Hiking trail

Sur - Alp Flix - Sur

Hiking trail · Albula
Responsible for this content
Tourismus Savognin Bivio Albula AG Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Angela Jäger, Savognin, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
  • /
    Photo: Tourismus Savognin Bivio Albula AG, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
  • /
    Photo: Angela Jäger, Savognin, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
  • /
    Photo: Angela Jäger, Savognin, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
  • /
    Photo: Angela Jäger, Savognin, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
  • /
    Photo: Angela Jäger, Savognin, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
  • /
    Photo: Angela Jäger, Savognin, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
  • /
    Photo: Tourismus Savognin Bivio Albula AG, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
  • /
    Photo: Tourismus Savognin Bivio Albula AG, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
  • /
    Photo: Tourismus Savognin Bivio Albula AG, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
  • /
    Photo: Angela Jäger, Savognin, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
  • /
    Photo: Tourismus Savognin Bivio Albula AG, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
  • /
    Photo: Tourismus Savognin Bivio Albula AG, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
  • /
    Photo: Angela Jäger, Savognin, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
  • /
    Photo: Tourismus Savognin Bivio Albula AG, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
m 2100 2000 1900 1800 1700 1600 1500 6 5 4 3 2 1 km Pferderanch Alp Flix Berghaus Piz Platta Grillstelle Lais da Flix Alpbeizli auf der Alp Flix
Gut zu wissen! - diese kurze schöne Wanderung ist ein Insidertipp.
moderate
6.1 km
2:09 h
341 m
332 m
Nach der Kirche startet links der Wanderweg. Den steilsten Teil der Wanderung hat man nach wenigen Metern bereits hinter sich. Vorbei an der Felswand, wo zum Teil Ketten montiert sind, zeigt sich links der eindrückliche Piz Platta (3392 m), der zweithöchste Berg im Surses. Durch den Wald auf einer breiten Schotterstrasse vorbei an einem Biotop gelangt man zu einem herrlichen Aussichtspunkt. Beim Bänkli wird nun die schöne Aussicht und die Ruhe genossen, bevor es weiter geht Richtung Alp Flix. Ganz unerwartet steht man plötzlich vor dem schwarzen See im Naturschutzgebiet Alp Flix. Entlang des Sees führt der Weg hinauf zu den zwei blauen Seen. Hier kann man so richtig die Seele baumeln lassen. Um wieder nach Sur zu gelangen, hat man drei Möglichkeiten. Kurz nach dem Hoflädeli in Cuorts geht rechts ein Wanderweg runter nach Sur, oder man läuft auf der offiziellen Strasse hinunter ins Dorf. Sehr schön ist auch der Wanderweg unterhalb dem Hotel Piz Platta. Dieser führt entlang der kleinen Kirche über die Holzbrücke durch Wald und Weiden zurück nach Sur.

Author’s recommendation

Im Frühling April/Mai blühen auf der Alp Flix die Alpenanemonen, die Krokusse und der Enzian.
Profile picture of Angela  Jäger
Author
Angela Jäger
Updated: June 16, 2020
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,966 m
Lowest point
1,626 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Alpbeizli auf der Alp Flix
Pferderanch Alp Flix
Berghaus Piz Platta

Safety information

Im Frühling und Herbst können Schafe mit deren Herdeschutzhunden oberhalb der Kirche in Sur weiden.

Start

Sur (1,625 m)
Coordinates:
DD
46.523725, 9.631755
DMS
46°31'25.4"N 9°37'54.3"E
UTM
32T 548454 5152433
w3w 
///elect.branded.broad

Destination

Sur

Turn-by-turn directions

Sur 1610 m. - Davos Crap - Pale Radonda 1864 m. - Lai Neir 1916 m. - Lais Blos 1960 m. - Cuorts 1962 m. - Sur

Note

Wildlife refuge Crap Marsch, Paleis: December 01 - April 30
all notes on protected areas

Public transport

Mit dem PostAuto nach Sur.

Parking

Bei der Kirche in Sur

Coordinates

DD
46.523725, 9.631755
DMS
46°31'25.4"N 9°37'54.3"E
UTM
32T 548454 5152433
w3w 
///elect.branded.broad
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Par Ela Wanderkarte 1:50'000

Book recommendations for this region:

show more

Equipment

Gute Wanderschuhe und zweckmässige Outdoorbekleidung sind zu empfehlen.

Questions & Answers

Ask the first question

Do you have questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
6.1 km
Duration
2:09h
Ascent
341 m
Descent
332 m
Loop Scenic Refreshment stops available Faunistic highlights Insider tip

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.