Delen
Favorieten
Printen
GPX
KML
plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Embedden
Fitness
Lange-Afstands Wandelpad

Plackweg

Lange-Afstands Wandelpad · Ruhrgebiet
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Outdooractive Editors Geverifieerde partner  
  • Wehrgang am Schloss Hohenlimburg.
    / Wehrgang am Schloss Hohenlimburg.
    Foto: Frank Vincentz (GNU-Lizenz für freie Dokumentation), Outdooractive Editors
  • / Torbögen am Schloss Hohenlimburg.
    Foto: Frank Vincentz (GNU-Lizenz für freie Dokumentation), Outdooractive Editors
  • / Das Hauptgebäude von Schloss Hohenlimburg.
    Foto: Frank Vincentz (GNU-Lizenz für freie Dokumentation), Outdooractive Editors
  • /
    Foto: Sauerland-Tourismus e.V.
  • /
    Foto: Sauerland-Tourismus e.V.
  • /
  • / Die Burg Altena.
    Foto: Asio otus (GNU-Lizenz für freie Dokumentation), Märkischer Kreis
  • / Die Diemeltalsperre.
    Foto: JSteinhardt (GNU-Lizenz für freie Dokumentation), Outdooractive Editors
  • / Blick auf die Diemeltalsperre.
    Foto: Nawi112 (GNU-Lizenz für freie Dokumentation), Outdooractive Editors
  • / Blick auf Burg Altena.
    Foto: Dr. Gregor Schmitz (Creative-Commons-Lizenz Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.0 Deutschland), Märkischer Kreis
m 800 700 600 500 400 300 200 100 140 120 100 80 60 40 20 km Kloster Wedinghausen Diemeltalsperre SGV-Ehrenmal Lörmecke-Turm Reckenhöhle Altena

Schon die Römer nutzten den Plackweg, um ihre Waren durch den Arnsberger Wald zu transportieren. Noch heute können wir auf dem vom Sauerländischen Gebirgsverein betreuten Wanderweg Spuren des alten Handelsweges erkennen. Er führt über weite Strecken auf dem bis zu 581 m hohen Kamm der Plackweghöhe und hält daher einige herausfordernde Anstiege für uns bereit - für die wir aber mit herrlichen Aussichten, beeindruckenden Burgen, großen Höhlen und geheimnisvollen Klöstern belohnt werden.
zwaar
140,6 km
39:00 u
3773 m
3558 m
Der Plackweg beginnt im Hagener Stadtteil Delstern und führt an Holthausen vorbei in den Wald hinauf. Wir passieren das Schloss Hohenlimburg und wandern dann oberhalb der langgezogenen Ortschaft Nahmer nach Nahmen Hasen. Anschließend sind über Nachrodt-Wiblingwerde mehrere kräftige Anstiege zu bewältigen, bis wir in Altena hinabsteigen, um die Lenne zu überqueren und die Burg Altena zu besichtigen. Nun geht es wieder bergan, durch Nettenscheid und entlang des Kamms auf den Großen Attig hinauf. Vorbei am SGV-Ehrenmal setzt sich das Auf und Ab weiter fort. Bei Leveringhausen lichtet sich kurz der Wald, hat uns aber bald wieder fest im Griff und wir wandern unter schattenspendenden Bäumeen über den Gremberg und um den Steinradeberg herum. Anschließend gehen wir in das Hönnetal hinab und durchqueren die Ortschaften Sanssouci sowie Volkringhausen - erstere hat mit dem Schloss in Potsdam nichts zu tun. Entlang der Hönne befinden sich zahlreichen spannende Höhlen, die wir uns gerne ansehen können. Durch Eisborn, Herdringen (das Kloster Oelinghausen liegt kurz vor dem Ortsteil) und Müschede erreichen wir die sehenswerte Stadt Arnsberg, die zwischen zwei weiten Schleifen der Ruhr angelegt worden ist. Wir wandern im riesigen, von kleinen Bächen durchzogenen, Arnsberger Wald über Hirschberg nach Brilon. Von hier aus geht es nach Messinghausen und Helminghausen an der Diemeltalsperre, dem Zielpunkt unserer Tour.
outdooractive.com User
Auteur
Matthias Stiel
Laatste wijziging op: 20.02.2014

Niveau
zwaar
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
576 m
Laagste punt
126 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Start

Hagen-Delstern (127 m)
Coördinaten:
Geografisch
51.340270, 7.511930
UTM
32U 396350 5688716

Bestemming

Helminghausen

Tochtbeschrijving

Hagen-Delstern - Schloss Hohenlimburg - Nahmen - Wiblingwerde - Altena - Kohlberg SGV-Ehrenmal - Hönnetal - Schloss Herdringen - Arnsberg - Lattenberg - Hirschberg - Stimmstamm - Eßhof - Brilon - Messinghausen - Marsberg-Helminghausen/Diemeltalsperre

Noteer


alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Mit dem Zug zum Hauptbahnhof Hagen, weiter mit dem Bus 510 zur Haltestelle Delstern, Hagen (Westf)

Routebeschrijving

A45 bis Ausfahrt 12 Hagen Süd, weiter auf der Landesstraßen in Richtung Breckerfeld

Parkeren

In Hagen-Delstern
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Aanbevelingen voor de kaart van de auteur

Freizeitkarten des Landesvermessungsamtes Nordrhein-Westfalen, Maßstab 1:50.000: Blatt 14 Ruhrgebiet (Ost); Blatt 15 Naturparke Arnsberger Wald, Homert; Blatt 16 Mittleres Diemeltal, Warburger Börde

Soortgelijke tochten in de omgeving

 Deze suggesties zijn automatisch gemaakt.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
zwaar
Afstand
140,6 km
Duur
39:00u
Stijgen
3773 m
Afdalen
3558 m
Tocht van a naar b Etappe tocht Mooi uitzicht Horeca onderweg Cultureel/historische waarde Geologisch hoogtepunt Flora Fauna

Statistiek

  • 2D 3D
  • Inhoud
  • Nieuwe POI
  • Show images Hide images
: uur
 km
 m
 m
Hoogste punt
 m
Laagste punt
 m
Hoogteprofiel tonen Hoogteprofiel verbergen
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.