Choose a language
Community
Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here Copy route
Embed
Fitness
Hiking trail

Züschen (Z4) Start: Winterberg-Züschen

Hiking trail · Sauerland
Responsible for this content
Ferienwelt Winterberg Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Sabine Risse, Ferienwelt Winterberg
16 14 12 10 8 6 4 2 km

17.9 km
3:24 h
465 m
465 m
Wir wandern ab Wanderportal (Haus des Gastes) durch das Bentheim zum Kreuzweg. Steil bergauf erreichen wir die Hackelbergkapelle (herrliche Aussicht). Ein Stück bergan geht’s auf einen herrlichen Panoramaweg, der zu einem schmalen Pfad wird und auf einen asphaltierten Forstweg mündet, wir erreichen die „Sungerplätze“. Dann geht’s steil hinauf und über den Bächekopf und Radenstein hinunter zur Skiregion am Ziegenhellenplatz. Ein Forstweg führt uns zur Bergstation des Ziegenhellenlifts (geeigneter Rastplatz mit Fernblick.) Sanft bergan kommen wir zur höchsten Erhebung, zum Aussichtsturm auf der 815 m hohen Ziegenhelle. Der Abstieg führt über einen alten Grenzweg zum Herrengrund - ein kurzer Abstecher zur Schutzhütte zurück zum Bergrücken folgen wir der Grenze zu Sayn Wittgenstein und gelangen zum „Bösen Holz“ und dem „Freien Stuhl“, dem berüchtigten Ort des Mittelalters. Gerade aus geht’s steil bergauf zu den „Siebenahorn“, einer dort nachempfundenen Femestätte. Bergab dann bergauf und wieder hinunter biegen wir ab zu den „Opfersteinen“. Ein Forstweg führt uns in den Grund. Wir wählen den Talweg, der die Landstraße in Nähe Mollseifen quert und uns dann über eine alte Schnadestätte abwärts in Richtung Straße bringt, die wir überqueren. Gegenüber auf einem schmalen Graspfad gelangen wir über den Bach an die andere Talseite, vorbei am Biotop „Silbersee“ auf einen Waldweg. Er führt zur „Kranebuche“, dann zum Campingplatz. Fortan links haltend gelangen wir zur Freizeitanlage „Bullenwiese“ und zur Pfarrkirche St. Johannes Baptist und schlussendlich zum Ausgangspunkt zurück.

Author’s recommendation

Besondere Highlights der Tour sind die Freizeitanlage Bullenwiese, ein Landschaftsbilderrahmen, das Skigebiet, der Aussichtsturm Ziegenhelle und die Ferngerichtsstätte "Freien Stuhl".
Profile picture of Ronja Henke
Author
Ronja Henke
Updated: April 20, 2017

Highest point
814 m
Lowest point
463 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Gasthof Pension Lumme
Mollseifer Hof

Start

Züschen, Wanderportal am Haus des Gastes (465 m)
Coordinates:
DD
51.153257, 8.562452
DMS
51°09'11.7"N 8°33'44.8"E
UTM
32U 469398 5666958
w3w 
///withholding.papers.lucky

Destination

Züschen, Wanderportal am Haus des Gastes

Note


all notes on protected areas

Public transport

Züschen erreichen Sie von Winterberg aus mit der Buslinie S50 Richtung Hallenberg.

Getting there

Von Winterberg aus erreichen Sie Züschen über die B236.

Parking

Parken können Sie in Züschen kostenlos.

Coordinates

DD
51.153257, 8.562452
DMS
51°09'11.7"N 8°33'44.8"E
UTM
32U 469398 5666958
w3w 
///withholding.papers.lucky
Arrival by train, car, foot or bike


Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.

Profile picture

Photos from others


Distance
17.9 km
Duration
3:24h
Ascent
465 m
Descent
465 m
Loop Scenic Refreshment stops available Cultural/historical value

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.