Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg

„Alter Fürstenweg bei Wissen (Sieg)“

· 1 Bewertung · Themenweg · Westerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
WasserEisenLand e.V. Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Foto: Horst Rolland, WasserEisenLand e.V.
  • /
    Foto: Foto: Horst Rolland, WasserEisenLand e.V.
m 400 300 200 100 8 6 4 2 km
„Am Mittellauf der Sieg zwischen Siegerland, Bergischem Land und Westerwald erschließt der „Alte Fürstenweg“ das Gebiet der ehemaligen, reichsfreien Herrschaft Wildenburg und des ehemaligen Amtes Schönstein. Die Rundwanderung ist Bestandteil des „Botanischen Weges – Kultur und Landschaft im Wisserland“.
9,6 km
3:02 h
268 hm
152 hm

Autorentipp

Einkehr in das Restaurant "Der Garten" am Ende der Tour im Frankenthal lohnt sich: http://garten-molzberger.de/
Profilbild von Sabine Risse
Autor
Sabine Risse 
Aktualisierung: 03.03.2014
Höchster Punkt
308 m
Tiefster Punkt
149 m

Weitere Infos und Links

Kontakt

Verkehrsverein Wisserland - Geschäftsstelle
Tourist Information im RegioBahnhof
Ansprechpartnerin: Ulrike Corten
Bahnhofstraße 2
57537 Wissen
Telefon: 02742 2686
Telefax: 02742 967768
E-Mail: vv_wissen@web.de

Start

Wanderparkplatz im Frankenthal (Wissen) (149 m)
Koordinaten:
DG
50.777720, 7.750331
GMS
50°46'39.8"N 7°45'01.2"E
UTM
32U 411894 5625851
w3w 
///ärzten.lese.hufe

Ziel

Wanderparkplatz im Frankenthal (Wissen)

Wegbeschreibung

Die Tour beginnt am Wanderparkplatz in Wissen-Frankenthal. Wir überqueren die B 62 und wandern auf dem Weg „Alter Fürstenweg“ aufwärts. Nach dem Naturdenkmal „3 Buchen“ überqueren wir die „Alte Poststraße“ abwärts ins romantische Brölbachtal. Hier geht‘s parallel dem Bach folgend auf der ehemaligen Grubenbahntrasse weiter. Der Alte Fürstenweg verlief ab hier in Richtung Krottorf weiter. Wir folgen aber dem Bachlauf durch Mühlenthal bis zur Fußgängerbrücke über den Brölbach, dann wieder bergaufwärts bis zur „Alten Poststraße“. Dort, auf der Wasserscheide zwischen Sieg und Brölbach mit mehrfach schönen Aussichten und Fernsichten, wandern wir wieder in Richtung Wissen. Ab dem Naturdenkmal „3 Buchen“ verläuft die Wanderung wieder über den „Alten Fürstenweg“ hinab nach Wissen-Frankenthal. Auf der ganzen Strecke weisen Schautafeln auf Besonderheiten hin, wie z. B. auf den früheren Bergbau in der Region.“

Den kompletten „Botanischen Weg – Kultur und Landschaft im Wisserland“ finden Sie hier: http://www.wissen.eu/Kultur-Tourismus/Wanderwege/Wanderwege

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Am Startpunkt stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Koordinaten

DG
50.777720, 7.750331
GMS
50°46'39.8"N 7°45'01.2"E
UTM
32U 411894 5625851
w3w 
///ärzten.lese.hufe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Die Tour ist gut zu laufen, eine besondere Ausrüstung - außer Wanderschuhen - ist nicht notwendig.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Strecke
9,6 km
Dauer
3:02h
Aufstieg
268 hm
Abstieg
152 hm

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.