Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Tourenradfahren

Möhnesee Ufertour

· 1 Bewertung · Tourenradfahren · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sauerland-Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Familienausflug
    / Familienausflug
    Foto: Gäste-Information Möhnesee
  • Fahrradfahrer am Möhnesee
    / Fahrradfahrer am Möhnesee
    Foto: Sabrinity, Wirtschafts- und Tourismus GmbH Möhnesee
Karte / Möhnesee Ufertour
0 150 300 450 m km 2 4 6 8 10 12 14 16

Die „Möhnesee Ufertour“ führt Sie über knapp 20 km direkt am See entlang und wurde im September 2012 zur Radtour des Monats  im Kreis Soest gekürt.

leicht
17,3 km
1:10 h
110 hm
110 hm

Die „Möhnesee Ufertour“ führt Sie über knapp 20 km direkt am See entlang. Der Hauptsee mit dem Zufluss Möhne erstreckt sich in Ost-West-Richtung über eine Länge von ca. 10 km durch das Möhnetal. Entlang des Nord- und Südufers findet man eine große Auswahl an Restaurants, Freizeitangeboten und touristischen Einrichtungen. Der südliche Teil des Sees mit der Heve als Zufluss steht teilweise unter Naturschutz und ist ein bedeutender Brut- und Rastplatz für viele Arten von Wasservögeln. Südlich des Sees beginnt der weitläufige Arnsberger Wald.

Außerdem bietet sich der Besuch des „Torhauses“ an, welches von 1911 bis 1964 als Pförtnerhaus zum damaligen Wildpark genutzt wurde. Heute dient das Torhaus als Hotel und Restaurant und ist neben der Sperrmauer eines der bekanntesten Ausflugsziele am Möhnesee.

Des Weiteren überqueren Sie auf Ihrer Tour die Kanzelbrücke, welche als eine der schönsten Steinbrücken Deutschlands gilt und einen guten Einblick in das Naturschutzgebiet „Möhneaue“ bietet, dessen Besuch sich an der Kanzelbrücke anbietet. Dort lädt Sie der angrenzende Info-Pfad Möhneaue - Völlinghausen ein, bei einem 2,4 km langen Weg für Fußgänger und Radfahrer die ökologischen und kulturhistorischen   Besonderheiten des Gebietes an 12 Info-Stationen zu entdecken.

Etwas abseits der eigentlichen „Möhnesee-Ufertour“ können Sie die Drüggelter Kapelle besichtigen (Öffnungszeiten auf Anfrage), welche im 12. Jahrhundert vermutlich in Anlehnung an die Grabeskirche in Jerusalem von Kreuzrittern erbaut wurde. Es wird allerdings vermutet, dass der Bau lange vor dieser Zeit schon als heidnische Kultstätte genutzt wurde. Noch heute wirft die sagenumwobene Kapelle vielen Historikern Rätsel auf.

Autorentipp

Auf der Möhnesteestaumauer werden auf Anfrage auch Führungen angeboten.

outdooractive.com User
Autor
Sauerland-Radwelt e.V.
Aktualisierung: 29.05.2019

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
233 m
Tiefster Punkt
203 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

In der gesamten Region (Kreis Soest, Hochsauerlandkreis, Märkischer Kreis, Kreis Olpe und Kreis Siegen-Wittgenstein) ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte des Radnetzes Südwestfalen

Weitere Infos und Links

www.moehnesee.de

und

www.radeln-nach-zahlen.de

 

Start

Freizeitpark am Möhnesee (Seestraße) (229 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.494090, 8.126200
UTM
32U 439339 5705133

Ziel

Freizeitpark am Möhnesee (Seestraße)

Wegbeschreibung

Ein möglicher Startpunkt mit Parkmöglichkeit (kostenpflichtig) für die Tour ist der Freizeitpark am Möhnesee (Seestraße). Von dort fahren Sie am Freizeitpark vorbei über den Radweg durch Stockum und Wamel in Richtung Kanzelbrücke, welche Sie nach ca. 6 km erreichen und überqueren. Die Tour führt Sie weiter am Ufer entlang. An der Fußgängerbrücke bietet sich Ihnen die Möglichkeit Ihre Radtour um ca. 2 km zu verlängern. Wenn Sie in den Wanderweg einbiegen, gelangen Sie so durch den Arnsberger Wald am Gasthaus „Torhaus“ vorbei und wieder zurück ans Ufer, wo sie auf den ursprünglichen Radweg treffen, welcher Sie dann am See vorbei über die Delecker Brücke führt. Anschließend biegen Sie rechts ab und fahren weiter am Ufer entlang bis zum Ausgangspunkt der Tour im Freizeitpark Körbecke.

Parken

Kostenpflichtiger Parkplatz am Freizeitpark (Seestraße)
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Sergej K
13.09.2015 · Community
Sehr schöne und angenehme Tour, auch für Kinder gut geeignet ,wer will Pause anlegen, hat entlang Ufer mehrere schöne Plätze . Wir haben unsere Tour in Völlinghausen angefangen und gegen uhrzeitrichtung gefahren, bei Körbecke an Kreisverkehr wurde ich empfehlen nach unten fahren, Fährenweg nehmen und Schöne Park an der Uferpromenade Besuchen
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
17,3 km
Dauer
1:10 h
Aufstieg
110 hm
Abstieg
110 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.