Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Mescheder Höhenwanderweg - Etappe 4 (M)

Wanderung · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist-Informationen "Rund um den Hennesee" Verifizierter Partner 
  • Heimatmuseum Eversberg
    / Heimatmuseum Eversberg
    Foto: Stadt Meschede
  • Pfarrkirche St. Johannes Evangelist
    / Pfarrkirche St. Johannes Evangelist
    Foto: Stadt Meschede
  • Blick auf den Hennesee.
    / Blick auf den Hennesee.
    Foto: Nize (Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported), Wandermagazin
  • /
    Foto: Sauerland-Tourismus e.V.
  • /
    Foto: Sauerland-Tourismus e.V.
  • Altes Rathaus in Eversberg
    / Altes Rathaus in Eversberg
    Foto: Touristinformation Bestwig / Meschede, Tourist-Informationen "Rund um den Hennesee"
Karte / Mescheder Höhenwanderweg - Etappe 4 (M)
150 300 450 600 750 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18

Die vierte und damit letzte Etappe des Mescheder Höhenwanderweges führt Sie von der Ortschaft Eversberg, über 19,4km, nach der Ortschaft Erflinghausen, welche auch der Startpunkt der ertsen Etappe ist.
19,2 km
5:43 h
621 hm
641 hm

Autorentipp

Sehenswertes:

Höchster Punkt
518 m
Tiefster Punkt
273 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Wir empfehlen festes Schuhwerk, sowie ausreichend Verpflegung und Getränke.

Weitere Infos und Links

Einkehrmöglichkeiten finden Sie hier:

 

Eversberg:

Wehrstapel:

Start

Ortschaft Eversberg (390 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.365437, 8.336351
UTM
32U 453798 5690673

Ziel

Ortschaft Erflinghausen

Wegbeschreibung

Vom Heimatmuseum Eversberg aus wandern wir zunächst zum Marktplatz mit dem alten Rathaus. Hier biegen wir nach links ab und gehen durch die Marktstraße hinab in das Luchtmücketal. Unter der Autobahnbrücke (A 46) hergehend erreichen wir nach ca. 500 m die Fahrstraße Eversberg - Wehrstapel (K 45). In der Ortsmitte von Wehrstapel gehen wir zunächst die Wehrstapeler Straße entlang in Richtung Meschede. An der Kirche überqueren wir die Hauptstraße und biegen nach links in die Straße "Zum Romberg" ein.

Stetig ansteigend erreichen wir nach ca. 1,7 km den Waldesrand und eine Fahrstraße unterhalb des "Kerstein". Hier wenden wir uns nach rechts und umgehen in einem leichten Bogen auf einer Länge von ca. 2 km diesen Berg, bis wir einen Bach erreichen. Nach weiteren 100 m überqueren wir den Bach und wandern an seiner rechten Seite bergauf am Quellgebiet vorbei bis zu einer Wegegabelung in ca. 530 m Höhe. Hier folgen wir dem Waldweg, der in einer spitzen Abzweigung nach rechts führt und wandern etwa 2 km westwärts unterhalb des "Vogelsangs" (595 m NN) - dem Hausberg von Meschede - her, zur Waldkapelle "Am Grenserich". Von diesem Weg wie von der Grenserich-Kapelle hat man einen wunderschönen Blick ins Ruhrtal, auf die Stadt Meschede und auch auf den Hennesee, an dem man viele Wassersportarten ausüben kann.

Von der Kapelle aus gehen wir in mehreren Richtungsänderungen bergab ins Tal der Kleinen Henne und erreichen nach Überquerung der Fahrstraße Meschede - Schederberge und durch den "Sündelt" wandernd den Ortsteil Löttmaringhausen. In der Ortsmitte folgen wir zunächst der Fahrstraße (K 43) nach rechts und nach 150 m wieder links gehend dem Wanderweg, der uns bergauf zum kleinen Ortsteil Kehren führt. Bei einer Feldscheune biegen wir den Feldweg nach rechts ab und erreichen in etwa 1000 m die Straße Meschede - Remblinghausen/Westernbödefeld (L 740). Bei der Überquerung dieser stark befahrenen Straße ist Vorsicht geboten!

Wir wandern dann zunächst nach rechts und nach etwa 200 m links bergan zum Ortsteil Vellinghausen. Hier und in dem benachbarten Ortsteil Remblinghausen (ca. 2 km entfernt) bestehen verschiedene Einkehrmöglichkeiten

Von Vellinghausen aus wandern wir in südlicher Richtung zu einer Bauernschaft im Horbachtal. Nach rechts gehen wir etwa 500 m die Fahrstraße entlang bis zu einer Anhöhe und wandern dann durch die Feldflur zum Ortsteil Nichtinghausen im südlichen Teil des Henneseegebietes. Nachdem wir die Bundesstraße (B 55) überquert haben, geht es noch einmal der Fahrstraße entlang zum heutigen Wanderziel, dem Ortsteil Erflinghausen.

Parken

Parkmöglichkeiten befinden sich in der Ortschaft Eversberg an dem Wanderparkplatz Grimmental. Weitere Parkmöglichkeiten an der Strecke sind, in der Ihnen vorliegenden Strecke, gekennzeichnet.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Rund um den Hennesee Meschede 1:25.000


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
19,2 km
Dauer
5:43 h
Aufstieg
621 hm
Abstieg
641 hm
Rundtour Etappentour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.