Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Hemer: Zu den Sehenswürdigkeiten von Hemer

Wanderung · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Märkischer Kreis Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Heckrinder Apricke
    / Heckrinder Apricke
    Foto: Ulrich Töpel, Märkischer Kreis
  • / Hemer Innenstadt
    Foto: Oliver Pohl, Märkischer Kreis
  • / Türmchenvilla
    Foto: Martin Hofmann, Märkischer Kreis
  • / Mahnmal "Scherben"
    Foto: Oliver Pohl, Märkischer Kreis
m 500 400 300 200 6 5 4 3 2 1 km

Hemer kompakt: Sightseeing- Wandertour durch die Innenstadt und Randbezirke von Hemer mit außergewöhnlichen Kultur- und Naturimpressionen.

leicht
6,3 km
1:39 h
89 hm
89 hm

Wenn Sie erfahren wollen,was Hemer ausmacht, und wenn Sie die Highlights in Innenstadtnähe auf einer Tour erleben möchten, dann ist dieser Rundwanderweg der passende Ausflugstipp für Sie. Die Wanderung ermöglicht einen wunderbaren Eindruck von Hemer und vermittelt ein Gefühl für das kleine Städtchen am Rande des Sauerlands. Einkehrmöglichkeiten bieten sich zahlreiche, ob zum Verweilen oder für eine kleine Stärkung zwischendurch. Die Tour führt direkt zum Felsenmeer, ein in Deutschland einmaliges Geotop, das unter Naturschutz steht. Von hier aus gelangt man über einen gut beschilderten Weg zur Heinrichshöhle, in der geführte Besichtigungen angeboten werden. 

Sehenswürdigkeiten auf dem Weg durch das Zentrum sind der Christophorus-Brunnen des Wiener Künstlers Ernst Fuchs, die Türmchenvilla (Villa Prinz), in der heute das Standesamt untergebracht ist,  die römisch-katholische Christkönig-Kirche mit ihrem charakteristischen, breiten Glockenturm sowie das Kunstwerk Stadttor von Udo Unterieser.

Autorentipp

Der Sauerlandpark und die Besteigung des Jübergturms lohnen sich. Einkehrmöglichkeiten gibt es im Park und in der Innenstadt Hemers.

Profilbild von Martin Hofmann
Autor
Martin Hofmann
Aktualisierung: 23.10.2019
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
291 m
Tiefster Punkt
202 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Führung durch die Höhlentour: http://www.hiz-hemer.de.

Felsenmeermuseum: http://www.felsenmeer-museum.de

Start

Haupteingang Sauerlandpark (228 m)
Koordinaten:
DG
51.386210, 7.778304
GMS
51°23'10.4"N 7°46'41.9"E
UTM
32U 414989 5693482
w3w 
///fassung.ladung.ruhig

Ziel

Haupteingang Sauerlandpark

Wegbeschreibung

Die Route mit dem Wegezeichen H1 startet vor dem Haupteingang des Sauerlandparks Hemer. Sie wandern links um den Park und biegen rechts in die Platanenallee. Am Ende der Platanenallee geht es links vorbei in die Wiesen, um die Landschaften des Naturschutzprojektes Apricke mit Heckrindern und Wildpferden zu bewundern. Die befestigten Wege führen nun direkt zum Felsenmeer und zur Heinrichshöhle. Durch die Straße Am Perick laufen Sie nun in Richtung Innenstadt. Dafür biegen Sie links in die Ostenschlahstraße und gehen immer weiter geradeaus zum Hademareplatz, wo Sie sich auf dem Weg am „Blauen Band" entlang orientieren können.

Auf dem Neuen Markt angekommen, wenden Sie sich nach rechts und passieren die Bilderstele ‚Aus der Tiefe‘. Weiter auf der Hauptstraße befindet sich der Christophorus-Brunnen. Etwas weiter sehen Sie auf der linken Seite die Türmchenvilla  (Villa Prinz). Auf dem Weg liegen auch die römisch-katholische Christkönig-Kirche und das Kunstwerk "Stadttor".

Der Weg zurück führt rechts in die Stephanstraße und über die große Kreuzung zum Zentralen Omnibus Bahnhof. Hinter dem ZOB folgen Sie dem Radweg und passieren hinter McDonald's das Mahnmal "Scherben". Die Ostenschlahstraße entlang wandern Sie zurück zum Startpunkt der Route.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die Tour startet unweit vom Zentralen Busbahnhof in Hemer. Direkte Anbindungen zum Bahnhof in Iserlohn sind gegeben.

Anfahrt

Mit dem Auto fährt man die Autobahn A 46 bis zur Anschlussstelle Hemer durch. Am Ende links in Richtung Hemer abbiegen und nach einiger Zeit zunächst nach rechts der Ausschilderung in Richtung Sauerlandpark folgen, dann hinter McDonald's gemäß der Beschilderung nach links fahren. 

Parken

Im gesamten Bereich um den Sauerlandpark bestehen Parkmöglichkeiten.

Koordinaten

DG
51.386210, 7.778304
GMS
51°23'10.4"N 7°46'41.9"E
UTM
32U 414989 5693482
w3w 
///fassung.ladung.ruhig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,3 km
Dauer
1:39h
Aufstieg
89 hm
Abstieg
89 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.