Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Assinghauser Olsberg-Gipfelsteig Rundweg A3

· 4 Bewertungen · Wanderung · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristik & Stadtmarketing Olsberg GmbH Verifizierter Partner 
  • Panorama
    / Panorama
    Foto: Sabine Risse, Touristik & Stadtmarketing Olsberg GmbH
  • / Strücker Stein
    Foto: Tourismus Brilon Olsberg GmbH, Tourismus Brilon Olsberg GmbH
  • / Blick auf Assinghausen
    Foto: Sauerland-Tourismus e.V. - Accomodations
  • /
    Foto: Sauerland-Tourismus e.V. - Accomodations
  • / Zehntspeicher
    Foto: Tourismus Brilon Olsberg GmbH
  • / Rosendorf
    Foto: Tourismus Brilon Olsberg GmbH
  • / Rosen Zehntspeicher
    Foto: Tourismus Brilon Olsberg GmbH
  • /
    Foto: Sauerland-Tourismus e.V.
  • / Spielplatz
    Foto: Tourismus Brilon Olsberg GmbH
  • / Tretstelle Luisenquelle
    Foto: Olsberg Touristik, Olsberg Touristik
  • / Gipfelkreuz
    Foto: Tourismus Brilon Olsberg GmbH
m 800 700 600 500 400 300 12 10 8 6 4 2 km

Der Weg führt über den Osterfeuerplatz zum Wegebreit zwischen Assinghausen und Bruchhausen, hinauf auf den Heidekopf und weiter zum Olsberger Kreuz. Über die Luisenquelle geht es zurück nach Assinghausen.
mittel
13 km
3:51 h
474 hm
474 hm
Der 12,5km lange Rundweg führt in Richtung Norden über den Osterfeuerplatz zum Wegebreit zwischen Assinghausen und Bruchhausen. Dann steil hinauf zum Heidkopf (715m) und flach weiter zum Olsberger Kreuz (703m). Ein wunderschöner Rundblick über die tief im Tal liegende Stadt Olsberg und die umliegenden Dörfer und Gipfel entschädigt für den Aufstieg. Über die Tretstelle Luisenquelle und die Dicke Buche geht es zurück nach Assinghausen.

Autorentipp

Wandertafel Assinghausen
outdooractive.com User
Autor
Sabine Risse 
Aktualisierung: 18.03.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
689 m
Tiefster Punkt
373 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

leichte Wanderschuhe

Weitere Infos und Links

www.tourismus-brilon-olsberg.de

 www.sauerland-wanderdörfer.de

www.olsberg-tourismus.de

Start

Ortsmitte Wandertafel Assinghausen (390 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.305798, 8.503948
UTM
32U 465421 5683948

Ziel

Ortsmitte Wandertafel Assinghausen

Wegbeschreibung

Es geht an der Wandertafel in der Dorfmitte in Assinghausen, gut markiert mit dem Wegezeichen A3 am Osterfeuer vorbei in die Vockelied. Bergan bis zur Wegekreuzung "Wegebreit". Dort weiterhin bergan zu Heidkopf mit schönen Blick auf Assinghausen. Das Gipfelkreuz des Olsbergs ist weit sichtbar und der nächste Zielpunkt der Tour. Zurück an der Luisenquelle vorbei zur Ännchenquelle ( etwas versteckt) nach Assinghausen zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

S30 Olsberg Winterberg

Parken

Ortsmitte Assinghausen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,8
(4)
Carina Ostkamp
21.04.2020 · Community
Wunderschöne Runde! Sehr empfehlenswert.
mehr zeigen
20.04.2020
Foto: Carina Ostkamp, Community
20.04.2020
Foto: Carina Ostkamp, Community
20.04.2020
Foto: Carina Ostkamp, Community
20.04.2020
Foto: Carina Ostkamp, Community
Claudia Gerstenberg 
16.08.2019 · Community
Das soll mal einer sagen im Sauerland gibt es keine schönen Gipfel... dies ist einer!!
mehr zeigen
Gemacht am 06.08.2019
Foto: Claudia Gerstenberg, Community
Foto: Claudia Gerstenberg, Community
Foto: Claudia Gerstenberg, Community
Foto: Claudia Gerstenberg, Community
Foto: Claudia Gerstenberg, Community
Foto: Claudia Gerstenberg, Community
Foto: Claudia Gerstenberg, Community
Foto: Claudia Gerstenberg, CC BY, Community
Foto: Claudia Gerstenberg, Community
Foto: Claudia Gerstenberg, Community
Foto: Claudia Gerstenberg, Community
Claudia Gerstenberg 
16.08.2019 · Community
Eine sehr schöne Tour mit tollen Aussichten. Wer es nicht gern mag auf schmalen schottrigen Wegen bergab zu laufen, sollte die Tour einfach anders herum gehen. Dann hat man Anfangs bergauf den Wald und zurück schöne Landschaftsaussichten auf breiten Wegen.
mehr zeigen
Foto: Claudia Gerstenberg, Community
Foto: Claudia Gerstenberg, Community
Foto: Claudia Gerstenberg, Community
Foto: Claudia Gerstenberg, Community
Foto: Claudia Gerstenberg, Community
Foto: Claudia Gerstenberg, Community
Foto: Claudia Gerstenberg, Community
Foto: Claudia Gerstenberg, Community
Foto: Claudia Gerstenberg, Community
Foto: Claudia Gerstenberg, Community
Foto: Claudia Gerstenberg, Community
Foto: Claudia Gerstenberg, Community
Foto: Claudia Gerstenberg, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 31

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
13 km
Dauer
3:51h
Aufstieg
474 hm
Abstieg
474 hm
Rundtour aussichtsreich Gipfel-Tour

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.