Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Tourenradfahren

Rundkurs Lippetal

· 2 Bewertungen · Tourenradfahren · Lippetal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sauerland-Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Gemeinde Lippetal, Gemeinde Lippetal
  • /
    Foto: Gemeinde Lippetal, Gemeinde Lippetal
  • /
    Foto: Gemeinde Lippetal, Gemeinde Lippetal
  • /
    Foto: Gemeinde Lippetal, Gemeinde Lippetal
m 400 300 200 100 25 20 15 10 5 km

Die Tour verläuft auf der Römer-Lippe-Route und der 100 Schlösser Route. Genießen Sie in Lippetal das „Naturerlebnis Auenland“ an Lippe und Ahse.

leicht
29,8 km
2:00 h
45 hm
53 hm

Der Rundkurs verbindet die 100-Schlösser-Route mit der Römer-Lippe-Route. Die Strecke führt vorbei an den Wasserschlössern „Haus Assen“ und „Schloss Hovestadt mit Barockgarten“, an der St. Ida Basilika im ältesten Wallfahrtsort Westfalens: Herzfeld, am Kirchplatz Oestinghausen mit der St. Stephanus Kirche und dem Heimathaus, am Naturschutzgebiet „Ahsewiesen“ und an der Sändkers Mühle in Hultrop.

Auf der rund 30 km langen Strecke entdecken Sie die Gegensätze in Lippetal: Nördlich der Lippe dominieren die Besonderheiten des Münsterlandes mit Streusiedlungen und weiter Parklandschaft mit altem Baum- und Waldbestand, im Süden zeigen sich die typischen Merkmale der Soester Börde mit fruchtbaren Ackerflächen und gewachsenen Dörfern.

Entdecken Sie in Lippetal das „Naturerlebnis Auenland“ an Lippe und Ahse. Bringen Sie etwas Zeit und vielleicht auch ein Fernglas mit, genießen Sie die Landschaft, entdecken Sie Tiere und Pflanzen. Neue Beobachtungshütten und gemütliche Sitzplätze laden zum Verweilen ein. 

 

Autorentipp

Als Variante lädt der fast 70 km lange Radweg Auenland mit immer neuen Aus- und Einblicken zu einer kurzweiligen Reise entlang der Lippe und Ahse ein.

outdooractive.com User
Autor
Sauerland-Radwelt e.V.
Aktualisierung: 16.04.2020

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
84 m
Tiefster Punkt
65 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

In der gesamten Region (Kreis Soest, Hochsauerlandkreis, Märkischer Kreis, Kreis Olpe und Kreis Siegen-Wittgenstein) ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte und Wanderbeschilderung.

Weitere Infos und Links

Kontakt:

Gemeinde Lippetal, Rathaus in Hovestadt
Bahnhofstraße 7
59510 Lippetal
Tel. 02923 980-228
www.lippetal.de
post@lippetal.de

 

Radfahren mit dem Knotenpunktsystem:

www.radeln-nach-zahlen.de

 

Flyer Naturerlebnis Auenland

www.naturerlebnis-auenland.de

Start

beliebig - Rundtour (71 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.670590, 8.042650
UTM
32U 433796 5724835
what3words 
///verfügbar.kuppel.rechtzeitig

Ziel

beliebig - Rundtour

Wegbeschreibung

Hovestadt – Schoneberg – Brockhausen – Oestinghausen – Krewinkel-Wiltrop - Hultrop - Lippborg– Herzfeld – Hovestadt

Knotenpunktreihenfolge:  10 – 12 – 11 – 8 – 7 – 2 – 6 – 9 –10

Seit 2015 ist die gesamte Region Sauerland mit dem Knotenpunktsystem ausgeschildert:

www.radeln-nach-zahlen.de/de/Das-Konzept

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

An der Strecke befinden sich keine Bahnhöfe. Eine Anreise ist eingeschränkt über den Busverkehr möglich. Der nächstgelegene Bahnhof zum Startpunk ist Lippstadt.

Anfahrt

Am Startpunkt finden Sie einen Parkplatz, der sich als Ausgangspunkt für Ihre Radtour eignet.

Parken

Parken am Rathaus:

Bahnhofstraße 7
59510 Lippetal-Hovestadt

Viele kostenlose Parkplätze entlang der Rundtour.

Koordinaten

Geographisch
51.670590, 8.042650
UTM
32U 433796 5724835
what3words 
///verfügbar.kuppel.rechtzeitig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Der BVA Radausflugsführer "Alte Bahntrassen im Sauerland" 1:50.000: 14,95 € (zzgl. 2,50 € Verpackung und Versand) bietet neben der Tourenbeschreibung auch weiterführende Informationen zu den Sehenswürdigkeiten am Wegesrand.

Kartenempfehlungen des Autors

BVA ADFC-Regionalkarte Sauerland (mit Knotenpunktsystem) 1:75.000: 8,95 €( 2,50 € Verpackung und Versand, Auslandssendung 3,70€)

BVA Radausflugsführer Alte Bahntrassen im Sauerland 1:50.000: 14,95 € (zzgl. 2,50 € Verpackung und Versand)

Hier können Sie bestellen

 

 

Ausrüstung

Eine Liste von hilfreichen Tipps rund um die Ausrüstung finden Sie unter:

www.adfc.de/themen/auf-tour/radtourenplanung/checkliste-packen/


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Ralf Droste
16.08.2017 · Community
Super Tour. Wir sind den Knotenpunkten gefolgt. Das ist eine sehr gute Sache. Nur einmal in "Kessel" (?) war die Wegeführung nicht ganz eindeutig. Gerne wieder!
mehr zeigen
Martina Grönegreß
11.06.2017 · Community
Eine wirklich tolle, gemütliche Runde! Überwiegend abseits der Straßen, wunderschöne Natur und zum Abschluss ein leckeres Eis im Café Twin. Ein perfekter Tag!
mehr zeigen
Gemacht am 11.06.2017

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
29,8 km
Dauer
2:00h
Aufstieg
45 hm
Abstieg
53 hm
Rundtour familienfreundlich aussichtsreich botanische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.