Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Race cycling

Bike Arena Sauerland - Bigge-Lister

· 1 review · Race cycling · Sauerland
Responsible for this content
Sauerland-Tourismus e.V. Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Sauerland-Tourismus e.V.
  • /
    Photo: Björn Hänssler, Sauerland-Tourismus e.V.
m 600 500 400 300 40 35 30 25 20 15 10 5 km

Einfache Rennrad-Tour mit Start in Olpe, die v. a. entlang von Bigge und Lister verläuft.
easy
43.1 km
2:10 h
786 m
786 m
Diese einfache Tour führt größtenteils um den schönen Biggesee. Nach dem Verlassen des Seeufers erklimmt man den Weg nach Hochsiepen. Entlang des Wintersohler Baches gelangt man nach Wintersohl. Nach dem Schlussanstieg zur Frenkhauserhöh geht es über die Brachtpe zurück nach Olpe.
outdooractive.com User
Author
Sauerland-Radwelt e. V.
Updated: July 27, 2015

Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
454 m
Lowest point
298 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips, hints and links

www.bike-arena.de

Start

Olpe (316 m)
Coordinates:
Geographic
51.031942, 7.842351
UTM
32U 418825 5654014

Destination

Olpe

Turn-by-turn directions

Olpe – Stade – Haardt – Bremge – Neu-Listernohl – Weuste – Eichen – Windebruch – Herpel – Bruch – Brink – Schreibershof – Heimicke – Köbbinghausen – Germinghausen – Wintersohl – Öhringhausen – Frenkhausen – Rosenthal – Olpe

Note


all notes on protected areas

Getting there

Parkplatz Freizeitbad Olpe
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Rennrad-Kartenpaket Bike Arena Sauerland: Über 70 Rennrad-Touren kompakt in einem Paket Infos und Bestellung unter http://www.bike-arena.de/Rennrad/Rennrad-Kartenpaket


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

5.0
(1)
papa dino
August 08, 2016 · Community
Sehr schöne und aussichtsreiche Rundtour um die beiden Talsperren. Allerdings ist das Wegenetz vor allem am Wochenende bei gutem Wetter nur sehr bedingt fürs Rennrad geeignet, da der Belag teils sehr schlecht ist, die Tour durch die vielen engen Kurven oftmals schlecht einsichtig ist und damit ein konstantes Rollen mit annehmbarer Geschwindigkeit nahezu unmöglich ist. Wir sind sie mit dem Mountainbike gefahren und da ist sie wirklich optimal. Im ersten Streckendrittel ist Qualität der gesetzten Wegpunkte ausbaufähig, da sie nicht immer auf der Route sondern oftmals geringfügig daneben liegen. Da die Wegführung aber grundsätzlich klar ist, gibt es dennoch die volle Bewertung. Schönes Ding!
show more
Done at August 07, 2016

Photos of others


Reviews
Difficulty
easy
Distance
43.1 km
Duration
2:10 h
Ascent
786 m
Descent
786 m
Loop Scenic

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.