Delen
Favorieten
Printen
plan je tocht hier naartoe
Embedden
Natuurmonument

Hoher Stein

Natuurmonument · Sauerland
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Sauerland-Tourismus e.V. Geverifieerde partner   Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Hoher Stein im NSG Lörmecketal
    / Hoher Stein im NSG Lörmecketal
    Foto: Stadt Rüthen, Stadt Rüthen
  • / Blick von Osten
    Foto: Stadt Rüthen, Stadt Rüthen
  • / Wacholderheide am Hohen Stein in Kallenhardt
    Foto: Stadt Rüthen, Stadt Rüthen
  • / mächtige Hudebuche
    Foto: Stadt Rüthen, Stadt Rüthen
  • /
  • / Wanderplan durch das NSG LÖrmecketal
    Foto: ABU Kreis Soest e.V., ABU Kreis Soest e.V.

Der "Hohe Stein" ist ein Kalksteinfelsen mit unten liegender Schutthalde. Die Hänge, so genannte Magertriften, werden von durchziehenden Ziegenherden beweidet.

Das im Erdaltertum zur Zeit des Devonmeeres gebildete Kalksteinmassiv ist mit rund 380 Millionen Jahren das älteste Gestein im Gebiet und liegt quer zur Hauptfließrichtung der Lörmecke. Die großflächigen Kalksteinvorkommen lagen einst wie eine Barriere quer zur „Ur-Lörmecke“ und wurden vom kalklösenden Wasser des Baches so lange ausgehöhlt, bis das Kluft- und Höhlensystem über
eine längere Strecke einbrach. Besonders eindrucksvoll ausgeformt ist das Einsturztal im Bereich des „Hohen Steins“. Hier wurde eine rund 30 Meter hohe, steil aufragende Felswand freipräpariert und eine mächtige Schutthalde aus lockerem Kalkgestein abgelagert.

Auf den Kalkmagerrasen findet man Pflanzenarten wie das Frühlings-Fingerkraut, das Stattliche Knabenkraut und die Weiße Schwalbenwurz, ein typischer Gesteinsschutt- und Felsspalten-Bewohner. Die dekorative Ritterwanze kommt hier vor, sie hat sich
auf die Schwalbenwurz als Nahrungsquelle spezialisiert. Im Frühjahr kann man hier den eindrucksvollen Singflug des Baumpiepers erleben, im Sommer sind die Hänge Lebensraum zahlreicher Insekten.

Am Hohen Stein ist auch ein besonders schöner Ausschnitt dieser historisch gewachsenen Kulturlandschaft erhalten geblieben. Charakteristisches Merkmal der alten Hutelandschaft und zudem von hohem landschaftsästhetischem Reiz sind die stattlichen Rotbuchen auf den Schutthängen und Felskronen. Es handelt sich dabei um so genannte Weidbuchen: Der Verbiss durch das Vieh führt zur Entwicklung einer besonderen Wuchsform.

Ansprechpartner:

Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz e.V.
Teichstraße 19
59505 Bad Sassendorf - Lohne
Tel.: 02921/969878-0
E-Mail:abu@abu-naturschutz.de

outdooractive.com User
Auteur
Heribert Schlüter
Laatste wijziging op: 18.12.2019

Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Tochten hierheen

type
naam
Afstand
Duur
Stijgen
Afdalen
23,5 km
2:20 u
569 m
567 m
13,8 km
3:46 u
304 m
241 m
7,6 km
2:00 u
82 m
82 m
342,6 km
93:58 u
7395 m
7372 m
Tonen op kaart

Interessante plaatsen in de buurt

 Deze suggesties zijn automatisch gemaakt.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Hoher Stein

59602 Rüthen

Eigenschappen

Bezienswaardigheid gezinsvriendelijk
  • 2D 3D
  • Inhoud
  • Nieuwe POI
  • Show images Hide images
  • 5 Tochten in de omgeving
19.12.2012
matig
23,5 km
2:20 u
569 m
567 m
Bike Arena Tour Nr. 40Kurz aber reizvoll - mit diesen Attributen lockt die Runde um Kallenhardt, dem Zielort des ehemaligen Auto-Bergrennens
1
van Sauerland-Radwelt e.V.,   Sauerland-Tourismus e.V.
02.02.2016
matig Etappe 9
13,8 km
3:46 u
304 m
241 m
Dichte Wälder, schmale Pfade, imposante Bilder und die Industrie der Region. Erleben Sie den mystischen Zauber der Region auf einer kurzen Etappe.
1
van Julia Fust,   Sauerland-Tourismus e.V.
15.09.2017
matig geopend
16,8 km
4:43 u
312 m
387 m
Natur und Industrie auf einem Weg - Geschichte erlebbar gemacht
van Julia Fust,   Sauerland-Tourismus e.V.
26.05.2015
matig
7,6 km
2:00 u
82 m
82 m
Het Lörmecketal heeft steile kalksteenrotsen, oude bossen en schraalgraslanden. Net als vroeger worden de graslanden tegenwoordig weer door geiten ...
4
Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz im Kreis Soest e.V
Lange-Afstands Wandelpad · Sauerland

Sauerland-Waldroute van Iserlohn naar Marsberg

02.02.2016
matig etappewandeling
342,6 km
93:58 u
7395 m
7372 m
Betoverend mystiek en steeds weer anders - dat is de Sauerland-Waldroute. Op een totale lengte van 240 km kun je een unieke flora en fauna ontdekken.
1
van Julia Fust,   Sauerland-Tourismus e.V.
  • 5 Tochten in de omgeving