Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Stadtrundgang

Der Ruhrtalspaziergang in Bestwig

Stadtrundgang · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist-Informationen "Rund um den Hennesee" Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ruhr bei Bestwig
    / Ruhr bei Bestwig
    Foto: Tourist-Information Bestwig
  • /
    Foto: NaturRanger e.V., NaturRanger e.V.
  • /
    Foto: Sauerland-Tourismus e.V.
  • / Blick über Bestwig
    Foto: Tourist-Information Bestwig / Meschede, Tourist-Informationen "Rund um den Hennesee"
  • / Am RuhrtalSpazierweg in Bestwig
    Foto: Tourist-Information Bestwig / Meschede, Tourist-Informationen "Rund um den Hennesee"
m 600 500 400 300 6 5 4 3 2 1 km Öffentliche Toilette am Bahnhof Wanderparkplatz Bahnhof, Bestwig

Der Ruhrtalspazierweg führt Sie durch Wald, Ortschaft, und eine Auenlandschaft alles entlang der Ruhr bzw. des Ruhrtalradweges.

leicht
6,2 km
1:34 h
31 hm
36 hm

Autorentipp

Im Bergkloster Bestwig gibt es einen tollen Kreuzgang im Innenhof der Klosters.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
306 m
Tiefster Punkt
284 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Weitere Highlights im Ortskern Bestwigs:

Die einzige Indoor Minigolfhalle ist bei regnerischem Wetter eine tolle Beschäftigung für Groß und Klein.

Des Weiteren befindet sich in Bestwig eine große Carrera- & Holzbahn. 

      DiSo - Sauerlandring
       Am alten Güterbahnhof

       geöfffnet: Donnerstag & Freitag 15.00-22.00 Uhr, Samstag 11.00-22.00 Uhr, an Feiertagen 13.00-18.00 Uhr

       weitere Termine auf Anfrage unter: Telefon 02904-518051, Mobil: 0152-34296293

Alle Informationen rund um Einkehrmöglichkeiten, Freizeitangebote und Unterkünfte in Bestwig und Umgebung finden Sie unter:

www.hennesee-sauerland.de

Start

Tourist-Information in Bestwig (293 m)
Koordinaten:
DG
51.361615, 8.398153
GMS
51°21'41.8"N 8°23'53.4"E
UTM
32U 458097 5690211
w3w 
///arbeitsgang.melodram.klappt

Ziel

Tourist-Information in Bestwig

Wegbeschreibung

Von der Tourist-Info biegen Sie rechts ab. Nach ca. 200 m überqueren Sie rechts den Bahnübergang und biegen dann direkt links auf den Wanderweg B6 ab.

Der Weg führt Sie an der Firma Busch vorbei. Nun gelangen Sie zur renaturierten Ruhr. Die Landschaft öffnet sich und die Ruhr hat freien Lauf. Eine große Wiesefläche mit mehreren Bänke sowie ein Rastplatz direkt an der Ruhr laden zum Verweilen und entspannen ein. Beim Insektenhotel gibt es einiges zu entdecken. Ihr Weg führt Sie dann über eine Holzbrücke über die Ruhr. Nach kurzer Zeit kommen Sie an einen Spielplatz mit Trampolin und Bolzplatz. An zwei außergewöhnliche Erlebnismöglichkeiten gelangen Sie, wenn Sie dem Weg entlang der Ruhr folgen. Es wurde ein Steg in die Ruhr gesetzt. Auf diesem können Sie, vorzugsweise im Liegen, die Ruhr beobachten. Ein weiterer sich lohnender Blick ist auf das Bodenkunstwerk „ReKultivierung“. Das Kunstwerk wurde in Verbindung mit der Vereinigung „aufruhr“ erstellt. Eine Tafel zum Bodenkunstwerk ReKulitvierung gibt nähere Informationen. Des Weiteren informiert eine Tafel über den Ort Velmede.

Eine Wandertafel zeigt die umliegenden Wanderwege. Am Ende des Weges entlang der Ruhr biegen Sie rechts auf die Kanalstraße durch Velmede ab. Nach ca. 200 Metern biegen Sie rechts auf den Wanderweg B7 bzw. Waldroute in der Oststraße ab. Dieser Weg verläuft erst ein Stück durch den Ort Velmede und später wird der Weg schmaler und Sie wandern auf einem naturbelassenen Boden oberhalb der Ruhr weiter.

Nach ca. 1 km gelangen Sie an eine Holzbrücke über die Ruhr. Wenn Sie Ihre Wanderung abkürzen möchten, können Sie hier abbiegen und dem Weg bis zum Bahnhof folgen, womit Sie wieder am Ausgangspunkt Ihrer Wanderung sind.

Falls Sie noch etwas Zeit und Lust haben, laufen Sie weiter auf dem Wanderweg B7 Ruhraufwerts. Dieser ist anfangs weiterhin ein schmaler naturbelassener Weg, später geschottert. Unterwegs haben Sie immer wieder schöne Einblicke auf die Ruhr. Hier und dort lädt ein Rastplatz oder eine Bank zum Verweilen im „Sündenwäldchen“ ein. Auf dem letzten Teil des Waldweges sind vereinzelt Spiel- /Fitnessstationen und Naturinstrumente eingerichtet, die zum Ausprobieren einladen.

Wenn Sie den Wald verlassen, biegen Sie links auf die Teerstraße ab. Am Ende der Straße gehen Sie rechts Richtung Staustufe/Stausee. Sie passieren den idyllischen Stausee mit seinen Enten und Schwänen. Am Ende der Straße biegen Sie links auf die Bundesstraße 7 Richtung Bestwig ab. Dem Straßenverlauf folgen Sie u. a an einem Eiscafévorbei, bis Sie wieder zum Bahnhof in Bestwig gelangen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

In Bestwig verkehren die Buslinien S90 und S70. Nutzen Sie, um zum Ausgangspunkt der Tour zu gelangen die Haltestelle "Bahnhof"

 

Zur Fahrplanauskunft: www.rlg-online.de  

Parken

Parkmöglichkeiten befinden sich vor dem Bahnhofsgebäude in Bestwig.

Koordinaten

DG
51.361615, 8.398153
GMS
51°21'41.8"N 8°23'53.4"E
UTM
32U 458097 5690211
w3w 
///arbeitsgang.melodram.klappt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Bestwig 1:25.000

Ausrüstung

Wir empfehlen festes Schuhwerk.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,2 km
Dauer
1:34h
Aufstieg
31 hm
Abstieg
36 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.