Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Langlauf

273 Gravella - Loipe

Langlauf • Graubünden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus Savognin Bivio Albula AG
  • /
    Foto: Tourismus Savognin Bivio Albula AG, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
  • /
    Foto: Tourismus Savognin Bivio Albula AG, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
  • /
    Foto: Tourismus Savognin Bivio Albula AG, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
Karte / 273 Gravella - Loipe
1500 1650 1800 1950 2100 m km 0.2 0.4 0.6 0.8

Die gemütliche Loipe befindet sich inmitten des idyllischen Bergdorfes Bivio. Sie führt in einer ebenen Schlaufe über die Gravella-Fläche und dem Fluss Julia entlang.

Der Rundkurs ist am Abend beleuchtet.

skating, klassisch
leicht
0,9 km
0:11 Std
7 hm
7 hm

Der Name Bivio bedeutet «Wegscheide». Hier trennen sich der Julierpass, der ins Engadin führt, und der Septimer, ein alter Säumerweg ins Bergell. Historische Wege führen also durch das höchstgelegene Dorf des Surses. Schon die Römer transportierten hier ihre Waren. Heute steht Bivio für Naturgenuss – und gemütlichen Schneespass.

Der einfache Gravella-Rundkurs startet zwischen dem Dorf und der Residenza Plaz und verläuft in der offenen Gravella-Ebene zwischen dem Dorf und dem Fluss Julia. Höhenmeter muss man auf der flachen Loipe keine überwinden. Trotzdem bietet die Loipe eine herrliche Aussicht, sie ist eingebettet zwischen Piz Neir, Piz Scalotta und Roccabella.

Die Loipe bietet ideale Voraussetzungen für Einsteiger und Kinder, welche das Langlaufvergnügen erlernen möchten.

Autorentipp

Die Karten für die Benutzung der Langlaufloipen sind erhältlich bei der Tourismus Savognin Bivio Albula AG, Schneesportschule Savognin, Infostelle Bivio oder beim Wasescha Sport in Savognin.

Langlauf-Saisonkarten Surses, Schweizer Langlaufpässe und Tageskarten sind auch online erhältlich auf https://surses.langlaufpass.ch

outdooractive.com User
Autor
Tourismus Savognin Bivio Albula AG
Aktualisierung: 09.11.2018

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1771 m
1765 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Schneebericht Bivio

Wegbeschreibung

Start: Zwischen Dorf Bivio und Residenza Plaz.

Die Route ist mit dem SchweizMobil Routenfeld 273 markiert.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Rhätischen Bahn von Chur nach Tiefencastel. Anschliessend mit dem PostAuto nach Bivio. Oder mit dem PostAuto nach Bivio.

Parken

Hinter dem Hotel Guidon, kostenpflichtig.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Langlauftechnik
skating, klassisch
Schwierigkeit
leicht
Strecke
0,9 km
Dauer
0:11 Std
Aufstieg
7 hm
Abstieg
7 hm
klassisch skating Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: Std
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.