Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Wanderrouten

Bivio - Stallerberg - Juf

Wanderrouten • Graubünden
Verantwortlich für diesen Inhalt:
Tourismus Savognin Bivio Albula AG
  • /
    Foto: Angela Jäger, Savognin, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
  • /
    Foto: Angela Jäger, Savognin, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
  • /
    Foto: Angela Jäger, Savognin, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
  • /
    Foto: Angela Jäger, Savognin, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
  • /
    Foto: Angela Jäger, Savognin, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
  • /
    Foto: Angela Jäger, Savognin, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
  • /
    Foto: Tourismus Savognin Bivio Albula AG, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
Karte / Bivio - Stallerberg - Juf
1800 2100 2400 2700 3000 m km 1 2 3 4 5 6 7 8

Wanderung zur höchsten Siedlung Europas. Juf liegt im Averstal auf 2'126 m ü. M. und gilt als die höchstgelegene ganzjährig bewohnte Siedlung Europas.

 

 

mittel
8,4 km
3:30 Std
841 hm
481 hm

Die Wanderung beginnt in Bivio hinter dem Hotel Grischuna und führt zuerst über saftige Wiesen vorbei an dem Crap da Radons. Begleitet von einer schönen Aussicht und herrlicher Fauna führt der Weg hinauf zum Stallerberg. Die kleine Sidlung bereits im Blickfeld geht es nun abwärts nach Juf. Der Weg verbindet Bivio mit dem deutschsprachigen Raum, denn das ganze Averstal wurde von deutschsprachigen Walsern besiedelt.

Von Juf aus kann man über den Forcellinapass wieder zurück nach Bivio oder via Septimerpass ins Bergell wandern.

 

 

 

Autorentipp

Auf dem Stallerberg unbedingt einen Abstecher zu den Flüeseen einplanen.

outdooractive.com User
Autor
Tourismus Savognin Bivio Albula AG
Aktualisierung: 09.07.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
2585 m
1770 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und zweckmässige Outdoorkleidung sind zu empfehlen.

Start

Bivio (1771 hm)
Koordinaten:
Geographisch
46.468910 N 9.650150 E
UTM
32T 549915 5146354

Ziel

Juf

Wegbeschreibung

Bivio 1771 m. - Stallerberg 2581 m. - Juf 2126 m.

 

 

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Rhätischen Bahn von Chur nach Tiefencastel. Anschliessend mit dem PostAuto nach Bivio. Oder Mit dem Postauto von Chur/St.Moritz nach Bivio.

Parken

Hinter dem Hotel Guidon.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,4 km
Dauer
3:30 Std
Aufstieg
841 hm
Abstieg
481 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.