Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here Copy route
Embed
Fitness
Hiking Trail

Meinerzhagen: Vom Wasser haben wir’s gelernt (Rundweg am Sauerland-Höhenflug)

· 14 reviews · Hiking Trail · Südwestfalen
Responsible for this content
Märkischer Kreis Verified partner  Explorers Choice 
  • Tageserwachen am Heed
    / Tageserwachen am Heed
    Photo: Christiane Rosenberg, Stadt Meinerzhagen
  • / Genkeltalsperre
    Photo: Christiane Rosenberg, Stadt Meinerzhagen
  • / Schloss Badinghagen
  • / Bauerngarten am Heed
    Photo: Christiane Rosenberg, Märkischer Kreis
  • / Portal Sauerland-Höhenflug und Schanzen
    Photo: Christiane Rosenberg, Märkischer Kreis
  • /
    Photo: Sauerland-Tourismus e.V.
  • /
  • / Aggerquelle
    Photo: Ute Plato, Märkischer Kreis
m 600 500 400 300 10 8 6 4 2 km Volmequelle Meinhardusschanze Volmequelle Wanderparkplatz Heed Wasserschloss Badinghagen Genkeltalsperre

Vom Wasser haben wir´s gelernt – bei diesem Rundwanderweg ist der Name Programm. Überall kommen Sie mit dem faszinierenden Element Wasser in Kontakt.
moderate
12 km
3:26 h
313 m
315 m

Direkt am am Einstiegsportal des 250 km langen und prämierten Fernwanderweges genießen Sie den ersten schönen Ausblick auf die Meinhardus-Mattenschanzen. Tief im Wald versteckt liegt das Wasserschloß Badinghagen, ein alter Rittersitz, dessen über tausendjährige Geschichte dokumentiert ist. Heute wird es als privates Wohnhaus genutzt und ist nur von außen zu besichtigen. 

Die Rundtour führt entlang der Agger und der Grotmicke, einem naturnahen und abschnittsweise mäandrierendem Gewässer mit Flussauen, das in die Genkeltalsperre fließt. Die Genkeltalsperre wiederum, als eine reine Trinkwassertalsperre, wird von zahlreichen kleinen Zuflüssen gespeist und versorgt damit die meisten Haushalte der Umgebung. Entlang ihres Uferrandweges wurde ein beschilderter Lehrpfad angelegt.

Auf der Route können Sie noch eine weitere Besonderheit erwandern: die Aggerquelle, die unterhalb der Meinhardus-Mattenschanzen inmitten einer Weide entspringt.

Author’s recommendation

An Sonn- ud Feiertagen lädt das Wald- und umweltpädagogische Zentrum zu selbstgebackenen Kuchen und Kaffee ein. Voranmeldung unter Telefon 02354 704680-0, www.fsj.de.
Keine 500 Meter vom Start- und Zielpunkt der Wanderung entfernt befindet sich das Eiscafé La Muh und lädt zu Einkehr vor oder nach der Wanderung ein.

outdooractive.com User
Author
Christiane Rosenberg
Updated: June 30, 2020

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
461 m
Lowest point
321 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips, hints and links

Service- und Buchungshotline Sauerland-Höhenflug: 02974 - 202 199

www.sauerland-hoehenflug.de

http://www.sauerland-hoehenflug.de/Ranger/Rangerfuehrungen

Start

Meinerzhagen, Schallershaus (460 m)
Coordinates:
Geographic
51.099800, 7.652661
UTM
32U 405662 5661786

Destination

Meinerzhagen, Schallershaus

Turn-by-turn directions

Startpunkt der Wanderung ist das Einstiegsportal des Sauerland-Höhenfluges in Meinerzhagen, Schallershaus (Heerstraße). Von hier folgt der Rundweg zuerst dem Sauerland-Höhenflug. Über einen Wiesenweg geht es bergab zum hier noch kleinen Flüsschen, der Agger. Der Rundweg folgt dem plätschernden Bach und erreicht das Wasserschloss Badinghagen. Mit seinen Gräben und Teichen bietet es einen romantischen Anblick.  Am Wasserschloss verlässt der Rundweg den Sauerland-Höhenflug und verläuft entlang mehrerer kleiner Stauseen. Der Wanderweg erreicht nun die L323. Etwa 200 m folgt der Weg rechter Hand der Straße, bevor er wieder links in den Wald abbiegt. Dann schlängelt er sich durch abwechslungsreiche Wälder bergauf. Kurz vor dem höchsten Punkt eröffnet sich ein herrlicher Panoramablick zurück in das Aggertal. Bei guter Sicht können Sie auch die Meinhardusschanzen erblicken. Über einen naturnahen Weg durch herrliche Buchenwälder, erreichen Sie die Genkeltalsperre. Der Wanderweg führt Sie ein Stück über den Uferweg. Genießen Sie die herrlichen Aussichten auf die glitzernden Wasserflächen! Kurz nach dem Vorstaubecken erreicht der Weg die Straße. Sie folgen ihr ein kurzes Stück und biegen nach etwa 200 m wieder in einen Waldweg ab. Durch Wiesen und Weiden wandern Sie durch das Tal der Grotmicke, das zum Teil unter Naturschutz steht. Auf schmalen Pfaden überquert der Wanderweg den Bach und verläuft weiter durch Wälder bergauf bis in das kleine Dörfchen Heed. Hier befindet sich das Wald- und umweltpädagogische Zentrum. Oberhalb von Heed folgt der Wanderweg der schmalen Straße bis zur Bushaltestelle, dann links bis zur Hauptstraße. Nun geht es wieder in den Wald und leicht bergauf zu den Meinhardusschanzen. Von hier aus ist der Ausgangspunkt am Sauerland-Höhenflug-Parkplatz Schallershaus schnell erreicht.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Für die Gäste aus Köln fährt die RB 25 im Stundentakt von Köln nach Meinerzhagen (der Zugangsweg vom Bhf. zum Einstiegsportal des Sauerland-Höhenfluges ist mit weißem H auf schwarzem Grund markiert).

Getting there

Meinerzhagen: Die Stadt Meinerzhagen liegt in unmittelbarer Nähe der A 45, verfügt über eine eigene Autobahnabfahrt und ist vom Ruhrgebiet sowie aus dem Großraum Köln/Aachen in einer Autostunde zu erreichen.

Parking

In Meinerzhagen auf dem Wanderparkplatz Schallershaus direkt am Einstiegsportal des Sauerland-Höhenfluges. GoogleMaps-Koordinate: 51.099453,7.65324.
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Keine besondere Ausrüstung erforderlich

Empfehlung: je nach Witterung Wanderschuhe und an Wochentagen Rucksack mit Verpflegung


Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

4.5
(14)
Bernhard Bette
June 24, 2020 · Community
Tolle Wanderung, abwechslungsreich, schöne Ausblicke, sehr gut gezeichnet. Auffallend wenig Sitzgelegenheiten für Pausen und / oder Picknick. Ältere Wanderer können keine Pausen machen.
show more
Done at June 21, 2020
Manuela Elverfeld
June 18, 2020 · Community
Photo: Manuela Elverfeld, Community
Show all reviews

Photos from others

+ 14

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
12 km
Duration
3:26h
Ascent
313 m
Descent
315 m
Loop Scenic Refreshment stops available Cultural/historical value Faunistic highlights

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • New Point
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.