotenpunkt 48).

 

Public transport

Public transport friendly

DB Haltestelle: Brilon-Stadt

Bushaltestelle: Brilon-Markt

Getting there

..

Parking

Kostenfreie Parkplätze entweder am Bahnhof Brilon-Stadt oder am Kreishaus.

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Broschüre "Radfahren in Brilon & Olsberg" - erhältlich bei den Tourist-Infos Brilon und Olsberg

Author’s map recommendations

Broschüre "Radfahren in Brilon & Olsberg" - erhältlich bei den Tourist-Infos Brilon und Olsberg


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
moderate
Distance
34.8 km
Duration
4:00 h
Ascent
447 m
Descent
447 m
Public transport friendly Loop Scenic With refreshment stops Cultural/historical value Geological highlights

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.