Sprache auswählen
Community
Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Themenweg

Lehrpfad & Spazierweg Fürwigge-Talsperre - Staunen & Entdecken

Themenweg · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Märkischer Kreis Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der Weg führt überwiegend nah am Wasser entlang
    / Der Weg führt überwiegend nah am Wasser entlang
    Foto: Ralf Thebrath, Märkischer Kreis
  • / Auch die Staumauer wird überquert
    Foto: Ralf Thebrath, Märkischer Kreis
  • / Herrliche Aussichten über die Talsperre
    Foto: Ralf Thebrath, Märkischer Kreis
  • / Der asphaltierte Weg sorgt für Trittsicherheit
    Foto: Ralf Thebrath, Märkischer Kreis
  • / Zahlreiche Bänken und auch Waldsofas begleiten den Wegeverlauf
    Foto: Ralf Thebrath, Märkischer Kreis
  • / Abwechslungsreiche Landschaft entlang des Weges
    Foto: Ralf Thebrath, Märkischer Kreis
  • / Die Infotafel des Lehrpfads findet man verteilt am Wegesrand
    Foto: Ralf Thebrath, Märkischer Kreis
  • / Skizze der Fürwiggetalsperre mir Rundweg
    Foto: Oben an der Volme
m 800 700 600 500 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Fürwigge-Staumauer Fürwiggetalsperre Fürwiggetalsperre

Der apshaltierte Weg rund um die Meinerzhagener Fürwigge-Talsperre, im Gebiet Oben an der Volme im Märkischen Sauerland, lädt mit seinen ca. 4 km zu einem gemütlichen Spaziergang ein.

4,1 km
1:11 h
81 hm
81 hm

Der asphaltierte (Spazier-)Weg im Meinerzhagener Stadtgebiet führt seine Besucher entlang der Fürwigge-Talsperre und wartet an zahlreichen Punkten immer wieder mit zahlreichen Ausblicken über die, bei strahlendem Sonnenschein glitzernde, Wasseroberfläche. Insgesamt 8 Infotafeln machen den Rundweg zu einem Lern- und Erlebnisort für Groß und Klein. Die eine oder andere Pause lässt sich auf einer der zahlreichen Bänke oder auf einem der bequemen Waldsofs einlegen.
Der asphaltierte Rundweg ist ideal geeignet für einen gemeinsamen Familienspaziergang für Groß und Klein, Jung und Alt, wo auch die Kleinen ihr Dreirad und die Größeren ihr Fahrrad mitnehmen können.

Autorentipp

Nehmen Sie sich Zeit für die Infotafeln, auch Erwachsene können hier noch eine ganze Menge lernen.

Die Pause auf den Waldsofas wird mit einer tollen Aussicht belohnt.

Profilbild von Ralf Thebrath
Autor
Ralf Thebrath
Aktualisierung: 13.08.2020

Höchster Punkt
456 m
Tiefster Punkt
422 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Erste Hilfe: Im Notfall wählen Sie die Notrufnummer 112. Geben Sie die Rettungspunktnummer an. Rettungspunkte sind im Wald markierte Anfahrtspunkte für Rettungsfahrzeuge. Wenn der nächste Rettungspunkt nicht bekannt ist, kann Ihr Standort direkt per AML (Advanced Mobile Location) während des Notrufs abgerufen werden.

Weitere Infos und Links

Eine Einkehr ist im Landhaus Stottmert (www.landhaus-stottmert.de, Tel. 02357/9061738) möglich, wenige Fahrminuten in Richtung Herscheid von der Talsperre entfernt.

Den Talsperrenflyer der Region Oben an der Volme, unter anderem mit der Fürwiggetalsperre, gibt es hier zum Download.

Start

Parkplatz Fürwiggetalsperre (429 m)
Koordinaten:
DG
51.150000, 7.687197
GMS
51°09'00.0"N 7°41'13.9"E
UTM
32U 408180 5667325
w3w 
///solche.nichts.erde

Ziel

Parkplatz Fürwiggetalsperre

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz aus überqueren wir die Staumauer und halten uns anschließend rechts, den Siloutten der Talsperre folgend. Der Weg begleitet das Ufer der Talsperre, ehe wir uns mit einem leichten Anstieg etwas vom Rand der Talsperre entfernen.

Es folgt eine Kehrtwende und Überquerung eines kleinen Baches, ehe wir wieder direkt am Wasser entlang geführt werden. Nun umrunden wir einen weiteren Arm der Talsperre und überqueren auch hier einen, die Talsperre speisenden, Bach. Weiter dem asphaltierten Weg folgende umrunden wir den dritten Arm, wo ein kurzer Anstieg aus uns wartet. Nun geht es weiter entlang der Talsperre mit der Staumauer wieder in (kurzer) Sichtweite.

Bevor wir jedoch unseren Ausgangspunkt erreichen folgt die Umrundung des letzten Talsperren-Arms, begleitet von einem leichten Anstieg und drauf folgenden Gefälle. Kurz vor Schluss halten wir uns nun rechts uns verlassen den asphaltierten Weg. Nach einer Linksbiegung kommen wir wieder am Parkplatz an.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Aus Richtung Süden kommend Anreise über die A45, Autobahnabfahrt Meinerzhagen, Richtung Meinerzhagen Zentrum. Durchquerung der Ortsumgehung in Richtung Kierspe. Im Ortsteil "Neue Brücke" rechts abbiegen in Richtung Fürwigge-Talsperre (Richtung Lüdenscheid). Dem Straßenverlauf folgen, nach der Unterführung links halten und darauffolgende Kreuzung rechtshaltend überqueren. Nach ein paar Serpentinen erreichen Sie die Talsperre.

Aus Richtung Norden kommend Anreise über die A45, Autobahnabfahrt Lüdenscheid-Süd, anschließend Richtung Meinerzhagen. Dem Straßenverlauf folgen ehe man an einer T-Kreuzung links Richtung Fürwigge-Talsperre (Richtung Herscheid / Plettenberg) abbiegt. Nach ein paar Serpentinen erreichen Sie die Talsperre.

 

Parken

Parkmöglichkeiten gibt es direkt kostenfrei an und oberhalb der Talsperre.

Koordinaten

DG
51.150000, 7.687197
GMS
51°09'00.0"N 7°41'13.9"E
UTM
32U 408180 5667325
w3w 
///solche.nichts.erde
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Oberes Volmetal - Halver, Kierspe, Lüdenscheid, Meinerzhagen, Schalksmühle - 1 : 25.000 - ISBN 9783866369207

Ausrüstung

Aufgrund des festen Untergrunds und der überschaubaren Wegstrecke ist keinerlei besondere Ausrüstung notwendig.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Strecke
4,1 km
Dauer
1:11h
Aufstieg
81 hm
Abstieg
81 hm
Rundtour familienfreundlich kinderwagengerecht

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.