Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Mountainbikerouten

660 Die verflixte Tour

1 Mountainbikerouten • Graubünden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Graubünden Ferien - normierte Touren
  • /
    Foto: Graubünden Ferien
  • Alp Flix.
    / Alp Flix.
    Foto: Graubünden Ferien
  • Anstieg Rona.
    / Anstieg Rona.
    Foto: Graubünden Ferien
  • Lai da Marmorera.
    / Lai da Marmorera.
    Foto: Graubünden Ferien
Karte / 660 Die verflixte Tour
1200 1500 1800 2100 2400 m km 5 10 15 20 25 30 35

Als Ziel dieser Tour steht die Hochebene Alp Flix hoch über dem Dorf Sur auf dem Programm. Ein Römerweg, ein Hochmoor von nationaler Bedeutung und eine geniale Abfahrtsvariante sind die Highlights der verflixten Tour.

mittel
35 km
3:30 Std
1260 hm
1260 hm

Verflixt schöne und fahrtechnisch einfache Tour mit langem Anstieg auf das Hochmoor Alp Flix. Entlang des Flusses Julia verläuft die Tour aufwärts in Richtung Tinizong und weiter auf dem Römerweg nach Rona. Das steilste Stück der Tour ist der letzte Aufstieg auf die Alp Flix, wo eine eindrucksvolle Hochebene zum Verweilen einlädt. Da kann man auf der gemütlichen Terrasse im Restaurant auch schon mal die Zeit vergessen. Die Abfahrt wird dann über das Dorf Sur ausgeschildert. Rona wird über eine asphaltierte Waldstrasse und 2 km auf der Kantonsstrasse erreicht. Ab Rona führt die Tour wieder auf Waldwegen und Singletrails über Rudnal zurück nach Savognin.

 

Diese Tour ist E-Mountainbike tauglich. Die Strecke ist fahrtechnisch nicht anspruchsvoll und kann gut mit einer Akku-Ladung durchgeführt werden.

outdooractive.com User
Autor
Romedi Conradin
Aktualisierung: 02.03.2018

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
2003 m
1165 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Savognin (1164 hm)
Koordinaten:
Geographisch
46.597005 N 9.592166 E
UTM
32T 545357 5160552

Ziel

Savognin

Wegbeschreibung

Savognin - Tinizong - Rona - Alp Flix - Sur - Rona - Savognin

Hinweis

Wildruhezone Battagliang, Rigigns: 01.12 - 30.04

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Chur und weiter mit dem PostAuto bis Savognin, Posta.

Anfahrt

Über die A13 und die B3 nach Savognin.

Parken

Parkmöglichkeiten an der Bergbahn.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (1)

Andi Schiess
09.10.2018
Sehr schöne Tour aber nicht zu unterschätzen.
Bewertung
Gemacht am
09.10.2018
Foto: Andi Schiess, Community

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
35 km
Dauer
3:30 Std
Aufstieg
1260 hm
Abstieg
1260 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights

Statistik

: Std
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.