Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Tourenradfahren Top

Möhnesee - Haarstrang-Tour

Tourenradfahren · Möhnesee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sauerland-Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Streckenplanung an der Tourentafel für die Radtour
    / Streckenplanung an der Tourentafel für die Radtour
    Foto: Sabrinity, Sauerland-Tourismus e.V.
  • / Die Sperrmauer Möhnesee befindet sich im Ortsteil Möhnesee-Günne.
    Foto: Sabrinity, Sauerland-Tourismus e.V.
  • / Ein Weitblick über die Wiesen.
    Foto: Katharina Sasse, Sauerland-Tourismus e.V.
  • / Ein sonniger Tag zeigt die schöne Landschaft
    Foto: Hubertus Strucholz, Sauerland-Tourismus e.V.
m 500 400 300 200 25 20 15 10 5 km Tourist-Information Möhnesee-Körbecke Naturpromenade
Die "Haarstrang-Tour" führt durch die landwirtschaftlich geprägte Region, quert den Höhenzug Haarstrang und bietet nach Norden und Süden weitreichende Ausblicke in die bemerkenswerte Landschaft.
mittel
29 km
1:55 h
394 hm
399 hm

Der Haarstrang ist eine der schärfsten Landschaftsgrenzen in Mitteleuropa. Entsprechend vielseitig präsentiert sich die Natur. Zu Beginn der Rundtour begleitet uns der Blick auf den Möhnesee und den Naturpark Arnsberger Wald. Die erste Pause lohnt sich bei der Drüggelter Kapelle. Taufkapelle? Nachbildung des Heiligen Grabes? Oder gar heidnischer Versammlungsort?Um den Ort ranken sich viele Mythen!

Es folgt ein kurzer Abstecher an den See. Wer hier eine Abkühlung braucht, nutzt die öffentliche Badestelle mit Liegewiese in Delecke, bevor die Fahrt steil bergauf Richtung Haarstrang geht. Nach der Überquerung der B516 schweift der Blick weit in die landwirtschaftlich - und für die Erzeugung von Windenergie -  genutzte Soester Börde. Nun fahren wir nördlich des Haarstrangs und passieren einige Ortschaften der Gemeinde Möhnesee. Auch ein Abstecher in die Weidelandschaft Kleiberg, mit ihren halbwilden Pferden und Rindern auf dem Gelände eines ehemaligen Standortübungsplatzes, lohnt sich. Zurück über den Haarstrang geht es dann über die Pengel-Anton Route, einer ehemaligen Bahntrasse, die von Soest bis nach Brilon führte. Mit erneutem Blick auf den Möhnesee gelangen wir zurück nach Körbecke.

Einkehrmöglichkeiten gibt es einige unterwegs, z.B. in den Ortsteilen Körbecke, Delecke oder Theiningsen.


 

Autorentipp

Drüggelter Kapelle, Strandbad Delecke, Weidelandschaft Kleiberg, Wegmarken
Profilbild von Sauerland-Radwelt e. V.
Autor
Sauerland-Radwelt e. V.
Aktualisierung: 11.11.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
281 m
Tiefster Punkt
175 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

In der gesamten Region (Kreis Soest, Hochsauerlandkreis, Märkischer Kreis, Kreis Olpe und Kreis Siegen-Wittgenstein) ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte des Radnetzes Südwestfalen.

Weitere Infos und Links

www.radeln-nach-zahlen.de

Start

Körbecke (249 m)
Koordinaten:
DG
51.497990, 8.127670
GMS
51°29'52.8"N 8°07'39.6"E
UTM
32U 439447 5705566
w3w 
///universität.zonen.heirat

Ziel

Körbecke

Wegbeschreibung

Wir starten – und beenden -  die Tour am Besten in Körbecke, dem Hauptort der Gemeinde Möhnesee. Von hier aus fahren wir in Richtung Westen, über die genannte Drüggelter Kapelle, hinunter zum Ufer des Möhnesees in Delecke und dann über Westrich steil bergauf Richtung Haarstrang.

Nördlich passieren wir dann die Ortsteile Theiningsen, Wippringsen, Büecke, Berlingsen und Bergede von wo aus es über die angeführte Eisenbahntrasse über Echtrop nach Stockum wieder auf die Südseite des Haarstranges geht. Von dort führt die Tour weiter auf etwa gleichbleibender Höhe nach Körbecke zurück und bietet wieder den wunderbaren Ausblick auf das westfälische Meer, den Möhnesee.

Knotenpunkte: 66 – Richtung 94 – rechts Richtung 95 – 98 – bei Bergede Richtung 69 – 66

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Parkplatz Haus des Gastes, Küerbiker Straße 1, 59519 Möhnesee

Koordinaten

DG
51.497990, 8.127670
GMS
51°29'52.8"N 8°07'39.6"E
UTM
32U 439447 5705566
w3w 
///universität.zonen.heirat
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

BVA Radwandern im Kreis Soest (mit Knotenpunktsystem) 1:50.000: 7,95 €

Wanderkarte Arnsberg – Möhnesee 1:25.000: 6,95 €

Booklet Möhnesee, Radfahren und Wandern, Standpunktverlag: 4,90 €

Bestellung über: info@moehnesee.de

(zzgl. 3,00 € Verpackung und Versand)

                                                                  

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
29 km
Dauer
1:55h
Aufstieg
394 hm
Abstieg
399 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.