Choose a language
Community
Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here Copy route
Embed
Fitness
Trail with predicate

Hochsauerland-Kammweg

Trail with predicate · Sauerland
Responsible for this content
Ferienwelt Winterberg Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Sabine Risse, Tourist-Information Winterberg
  • / Lennequelle
    Photo: Susanne Kleinsorge, Ferienwelt Winterberg
  • / Astenturm
    Photo: Susanne Kleinsorge, Ferienwelt Winterberg
  • / Ziegenhelleturm
    Photo: Susanne Kleinsorge, Ferienwelt Winterberg
m 1000 900 800 700 600 500 400 300 30 25 20 15 10 5 km Kirche St. Joseph, Obersorpe

Wandergenuss, von Züschen bis Winkhausen, bietet der Hochsauerland Kammweg. Auf 34 km erwartet den Wanderer ein intensives, waldreiches Naturerlebnis und schöne Rastmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel am Kahlen Asten mit Lennequelle und Hochheide.

 

moderate
33.5 km
8:30 h
873 m
803 m
Von Züschen auf rund 470m ü. NN geht es über den Kreuzweg zum Hackelberg (690m) und weiter durch den Züschener Wald hinauf auf die Ziegenhelle (816m), dem Zentrum eines sternförmigen Bergmassivs, das im Durchmesser stolze 10km reicht. Ein kräftezehrender Anstieg, der mit einer schönen Aussicht belohnt wird.

Auf der Ziegenhelle trifft der Hochsauerland-Kammweg auf den Sauerland Höhenflug und führt mit diesem weiter in Richtung Nordwesten. Durch die einsamen Wälder auf dem Rothaarkamm geht es ohne größere Steigungen in stiller Natur weiter am Zwistberg (744m) vorbei ins kleine Walddörfchen Mollseifen.

Wenig später folgt der Anstieg zum Kahlen Asten, sicherlich dem bekanntesten Berg im Sauerland. Mit hervorragendem Ausblick  führt der Hochsauerland-Kammweg über die Heidelandschaft des Kahlen Asten weiter zur Quelle der Lenne. Die gefasste, nur periodisch Wasser führende Quelle befindet sich in einer Höhenlage von 820m und ist damit die höchstgelegene Quelle Nordwestdeutschlands.

Über Altastenberg steuert der Hochsauerland-Kammweg nun nordwärts bis zum Großen Bildchen, einer Passhöhe auf 708m ü. NN. Hier knickt der Kammweg westlich ab und führt weiter zur Rolandshütte. Ab hier geht es in langer Waldwanderung über Waldemei (724m), Schellhorn (660m) und Weißes Kreuz (500m) hinab nach Winkhausen in Schmallenberg.

 

Profile picture of SGV/TI Winterberg
Author
SGV/TI Winterberg
Updated: June 27, 2017

Quality route according to "Wanderbares Deutschland"
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
838 m
Lowest point
407 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Berggasthof-Hotel Kahler Asten
Nordhang Jause
Mollseifer Hof

Start

Wanderportal TI / Parkplatz Webesplatz Züschen (407 m)
Coordinates:
DD
51.159931, 8.339732
DMS
51°09'35.8"N 8°20'23.0"E
UTM
32U 453828 5667817
w3w 
///selection.domes.frolics

Destination

Schmallenberg-Winkhausen

Note


all notes on protected areas

Public transport

Bus 356 Haltestelle Züschen-Mitte; ab Altastenberg zurück zum Ausgangspunkt S40 bis Winterberg weiter 356; ab Winkhausen zurück S40 u. 356 s.o.

Coordinates

DD
51.159931, 8.339732
DMS
51°09'35.8"N 8°20'23.0"E
UTM
32U 453828 5667817
w3w 
///selection.domes.frolics
Arrival by train, car, foot or bike


Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.

Profile picture

Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
33.5 km
Duration
8:30h
Ascent
873 m
Descent
803 m
Point-to-point Scenic Cultural/historical value

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.