Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

A10 - Rund um den Flugplatz Soest/Bad Sassendorf

Wanderung · Sauerland
Logo Sauerland-Tourismus e.V.  - Destinations
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sauerland-Tourismus e.V. - Destinations Verifizierter Partner 
  • Flugplatz Soest/Bad Sassendorf
    / Flugplatz Soest/Bad Sassendorf
    Foto: Gäste-Information & Marketing Bad Sassendorf
  • / Feldflur Richtung Lohne
    Foto: Dr. Ralf Joest, Gäste-Information & Marketing Bad Sassendorf
  • / Alter Hellweg / Historischer Handelsweg
    Foto: Sandra Püttmann, Gäste-Information & Marketing Bad Sassendorf
m 130 120 110 100 90 12 10 8 6 4 2 km
Der ca. 12 km lange Wanderweg führt Richtung Lohne, dann Richtung Süden und rund um den Flugplatz Soest/Bad Sassendorf.
leicht
12,4 km
3:00 h
40 hm
40 hm

Der ca. 13 km lange Wanderweg startet am Rathaus. Von dort führt der Weg Richtung Lohne über die Goethestraße, den Rennweg und den historischen „Alten Hellweg“, durch Lohne bis zum Sudweg.

Weiter führt der Weg zum Gewerbepark „Lohner Klei“, einem ehemaligen britischen Kasernengelände, und in Richtung Flugplatz Soest/Bad Sassendorf bzw. einmal um den Flugplatz herum.

Zurück nach Bad Sassendorf geht es über den Sudweg und den Köhlingsweg, durch Lohne, über den historischen „Alten Hellweg“ und durch das „Dichterviertel“ zum Rathaus.

Zum "Alten Hellweg": Der westfälische Hellweg stellte im Mittelalter die Verbindung zwischen Rhein und Elbe dar. Im Speziellen ist mit dem Hellweg der Abschnitt zwischen Duisburg und Paderborn auf der Strecke von Aachen nach Goslar gemeint, der auch über Soest und Bad Sassendorf führt. Durch Karl den Großen wurde die Straße deutlich ausgebaut und mit Burgen und Reichshöfen gesichert. In besonders stark befahrenen Bereichen war der Hellweg im Mittelalter schon gepflastert, andernorts bis in die Zeit der Postkutschen eine reine Naturstraße. Wertvolles Handelsgut war unter anderem das Salz, welches noch heute große Bedeutung für Bad Sassendorf hat. Denn bereits Mitte des 19. Jahrhunderts wurde hier mit der Verwendung der Sole zu Heilzwecken begonnen und damit der Grundstein für das heutige Heilbad gelegt. Waren vom Hellweg fanden im gesamten Hanseraum Verbreitung. Der Hellweg ist ein alter Heeres- und Handelsweg und eine wichtige Ost-West-Verbindung seiner Zeit.

Wegbeschaffenheit: asphaltierte Wirtschaftswege,

Einkehrmöglichkeiten: am Anfang/Ende der Tour

Profilbild von Manuela Wolff
Autor
Manuela Wolff
Aktualisierung: 11.11.2020
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
131 m
Tiefster Punkt
96 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung wird empfohlen.

Weitere Infos und Links

www.badsassendorf.de

Start

Rathaus Bad Sassendorf, Eichendorffstraße 1 (Parkplatz) (102 m)
Koordinaten:
DG
51.583427, 8.178969
GMS
51°35'00.3"N 8°10'44.3"E
UTM
32U 443114 5715026
w3w 
///lippe.betonung.pedale

Ziel

Rathaus Bad Sassendorf, Eichendorffstraße 1 (Parkplatz)

Wegbeschreibung

Rathaus - Richtung Lohne - „Alter Hellweg“ - Sudweg - Gewerbepark „Lohner Klei“ - Flugplatz Soest/Bad Sassendorf - Köhlingsweg - Lohne - „Dichterviertel“ - Rathaus

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Der Bahnhof Bad Sassendorf (Eurobahn R89 Münster-Warburg) ist 1 km vom Rathaus entfernt. Die nächste Bushaltestelle ist am Jahnplatz (100 m), sie wird angefahren vom R81 (Bad Sassendorf-Soest) und R49 (Bad Sassendorf-Soest-Möhnesee).

Anfahrt

Vom Ruhrgebiet oder aus Richtung Kassel über die Autobahn Dortmund Kassel (A 44) bis Abfahrt Soest-Ost/Bad Sassendorf, dann über die B475 und L856 nach Bad Sassendorf.

Aus Richtung Berlin/Hannover über die Autobahn (A 2) bis Abfahrt Wiedenbrück, dann über Lippstadt-Erwitte (B 1/L856), bis Bad Sassendorf.

Parken

Parkplatz Rathaus, Eichendorffstraße 1

Koordinaten

DG
51.583427, 8.178969
GMS
51°35'00.3"N 8°10'44.3"E
UTM
32U 443114 5715026
w3w 
///lippe.betonung.pedale
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung wird empfohlen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
12,4 km
Dauer
3:00h
Aufstieg
40 hm
Abstieg
40 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.