Choose a language
Community
Delen
Favorieten
Printen
GPX
KML
plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Embedden
Fitness
Wandeling

Ehmsenweg

Wandeling · Sauerland
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Sauerland-Tourismus e.V. Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Wandern auf dem Ehmsenweg
    / Wandern auf dem Ehmsenweg
    Foto: Tanja Evers, Sauerland-Tourismus e.V.
m 800 700 600 500 400 300 200 100 70 60 50 40 30 20 10 km Touristikbüro der Kreisstadt Olpe Hirschberger Tor Hexenturm Kloster Brunnen

Der Ehmsenweg verläuft im westlichen Teil des Sauerlands und verbindet dabei mehrere spannende Naturräume: Vom Ruhrtal im Arnsberger Wald durch die Sunderner Wälder und über die Homert hinein ins Hochsauerland und an den südlichen Rand des Lenneberglands und dann schließlich ins Ebbegebirge und weiter bis zum Ziel am Biggesee. 

Benannt ist der Ehmsenweg nach Forstrat Ernst Ehmsen (1833-93), der  1891 den Sauerländischen Gebirgsverein gründete.

matig
74,6 km
22:50 u
1854 m
1750 m
Startpunkt des Ehmsenwegs ist der Glockenturm am alten Markt in Arnsberg. Am klassizistischen Neumarkt und der Probsteikirche vorbei geht es in den Wald oberhalb der Ruhrschleife, wo der Sauerländische Gebirgsverein 1897 ein Denkmal zu Ehren ihres Gründers errichtete. Von diesem auch Flüsterhäuschen genannten Ehmsendenkmal hat man eine prächtige Sicht auf Arnsberg.

Durch den Arnsberger Stadtwald führt der Ehmsenweg in die Sunderner Wälder des Naturparks Homert. Das alte Kapuziner-Kloster Brunnen ist ein beliebter Stationspunkt für Wanderer auf dem Ehmsenweg. Weiter geht es in das Frettertal und dann am Westrand der Saalhauser Berge entlang bis nach Elspe, dem weithin bekannten Festspielort, der sich dem Werk von Karl May verschrieben hat.

Jetzt erreicht der Ehmsenweg die Lenne, den längsten Fluss im Sauerland, der über 129km die Landschaft prägt. Am linken Lenneufer erhebt sich hinter Meggen das Bilsteiner Bergland, durch das der Ehmsenweg den Aussichtsturmauf der Hohe Bracht (588m) ansteuert. Bis kurz vor die Rahrbacher Höhe führt der Ehmsenweg südwärts, dann knickt er für das Schlussstück westlich ab und endet am Biggesee in Olpe, dem Zentrum des Panneklöpper Lands.

 

Profielfoto van: <p>SGV</p>
Auteur

SGV

Laatste wijziging op: 15.04.2020

Niveau
matig
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
618 m
Laagste punt
182 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Start

Glockenturm am alten Markt in Arnsberg (206 m)
Coördinaten:
DD
51.397436, 8.064103
DMS
51°23'50.8"N 8°03'50.8"E
UTM
32U 434891 5694438
w3w 
///rotsblok.ondiepe.lepel

Bestemming

Biggesee in Olpe

Noteer


alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

bereikbaar met openbaar vervoer

Coördinaten

DD
51.397436, 8.064103
DMS
51°23'50.8"N 8°03'50.8"E
UTM
32U 434891 5694438
w3w 
///rotsblok.ondiepe.lepel
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets


Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Heb je een vraag over deze inhoud? Stel hier je vraag.


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.

Profile picture

Foto's van anderen


Niveau
matig
Afstand
74,6 km
Duur
22:50u
Stijgen
1854 m
Afdalen
1750 m
bereikbaar met openbaar vervoer Tocht van a naar b Etappe tocht Mooi uitzicht

Statistiek

  • 2D 3D
  • Inhoud
  • Show images Hide images
: uur
 km
 m
 m
 m
 m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.