Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Wanderung

Naturschätze am Kölschen Heck

Wanderung • Sauerland
  • /
    Foto: Reiner Potyka, Sauerland-Tourismus e.V.
  • Nähe Vorspanneiche
    / Nähe Vorspanneiche
    Foto: Susanne Kues-Gertz, Poller & Todt
Karte / Naturschätze am Kölschen Heck
150 300 450 600 750 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Kulturgut Schrabben Hof Hohlwege am Müsener Schlag Hütte Dollenbruch
Wetter

Die Rundtour führt durch herrliche Naturschutzgebiete und macht Kulturgeschichte erfahrbar.
leicht
9,2km
2:27
154 m
150 m
alle Details
Eine genüssliche Tour mit viel "Input" aus Natur- und Kulturgeschichte.

Autorentipp

Kulturgut Schrabbenhof: Museum, Kunstausstellungen, nostalgisches Café, Trödelscheune
outdooractive.com User
Autor
Susanne Kues-Gertz
Aktualisierung: 27.11.2014

Schwierigkeit leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
509 m
411 m

Rundtour Rundtour
familienfreundlich familienfreundlich
kulturell / historisch
botanische Highlights

Start

Silberg, Kulturgut Schrabbenhof /Silberger Straße oder Müsener Straße (444 m)
Koordinaten:
Geogr. 51.031888 N 8.038284 E
UTM 32U 432563 5653811

Ziel

Silberg

Wegbeschreibung

In Silberg führt der markierte Wanderweg durch die Müsener Straße gen Süden bis an das sog. "Kölsche Heck"; http://www.lennestadt-kirchhundem.de/Wandern/Grenzgeschichten-hautnah/Grenzgeschichten-hautnah: Hörgeschichte "Kölsche Heck" aus Grenzgeschichten hautnah: http://www.lennestadt-kirchhundem.de/Wandern/Grenzgeschichten-hautnah/Grenzgeschichten-hautnah). Am Wegeweiserstandort "Parkplatz Wigrow" folgt die Rundtour zunächst dem Wegezeichen  K Richtung Vorspanneiche bis zum Wegweiserpfosten "Schutzhütte Dollenbruch 1".
Tipp: Hörgeschichte Vorspanneiche und Dollenbruch (s.o. Grenzgeschichten hautnah: http://www.lennestadt-kirchhundem.de/Wandern/Grenzgeschichten-hautnah/Grenzgeschichten-hautnah)
Am Wegeweiserstandort "Schutzhütte Dollenbruch 1" folgt die Tour dem Wegezeichen Z Richtung Norden über den Wanderparkplatz Dollenbruch bis kurz unterhalb von Varste. Ab hier (Wegepfosten: Auf der Trift) geht es in einem spitzen Winkel über den Wanderweg mit der Markierung > wieder gen Süden zurück zum Ausgangspunkt in Silberg (1,2 km).

 

Anfahrt:

Parken:

Silberg, Müsener Straße oder beim Kulturgut Schrabbenhof

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit leicht
Strecke 9,2 km
Dauer 2:27 Std.
Aufstieg 154 m
Abstieg 150 m

Eigenschaften

Rundtour familienfreundlich

Wetter Heute

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.