Sprache auswählen
Community
Teilen

Bewertung

Drolshagen A9 Viel Fernsicht und ein Labyrinth

Details

Hartmut Knäble 

01.06.2020 · Community
Trotz „Pfingstbetrieb“, schönem Wetter und erhöhtem allgemeinem Freiheitsdrang (nach weiter gelockerten Corona-Einschränkungen) war es eine entspannte und landschaftlich abwechslungsreiche Pfingstwanderung mit vielen schönen Ein- und Ausblicken. Lediglich rund um die „Panoramahütte Blockhaus“ (ehemals „Schorsch´s Skihütte“) wurde es etwas belebter. Aber durch den freundlichen und hilfsbereiten Service und die gut organisierte Einkehrmöglichkeit blieb alles entspannt und gelassen……….richtig lecker: Kuchen, Kölsch & „Pasta aus dem Parmesanlaib“ Mögliche Tour-Erweiterung: die „Drolshagener Jausenwanderung“ mit mehreren Einkehrstationen ab SGV-Haus Drolshagen. Den kontemplativen Abschluss der Wanderung bildete der Rundgang durch´s „Labyrinth“.
Foto: Hartmut Knäble, Community
Foto: Hartmut Knäble, Community
Foto: Hartmut Knäble, Community

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?