Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Mountainbike

MTB-Tour: Die Valmetal-Hunau-Tour

· 2 Bewertungen · Mountainbike · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sauerland-Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Lajana Kampf, Sauerland-Tourismus e.V.
  • /
    Foto: Lajana Kampf, Sauerland-Tourismus e.V.
  • /
    Foto: Lajana Kampf, Sauerland-Tourismus e.V.
ft 3000 2500 2000 1500 1000 20 15 10 5 mi

Anspruchsvolle Anstiege, steile Abfahrten, viel Aussichten und viel Wald. Einkehrmöglichkeiten in Bödefeld, sowie am Anfang / Ende der MTB-Tour.
mittel
36,5 km
4:58 h
1083 hm
1086 hm
outdooractive.com User
Autor
Lajana Kampf
Aktualisierung: 08.06.2018

Schwierigkeit
S1 mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
813 m
Tiefster Punkt
365 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Auf den Pfaden können Ihnen Wanderer entgegen kommen. Die Holzbrücken sind im Herbst sehr glatt und man kann schnell wegrutschen.

Start

Valmetal (406 m)
Koordinaten:
DG
51.284189, 8.405727
GMS
51°17'03.1"N 8°24'20.6"E
UTM
32U 458555 5681596
w3w 
///kalt.verdichteten.kinderbuch

Ziel

Valmetal

Wegbeschreibung

Wegbeschreibung

 

Einstieg der Tour ist die kleine Holzbrücke am Bach "Valme". Startet am Hotelparkplatz und fahrt ca. 60m am "Pochwerk" die Straße runter, dann links den kleinen Pfad bergab und über eine kleine Holzbrücke. Am Waldrand fahrt ihr rechts entlang der "Valme" in Richtung "Untervalme". In der "Untervalme" links bergauf, an den kleinen Ferienhäusern vorbei und bis zum "Brigitte-Hennecke-Platz". Fahrt rechts zwischen den Häusern bergauf und haltet euch rechts. Fahrt (an der Bank) gleich wieder rechts auf den Pfad in den Wald. Folgt dem Pfad bis zum Ort "Obervalme".

An der Hauptstraße links und ein Stück die Straße hoch. Danach links bergab in Richtung Wald. Durchquert den Bach "Valme". Folgt dem Weg bergauf, biegt an der Schranke rechts ab und fahrt weiter den Berg hoch. Auf dem oberen Weg angekommen, folgt dem Waldweg parallel zur Straße und bis zur Hauptstraße.

Achtung! Ihr überquert bei der Tour mehrere Brücken, die ab September sehr glatt sein können.

Überquert die Straße und fahrt in Richtung "Kreuzberg". Folgt erst der asphaltierten Straße und dann dem Schotterweg auf den Berg hinauf. Folgt dem Weg in Richtung "Nasse Wiese"/"Hunau". Ihr fahrt bis zum höchsten Punkt "Hunau" auf über 800m. Oben angekommen fahrt ihr links die Wiese am Lift (Skipiste Hunau) runter. Fahrt nicht bis ganz nach unten sondern am Schlittenlift links in den Wald. Folgt dem Weg bergab und parallel der Hauptstraße.

Fahrt bis zur Hauptstraße bergab, dann rechts über eine kleine Brücke und dann die Hauptstraße überqueren. Fahrt am Tretbecken rechts auf den kleinen Pfad und folgt diesem bis zum Spielplatz. Hinter dem Spielplatz fahrt ihr links bergauf. Folgt dem Weg bis zur "Vogelstange". Folgt dort links dem Pfad steil bergauf und bis auf den Hauptweg. Am Hauptweg rechts und sofort wieder links den Berg über den kleinen Pfad weiter hinauf. Folgt dem Weg bis zum Hollenfelsen. Oberhalb des "Hollenfelsen" folgt ihr dem Hauptweg rechts.

Folgt dem Weg und Pfad bis in Bödefeld. Gönnt euch in "Bödefeld" eine kleine Pause im "Dorfpark" oder in einem der Gastronomiebetriebe.

Fahrt in "Bödefeld" unter der Autobrücke hindurch und fahrt hinter dem Sportplatz entlang. Folgt dem oberen Weg rechts bergauf und bis zum Ort "Brabecke". Fahrt in "Brabecke" an der Kirche vorbei und den Berg in Richtung "Ramsbeck" hinauf.

Folgt dann dem "VA5" bis oberhalb von Ramsbeck (lange Rechtskurve) und fahrt über den Pfad links runter zum "Werdern". Folgt der Hauptstraße links bis zur Kreuzung, dort rechts abbiegen und die Straßenseite wechseln. Folgt dann dem "Bergbauwanderweg" links bis zur Ortsmitte.

Fahrt dort an der Hauptkreuzung den Berg rechts zwischen den Häusern hinauf und folgt dem  "Bergbauwanderweg" rechts zurück zum "Werdern". Dort angekommen, fahrt ihr links Stück die Hauptstraße in Richtung Hotel. Dann links den Berg hinauf. Folgt dem Weg rechts zurück zum Hotel.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
51.284189, 8.405727
GMS
51°17'03.1"N 8°24'20.6"E
UTM
32U 458555 5681596
w3w 
///kalt.verdichteten.kinderbuch
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Daan Nieuwendijk
06.07.2020 · Community
Wahnsinnige Tour durch wunderschöne Natur und abgelegene Berggebiete. Die Route ist nicht markiert, fahren Sie also nicht ohne GPS. Der Parkour hat viele Höhenmesser und eine Reihe von steilen Kletterabschnitten und Abfahrten. Neben den üblichen Schotterstraßen führt die Strecke auch auf technischen Wegen. Diese Route ist wirklich einen Umweg wert!
mehr zeigen
Bernd Eickenbusch
27.10.2019 · Community
Super Tour. Ich bin in Ramsbeck an der Feuerwehr gestartet. Es geht schon mal ordentlich bergauf. Hier und da lässt sich das mit kleinen Umwegen etwas entschärfen.
mehr zeigen
Sonntag, 27. Oktober 2019 12:47:07
Foto: Bernd Eickenbusch, Community
Sonntag, 27. Oktober 2019 12:47:35
Foto: Bernd Eickenbusch, Community
Sonntag, 27. Oktober 2019 12:48:29
Foto: Bernd Eickenbusch, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
S1 mittel
Strecke
36,5 km
Dauer
4:58h
Aufstieg
1083 hm
Abstieg
1086 hm
Rundtour

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.