Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg Top

VolmeSchatz - Acker, Hof und Vieh - das "einfache Leben"

Themenweg · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Märkischer Kreis Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Fischteich am Ende bzw. Anfang des Schlechtenbachtals
    / Fischteich am Ende bzw. Anfang des Schlechtenbachtals
    Foto: Arlind Dervishi, Oben an der Volme
m 600 500 400 300 6 5 4 3 2 1 km Wanderparkplatz Heesfelder Mühle Wanderparkplatz Heesfelder Mühle Heesfelder Mühle Heesfelder Mühle

Achtung: Dieser Themenweg befindet sich noch im Aufbau!

Kommen Sie auf diesem Themenwanderweg mit auf eine kleine Reise durch die "Historische Landwirtschaft" und erkunden dabei die Heesfelder Mühle, das Schlechtenbach- und das Steinbachtal.

mittel
6,8 km
1:55 h
116 hm
116 hm

Beginnend an dem heutigen Naturschutzzentrum rund um die Heesfelder Mühle führt dieser Weg zunächst hinein in das Schlechtenbachtal im Halveraner Ortsteil Carthausen. Viele Bauernhäuser, teilweise inzwischen zu "einfachen" Wohnhäusern umfunktioniert, begleiten hier den Wegeverlauf, welcher unterhalb stets vom Bachverlauf begleitet wird. Die am Wegesrand platzierten Wanderthementafeln geben einen Einblick in die historische Landwirtschaft in der Region und stellen Ihnen diesbezüglich verschiedene Gebäude in der Region vor. An ausgewählten Thementafeln wartet auch exklusiver, digitaler Inhalt darauf, per QR-Code abgerufen zu werden. Durch das Steinbachtal führt der Weg letztendlich wieder zurück zur Heesfelder Mühle.

Autorentipp

Das gemütliche Café Heimatliebe (Heesfelder Mühle 5, Tel. 02353/6648226, anfrage@cafeheimatliebe.de) an der Heesfelder Mühle (Heesfelder Mühle 1, Tel. 02353/6648218, verein@heesfelder-muehle.de) lädt zu einer Pause vor oder nach der Wanderung ein; der Bioladen (Heesfelder Mühle 3, Tel. 02353/664820, info@genuss-muehle.de) vor Ort, geöffnet von Dienstag bis Samstag, bietet zahlreiche regionale Produkte zum Verkauf an.

Profilbild von Ralf Thebrath
Autor
Ralf Thebrath
Aktualisierung: 03.12.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
384 m
Tiefster Punkt
275 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Erste Hilfe: Im Notfall wählen Sie die Notrufnummer 112. Geben Sie die Rettungspunktnummer an. Rettungspunkte sind im Wald markierte Anfahrtspunkte für Rettungsfahrzeuge. Wenn der nächste Rettungspunkt nicht bekannt ist, kann Ihr Standort direkt per AML (Advanced Mobile Location) während des Notrufs abgerufen werden.

Weitere Infos und Links

Der Themenwanderweg befindet sich aktuell noch im Aufbau. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang die fehlenden Markierungen und teilweise noch fehlenden Themen-/Infotafeln.

Auf jeder (Themen-)Infotafel befindet sich ein QR-Code, über welchen Sie den Wegeverlauf und die Wegedetails abrufen können. Ausgewählte Infotafeln sind mit einem zusätzlichen QR-Code ausgestattet. Hier warten spannende, digitale Zusatzinfo darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

Als Gast im Wald zeigen wir Verständnis, Respekt und richtiges Verhalten, um Nutzen, Schutz und Erholung unseres Waldes zu sichern.

Start

Heesfelder Mühle (282 m)
Koordinaten:
DG
51.211371, 7.536409
GMS
51°12'40.9"N 7°32'11.1"E
UTM
32U 397770 5674348
w3w 
///anfahren.schwärze.erfährt

Ziel

Heesfelder Mühle

Wegbeschreibung

Wir starten an dem historischen Häuserensemble der Heesfelder Mühle in Richtung Carthausen. Nach einem kurzen Stück entlang der Straße biegen wir nun ab in Richtung genannter Ortschaft. Hier sind wir nun im Schlechtenbachtal angekommen, wobei der Bachverlauf unterhalb der Wegstrecke verläuft. Wir folgem diesem Wegeverlauf bis nach Ober-Carthausen, wo der Themenwanderweg nun rechts abknickt und in den Wald hinauf führt. Wieder rechts gehalten führt der Waldweg nun oberhalb des genannten Tales entlang; hier warten dann auch verschiedene Thementafeln mit interessanten Inhalten rund um die historische Landwirtschaft auf die Wanderer. Der Weg führt nach einiger Zeit wieder hinaus aus dem Wald und folgt kurzer Hand für wenige Meter der kleinen, asphaltierten Straße. Schnell biegen wir wieder rechter Hand in den Wald ab und erreichen nun das Steinbachtal. Auch hier führt uns der Waldweg nun durch das genannten Tal, teilweise auf engeren Pfaden. Eine Thementafel hält auch hier interessante Informationen bereit, ehe der Weg nun hinuter führt und wir die Siedlung Steinbach erreichen. Von hier aus geht es nun zurück zur Heesfelder Mühle.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Die Heesfelder Mühle ist per Pkw zu erreichen über die L868, aus Richtung Schalksmühle und aus Richtung Halver (Lüdenscheid). Von der Hauptstraße knickt dann eine kleine Zufahrtsstraße zur ausgeschilderten Heesfelder Mühle ab.

Parken

Parkplätze stehen direkt am Startpunkt an der Heesfelder Mühle zur Verfügung.

Koordinaten

DG
51.211371, 7.536409
GMS
51°12'40.9"N 7°32'11.1"E
UTM
32U 397770 5674348
w3w 
///anfahren.schwärze.erfährt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,8 km
Dauer
1:55h
Aufstieg
116 hm
Abstieg
116 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.