Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Mescheder Höhenwanderweg - Etappe 1 (M)

Wanderung · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist-Informationen "Rund um den Hennesee" Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Sauerland-Tourismus e.V. - Accomodations
  • /
    Foto: Sauerland-Tourismus e.V. - Accomodations
Karte / Mescheder Höhenwanderweg - Etappe 1 (M)
150 300 450 600 750 m km 2 4 6 8 10 12 14

Dies ist die 1. Etappe des Mescheder Höhenwanderweges. Sie führt Sie über 13,9 km von der Ortschaft Erflinghausen zu der Ortschaft Grevenstein.

14,1 km
4:21 h
507 hm
478 hm

Autorentipp

Nach dieser schönen Wandertour sollten Sie ein frisch gezapftes VELTINS Pilsener, das in Grevenstein gebraut wird, genießen.

Höchster Punkt
527 m
Tiefster Punkt
272 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Wir empfehlen festes Schuhwerk, sowie ausreichend Verpflegung und Getränke.

Weitere Infos und Links

Einkehrmöglichkeiten finden Sie in hier:

 

Grevenstein:

 

Start

Ortschaft Erflinghausen (361 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.287645, 8.252830
UTM
32U 447896 5682078

Ziel

Ortschaft Grevenstein

Wegbeschreibung

Von der Dorfkapelle in Erflinghausen führt unser Wanderweg zunächst der Fahrstraße in nördlicher Richtung entlang bis zu dem Bauernhof in Obermielinghausen. Diesen überqueren wir und gehen ca. 2 km durch ein Wäldchen und durch die Feldflur in westlicher Richtung bis zur Fahrstraße Reiste - Freienohl (L914). Hier biegen wir zunächst rechts und nach weiteren 300 m links ab. Nach etwa 500 m erreichen wir den "Kurkölnerweg" - SGV-Hauptwanderweg X 22, auf dem wir zur Ortschaft Oesterberge hinaufsteigen.

Alternativer Wegeverlauf, gekennzeichnet mit (m)
An der Dorfkapelle in Oesterberge zweigt nach rechts ein Alternativ- oder Abkürzungsweg ab, der mit dem Wanderzeichen (m) gekennzeichnet ist. Dieser Wanderweg führt durch das Kelbketal, die Ortschaft Calle und den Caller Kreuzweg bergan zur Wanderwege-Kreuzung "Am Halloh" (s. auch Wanderwegestrecke Grevenstein - Freienohl).
Ein weiterer Alternativ- oder Abkürzungsweg, der ebenfalls mit (m) gekennzeichnet wurde, beginnt etwa 400 m oberhalb des Gasthofes "Haus Bergeshöh" in Oesterberge (empfohlene Einkehrmöglichkeit). Dieser Weg führt um die "Markshöhe" (591 m NN), den "Braberg" (575 m NN) und den "Sülsberg" (546 m NN). An dem Wanderweg nach Wallen liegt links das Naturschutzgebiet "Wallenstein" (468 m NN), in dem noch die Reste einer Wallburganlage aus der karolingischen Zeit zu sehen sind. Vom Ortsteil Wallen geht es dann noch etwa 500 m bergan (Straße "Halloweg") nach Norden zur vorgenannten Wanderwege-Kreuzung "Am Halloh".

Dem "Kurkölnerweg" folgen wir von Oesterberge aus weiter bis zum Bundesgolddorf Wenholthausen. 

Aus dem Wennetal wandern wir zunächst durch die Siedlung Mathmecke und dann zum "Stillberg" (386 m NN) hinauf. Nach etwa 400 m erreichen wir den Wanderparkplatz "Beerenberg". Hier überqueren wir die Fahrstraße (L 839), wobei wieder Vorsicht geboten ist. Um den "Beerenberg" (532 m NN) wandernd erreichen wir das Sägewerk Fabri an der Fahrstraße nach Grevenstein. Parallel zur Fahrstraße führt nun unser Wanderweg zum Ortsteil Grevenstein. 

 

Parken

Eine Parkmöglichkeit finden Sie an dem Wanderparkplatz am Kohlenberg in Erflinghausen, wo die Etappe auch beginnt. Weitere Parkplätze finden Sie auf dem gekennzeichneten Wanderweg.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Rund um den Hennesee Freienohl-Berge-Grevenstein 1:25.000, Wanderkarte Rund um den Hennesee Meschede 1:25.000


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
14,1 km
Dauer
4:21 h
Aufstieg
507 hm
Abstieg
478 hm
Rundtour Etappentour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.